Beats Biblionetz - Begriffe

/ en / Traditional / help

Community Community

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

A community is a group of people brought together for a purpose. The nature of the community is affected by the nature of that purpose, the space (physical or virtual) in which the people interact, and the type of people involved.
Von Amy Bruckman in der Dissertation MOOSE Crossing (1994) im Text Constructionist Culture
Eine Gemeinschaft,die sich im Internet entweder über eine blosse Informationsplattform (Website) oder über eine thematische Diskussionsgruppe (Newsgroup, Mailingliste, Chat) bildet, wird dann community genannt, wenn sich über den reinen Informationsaustausch hinaus ein Beziehungsgeflecht zwischen den Teilnehmern entwickelt hat.
Von Monika Gause, Klaus Köhnert Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch NetzkunstWörterBuch (2001) auf Seite  95

iconBemerkungen

Esther DysonRichtig eingesetzt, kann das Internet als mächtige Technologie bei der Entwicklung von Gemeinschaften sehr hilfreich sein, denn es unterstützt menschliche Interaktionen und damit die Gemeinschaftsbildung.
Von Esther Dyson im Buch Release 2.0 (1997) im Text Gemeinschaften auf Seite  47
Helmut LeitnerNach vielen Flops und dem spektakulären Niedergang der New Economy ist der Begriff "Community" vielerorts aus der Mode gekommen. Es scheint, als wolle man ihn durch den unbelasteten Begriff "social Software" ersetzen. Aber wird das Umetikettieren helfen?
Von Helmut Leitner im Buch Online-Communities, Weblogs und die soziale Rückeroberung des Netzes (2003) im Text Online-Community, «Hands On»!
Eine Community kann nicht installiert werden, ihr Entstehen wird oder kann lediglich durch die Schaffung einer geeigneten Infrastruktur unterstützt werden. Technisch kann dies durch die Bereitstellung einer Plattform oder eines Forums geschehen, inhaltlich durch das Angebot von Experten, Unterstützern, Teilgebern usw.
Von Monika Gause, Klaus Köhnert Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch NetzkunstWörterBuch (2001)

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Weblogsblogging, Wikiwiki, Virtual CommunityVirtual Community, Wikipedia, NPOVneutral point of view

CoautorInnenlandkarte

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconBlahfasel-Generator (Beta)

Community - die Sichtweise von Amy Bruckman
Kaum eine bekanntere Talkshow, in der nicht das Spannungsfeld "Community" aufgegriffen wird. Im folgenden wird mit dieser Überlegung versucht, einige einführende Erläuterungen theoretisch fundiert zu beleuchten.
Bereits 1990 wurde der Begriff zum ersten Mal diskutiert. Eine lange Zeit, in der viel geschehen ist.
Sinnvoll ist ein Blick auf die Definitionsvielfalt. Die neuste einigermassen bekannte Definition des Begriffs lautet: "Eine Gemeinschaft,die sich im Internet entweder über eine blosse Informationsplattform (Website) oder über eine thematische Diskussionsgruppe (Newsgroup, Mailingliste, Chat) bildet, wird dann community genannt, wenn sich über den reinen Informationsaustausch hinaus ein Beziehungsgeflecht zwischen den Teilnehmern entwickelt hat." (Monika Gause, Klaus Köhnert, 2001). ...

icon241 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.