/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Personen

Jean M. Twenge

Dies ist keine offizielle Homepage von Jean M. Twenge, E-Mails an Jean M. Twenge sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Jean M. Twenge and it is not possible to contact Jean M. Twenge here!

iconBücher von Jean M. Twenge Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buchcover

Me, My Selfie and I

Was Jugendliche heute wirklich bewegt

(Jean M. Twenge) (2018)

iconTexte von Jean M. Twenge Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

Jahr Volltext Abrufe Text Texttyp
2017 local web 13, 9, 2, 2, 3, 6, 12, 7, 2, 2, 4, 2Have Smartphones Destroyed a Generation? (Jean M. Twenge) erschienen in The Atlantic, September 2017Text
20183, 3, 3, 1, 5, 4, 4, 2, 1, 5, 1, 1Decreases in Psychological Well-Being Among American Adolescents After 2012 and Links to Screen Time During the Rise of Smartphone Technology (Jean M. Twenge, Gabrielle N. Martin, W. Keith Campbell) Journal-Artikel

iconBemerkungen von Jean M. Twenge

Von Jean M. Twenge gibt es im Biblionetz Bemerkungen zu:


Texte
KB IB clear
Decreases in Psychological Well-Being Among American Adolescents After 2012 and Links to Screen Time During the Rise of Smartphone Technology

Aussagen
KB IB clear
IT-CEOs aus dem Silicon Valley schicken ihre Kinder in Waldorfschulen

Begriffe
KB IB clear
Generation Z / iGen

iconBiographien

Me, My Selfie and IJean M. Twenge, professor of psychology at San Diego State University, is the author of more than 120 scientific publications, the books Generation Me: Why Today’s Young Americans Are More Confident, Assertive, Entitled—and More Miserable than Ever Before, The Narcissism Epidemic: Living in the Age of Entitlement (coauthored with W. Keith Campbell), The Impatient Woman’s Guide to Getting Pregnant, and the textbooks Social Psychology (coauthored with David G. Myers) and Personality Psychology: Understanding Yourself and Others (coauthored with W. Keith Campbell). Her research has been covered in Time, Newsweek, the New York Times, USA Today, U.S. News & World Report, and the Washington Post, and she has been featured on Today, Good Morning America, CBS This Morning, Fox & Friends, NBC Nightly News, Dateline NBC, and National Public Radio. She holds a BA and MA from the University of Chicago and a PhD from the University of Michigan. She lives in San Diego, California, with her husband and three daughters.
Von Jean M. Twenge im Buch Me, My Selfie and I (2018)

iconZeitleiste

iconCoautorInnen

W. Keith Campbell, Gabrielle N. Martin

iconBegriffswolke von Jean M. Twenge


Begriffswolke
APH KB IB clear
Apple, Arbeitwork, Arbeitslosigkeitunemployment, Babyboomer, Browserbrowser, Buchbook, Chatchat, CommunityCommunity, Datendata, Depression, Elternparents, Emoji, facebook, Filterfilter, Freiheitfreedom, Generation X, Generation Y / Millenials, Generation Z / iGen, Generationen, Instagram, instant gratification, Internetinternet, Kinderchildren, Kommunikationcommunication, Mobiltelefonmobile phone, Pornographiepornography, Psychologiepsychology, Religionreligion, Schuleschool, Sicherheitsecurity, snapchat, social media / Soziale Mediensocial networking software, Tinder, Twitter, Verstehenunderstanding, Zukunftfuture,

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconVolltexte

Auf dem WWW Have Smartphones Destroyed a Generation?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 4633 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.