/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Autonom und mündig am Touchscreen

,
Buchcover
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Juli 2021. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Autonom und mündig am TouchscreenDigital- und Medientechnik sind heute typische Bestandteile des Unterrichts. Um Lern- und Verstehensprozesse zu ermöglichen, braucht es aber vor allem das Gespräch und den Diskurs. Lernen ist ein individueller und sozialer Prozess, der nicht digital kompensiert werden kann, wenn Verstehen und nicht nur Repetition das Ziel ist. Medien und Medientechnik können Lernprozesse unterstützen, aber wir lernen im Miteinander.
Dieser Band soll die beabsichtigte digitale Transformation von Schule und Unterricht aus sowohl pädagogischer wie philosophischer, aus bildungstheoretischer wie kognitionswissenschaftlicher Perspektive betrachten, zugleich praxisnah die beabsichtigte digitale Steuerung und Quantifizierung von Lernprozessen transparent machen und Alternativen für einen verantwortungsvollen und pädagogisch sinnvollen Einsatz von Medien- wie Digitaltechnik im Unterricht aufzeigen. Das Ziel ist Emanzipation und Mündigkeit durch konstruktive und produktive Medienarbeit.
Von Klappentext im Buch Autonom und mündig am Touchscreen (2021)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Beat Döbeli HoneggerEs braucht sechs Zeilen in der Einleitung, bis Ralf Lankau zum ersten Mal Digital mit Distanz (und damit fehlender Präsenz) gleichsetzt.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 30.07.2021
Beat Döbeli HoneggerIn diesem Buch sind sich die Autoren nicht ganz einig, was mit dem Begriff künstliche Intelligenz nun wirklich gemeint ist. Ralf Lankau betont auf Seite 26/27, dass KI nichts als Rechenoperationen sind:
"Das relativiert den Begriff der »Intelligenz« von technischen Systemen, der vor allem im öffentlichen Sprachgebrauch schnell überhöht wird und besser mit »technischer Komplexität« übersetzt werden sollte. Denn wie komplex und schnell eine Maschine oder ein Netzwerk aus Computern auch immer rechnen mag, es bleiben mathematische Operationen. Rechner (Computer) können extrem schnell und komplex rechnen. Nicht mehr, nicht weniger."
Im darauf folgenden Kapitel In der Matrix bezeichnet Gottfried Böhm bereits die Berechnung einer Note aus neun Parametern als künstliche Intelligenz:
"Die ministerielle KI rechnet ganz unabhängig davon, ob der korrigierende Lehrer nun irgendwelche »Aufstellungen « gemacht hat oder nicht, allein aufgrund der neunfachen Kriterienbepunktung die Note aus. Warum das nichts mit KI zu tun haben soll, bleibt schleierhaft." und "Zwar hat der Lehrer mit seinen neun Klicks noch eine Funktion bei der Notenfindung, aber die KI übernimmt ab einem bestimmten Punkt bereits die Regie und vollendet seine Arbeit."
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 01.08.2021

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • 1. Einleitung - Schule, Computer und Unterricht (Seite 7 - 23) local 
  • 2. Wenn aus Science-Fiction Realität wird (Seite 24 - 41) local 
  • 3. In der Matrix (Seite 42 - 55) (Gottfried Böhme) (2021) local 
  • 4. Beziehung, Präsenz, Kommunikation - Bildungstheoretische und bildungsethische Überlegungen zur digitalen Unterrichtsentwicklung (Seite 56 - 73) (Axel Bernd Kunze) local 
  • 5. Der menschliche Leib im medialen Zeitalter - Aspekte einer Pädagogik der Kreativität im digitalen Zeitalter (Seite 74 - 88) (Edwin Hübner) local 
  • 6. Von Stroh zu Gold und wieder zu Stroh? - Die Einsozialisierung der jungen Generation in das digitale Zeitalter (Seite 89 - 104) (Christine Bär) local 

iconDieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Peter Bieri, Paula Bleckmann, J. Comenius, Sarah Diefenbach, Sabine Feierabend, Sigmund Freud, Stephan Glöckler, Byung-Chul Han, Yuval Noah Harari, John Hattie, Edwin Hübner, Rudolf Kammerl, Hediye Kheredmand, Helen Knauf, Ralf Lankau, Richard Münch, Claus Pias, Theresa Plankenhorn, Thomas Rathgeb, Frank Schirrmacher, Manfred Spitzer, Peter Struck, Sherry Turkle, Jean M. Twenge, Daniel Ullrich, Alexander Unger, Larry Wachowski, Andy Wachowski, Jeannette M. Wing, Klaus Zierer, Shoshana Zuboff

Fragen
KB IB clear
Was bringt Computereinsatz in der Schule?

Aussagen
KB IB clear
Automatisierung des Automatisierbaren
Computerspiele machen süchtig
Das Coronavirus kann E-Learning vorantreiben
Eltern beeinflussen den Schulerfolg ihrer Kinder
Es braucht ein Schulfach Informatik
Lernen ist ein sozialer Prozesslearning is a social process
Software nutzt unsere Schwächen aus

Begriffe
KB IB clear
Alexa, Algorithmusalgorithm, amazon, Apple, Automatisierung, Belohnung, BerechenbarkeitComputability, bettermarks, big databig data, Big FiveBig Five, Bildungeducation (Bildung), China, cloud computingcloud computing, computational thinkingcomputational thinking, Computercomputer, Corona-Pandemie, Datendata, Datenschutz, Denkenthinking, Deutschlandgermany, Deutschunterricht, Digitalisierung, Digitalpakt, Dopamin, Elternparents, Erfolg, Erreichbarkeitreachability, EU-DSGVO, facebook, Familiefamily, Fehlererror, Fortnite, Freiheitfreedom, Gesellschaftsociety, Google, Google Assistant, Google Streetview, Hausaufgabenhomework, HPI-Schulcloud, Instagram, Internetinternet, Internet der DingeInternet of Things, Kapitalismus, Kinderchildren, Kommunikationcommunication, Kreativitätcreativity, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Kybernetikcybernetics, learning analyticslearning analytics, Learning Management System (LMS) / LernplattformLearning Management System, LehrerInteacher, Lernenlearning, Lernsoftware, machine learning, Maschinemachine, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Medienpädagogik, Mensch, Microsoft, MOOCMassive Open Online Course, Moodle, Musterpattern, netflix, Nudging, Ökonomieeconomy, Ökonomisierung, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, PersonalisierungPersonalization, Plattformen, Psychologiepsychology, Schuleschool, Schulschliessung aufgrund Corona-Pandemie, Selbstregulierung, Siri, Sofatutor, Softwaresoftware, Sozialisation, Sprachassistenten, Sprachelanguage, Staat, Statistikstatistics, Sucht, summit learning project, TabletTablet, Technologietechnology, Tiktok, Überwachung, Überwachungskapitalismus, Unterricht, Urheberrecht, USA, Video-KonferenzVideo-Konferenz, WhatsApp, Wirtschafteconomy, YouTube, Zufriedenheit / Glückhappyness, Zukunftfuture
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Orbis sensualium pictus (J. Comenius) 18000
1923Das Ich und das Es (Sigmund Freud) 5, 9, 12, 6, 6, 4, 2, 2, 3, 7, 5, 76273484
1998  Netzwerk Schule (Peter Struck) 12, 14, 13, 12, 9, 5, 8, 4, 5, 8, 14, 7158373861
1999  The Matrix Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Andy Wachowski, Larry Wachowski) 9, 13, 17, 15, 13, 5, 5, 4, 6, 11, 6, 618861547
2004Anthropologische Medienerziehung (Edwin Hübner) 9, 10, 10, 6, 4, 10, 6, 3, 3, 7, 8, 7367272
2009  local Visible Learning (John Hattie) 18, 31, 18, 19, 16, 10, 13, 7, 13, 7, 14, 1013852101376
2009 local Payback (Frank Schirrmacher) 13, 18, 15, 11, 11, 5, 6, 8, 4, 4, 14, 10374510658
2011  local Alone together (Sherry Turkle) 16, 15, 12, 10, 16, 18, 10, 7, 7, 5, 11, 851698762
2012 local Medienmündig (Paula Bleckmann) 7, 13, 10, 7, 8, 2, 6, 1, 3, 7, 10, 620206459
2012  local Digitale Demenz (Manfred Spitzer) 22, 29, 18, 26, 24, 11, 28, 9, 14, 16, 19, 11167223112835
2013 local Im Schwarm (Byung-Chul Han) 10, 16, 12, 11, 11, 5, 3, 2, 6, 6, 9, 66186304
2014 local Hattie für gestresste Lehrer (Klaus Zierer) 5, 14, 14, 8, 15, 3, 4, 2, 9, 7, 6, 72167300
2015 local Homo Deus (Yuval Noah Harari) 5, 16, 9, 9, 3, 2, 6, 3, 4, 8, 14, 514355209
2015 local Medienbildung als Schulentwicklung11, 23, 14, 11, 9, 5, 8, 8, 6, 2, 11, 7231407546
2015 local Reclaiming Conversation (Sherry Turkle) 4, 19, 6, 10, 10, 1, 3, 3, 4, 3, 7, 98439201
2016 local Digitale Depression (Sarah Diefenbach, Daniel Ullrich) 1, 7, 4, 8, 9, 3, 4, 1, 3, 7, 11, 93219214
2017  Lernen 4.0 (Klaus Zierer) 8, 17, 8, 13, 10, 4, 12, 3, 5, 7, 13, 925319373
2017Kein Mensch lernt digital (Ralf Lankau) 15, 18, 12, 16, 19, 14, 14, 6, 7, 6, 9, 101716010498
2018 local web FIM-Studie 2016 (Sabine Feierabend, Theresa Plankenhorn, Thomas Rathgeb) 6, 5, 7, 7, 7, 6, 3, 2, 3, 2, 6, 5375188
2018Me, My Selfie and I (Jean M. Twenge) 3, 6, 2, 8, 5, 9, 5, 2, 2, 1, 5, 3253174
2018 Der bildungsindustrielle Komplex (Richard Münch) 6, 10, 10, 15, 24, 20, 7, 3, 5, 6, 10, 79167301
2018 local Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus (Shoshana Zuboff) 8, 12, 10, 5, 8, 7, 5, 6, 3, 4, 7, 10384710240
2019 local Die Smartphone-Epidemie (Manfred Spitzer) 6, 15, 11, 9, 9, 1, 6, 4, 2, 8, 10, 79227320
2019 local Digitale Medien und Unterricht: Eine Kontroverse (Paula Bleckmann, Ralf Lankau) 13, 14, 11, 16, 13, 7, 10, 7, 8, 12, 13, 8221768453
2019 local web Bildung und Digitalisierung9, 13, 7, 9, 13, 3, 4, 4, 3, 9, 12, 8141128171
2020 local web JIM-Studie 2020 (Sabine Feierabend, Thomas Rathgeb, Hediye Kheredmand, Stephan Glöckler) 66, 7, 3, 4, 2237282
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2005 local web Wie wäre es, gebildet zu sein? (Peter Bieri) 5, 8, 14, 10, 8, 6, 6, 5, 6, 6, 9, 772071151
2006 local web Computational Thinking (Jeannette M. Wing) 12, 28, 16, 17, 23, 10, 10, 10, 9, 10, 15, 9103219914
2013 local web Eine kurze Geschichte der Unterrichtsmaschinen (Claus Pias) 2, 4, 8, 13, 16, 7, 3, 3, 5, 8, 8, 89138162
2015 local Start in die nächste Generation (Rudolf Kammerl, Alexander Unger) 8, 18, 18, 13, 10, 2, 3, 5, 1, 9, 8, 712167371
2016 local web Risiken und Nebenwirkungen digitaler Informationstechnik (Manfred Spitzer) 7, 11, 13, 5, 11, 3, 8, 8, 6, 11, 16, 1033410407
2018 local web Nicht für das Tablet, für das Leben lernen wir (Ralf Lankau) 8, 6, 7, 6, 8, 6, 3, 4, 7, 7, 8, 94259221
2019 local web KITA 2.0 (Helen Knauf) 3, 3, 3, 3, 4, 1, 2, 1, 1, 2, 3, 123168

iconDieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconVolltext dieses Dokuments

Beziehung, Präsenz, Kommunikation: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 168 kByte)
Der menschliche Leib im medialen Zeitalter: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 140 kByte)
Einleitung: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 165 kByte)
In der Matrix: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 228 kByte)
Von Stroh zu Gold und wieder zu Stroh?: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 150 kByte)
Wenn aus Science-Fiction Realität wird: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 174 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch erst in den letzten 6 Monaten in Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.