/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Tablets in educationTablets in education

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconSynonyme

Tablets in education, Tablets in der Schule, Schulische Nutzung von Tablets

iconBemerkungen

Beat Döbeli HoneggerTablets eignen sich sehr gut für die Arbeit in Gruppen, denn das Fehlen einer Tastatur und das automatische Drehen des Bildschirms durch Neigung des Geräts lädt viel eher als bei einem Notebook/Netbook/Desktop dazu ein, in einer Kleingruppe um das Gerät herumzusitzen. Es fehlt eine monopolbildende Tastatur oder Maus, alle können mit dem Gerät interagieren.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 01.02.2012
Among the 12 studies rated as ‘high’ for methodological trustworthiness, nine report positive learning outcomes and three no difference in learning outcomes; none report negative learning outcomes. There appears little doubt that tablets (and other mobile technologies) can viably support children so they are able to complete a variety of learning tasks. As outlined previously, however, there is significant potential to enhance the methodological rigour and design of research investigating the use of tablets to support learning.
Von B. Haßler, L. Major, S. Hennessy im Text Tablet use in schools (2015)
Ich befürworte eine innovative Schule, die den Puls der Zeit aufnimmt. Allerdings sollten wir uns nicht von der momentanen Begeisterung, die diese Tablets auslösen, blenden lassen, sondern die Entwicklung aufmerksam und kritisch verfolgen. Aus meiner Sicht wäre ein Umstieg von den PCs zu den Tablets zum heutigen Zeitpunkt eindeutig verfrüht. Zu viele Fragen sind noch ungeklärt. Etwa die Frage, welche direkten Auswirkungen die Einführung von Tablets auf den Unterricht hätte und inwiefern die Lehrpersonen und vor allem die Schülerinnen davon betroffen wären. Zudem sind auch wichtige Fragen des Datenschutzes zu klären; Und ganz zentral stellt sich die Frage, worin genau der pädagogische (Mehr-)Wert dieser neuen Technologien für die Schule besteht. Schliesslich ist darauf hinzuweisen, dass heute noch keine Lehrmittel zur Verfügung stehen, die sich für diese neuen Technologien eignen. Eine überstürzte Investition in die Ausstattung der Schulen mit Tablets hätte zur Folge, dass diese Geräte schlecht oder zu wenig genutzt würden, zumindest in einer ersten Phase. Abgesehen von den Anschaffungskosten stellt sich auch das Problem des Supports und der Wartung; diese Frage ist ebenfalls zu klären.
Von Isabelle Chassot im Text Ausstattung der Schulen mit Tablets (Tablet-PCs) (2012)

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
TabletTablet, iPad, Projekt MyPad, Unterricht, Schuleschool
icon
Verwandte Aussagen
Tabletnutzung an Schulen erfordert WLAN

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

Christine Trala Christine
Trala
Dr Trevor Male Dr Trevor
Male
Paul Hopkins Paul
Hopkins
Kevin Burden Kevin
Burden
Doreen Prasse Doreen
Prasse
Stewart Martin Stewart
Martin
M. Cummins M.
Cummins

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconBlahfasel-Generator (Beta)

Der Begriff Tablets in education - geprägt von Helen Caldwell
Wer hätte sich nicht schon näher Überlegungen zum Themenfeld "Tablets in education" gemacht! Im folgenden wird darum versucht, das Spannungsfeld detaillierter zu betrachten.
2011 wurde der Begriff zum ersten Mal beschrieben. Eine Trendabschätzung scheint in dieser kurzen Zeit schwierig.
...

icon3 Vorträge von Beat mit Bezug

icon2 Einträge in Beats Blog

icon172 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.