/ en / Traditional / mobile / help

Beats Biblionetz - Bücher

Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus

,   
Buchcover

iconZusammenfassungen

Gegen den Big-Other-Kapitalismus ist Big Brother harmlos.
Die Menschheit steht am Scheideweg, sagt die Harvard-Ökonomin Shoshana Zuboff. Bekommt die Politik die wachsende Macht der High-Tech-Giganten in den Griff? Oder überlassen wir uns der verborgenen Logik des Überwachungskapitalismus? Wie reagieren wir auf die neuen Methoden der Verhaltensauswertung und -manipulation, die unsere Autonomie bedrohen? Akzeptieren wir die neuen Formen sozialer Ungleichheit? Ist Widerstand ohnehin zwecklos?
Zuboff bewertet die soziale, politische, ökonomische und technologische Bedeutung der großen Veränderung, die wir erleben. Sie zeichnet ein unmissverständliches Bild der neuen Märkte, auf denen Menschen nur noch Quelle eines kostenlosen Rohstoffs sind - Lieferanten von Verhaltensdaten. Noch haben wir es in der Hand, wie das nächste Kapitel des Kapitalismus aussehen wird. Meistern wir das Digitale oder sind wir seine Sklaven? Es ist unsere Entscheidung!
Zuboffs Buch liefert eine neue Erzählung des Kapitalismus. An ihrer Deutung kommen kritische Geister nicht vorbei.
Von Klappentext im Buch Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus (2018)

icondieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Paul-Olivier Dehaye

Begriffe
KB IB clear
Affective ComputingAffective Computing, Alexa, Algorithmusalgorithm, amazon, Android, Apple, Arbeitwork, Automatisierung, Autonomieautonomy, Behaviorismusbehaviorism, Datendata, Datenschutz, Digitalisierung, Epochen, facebook, Freiheitfreedom, Gesellschaftsociety, Gesichtserkennungface recognition, Gestik, Google, GPS, Gruppendynamikgroup dynamics, HTMLHTML, IBM, Individualismus, Industriegesellschaftindustrial age, Informationinformation, Informationsgesellschaftinformation society, Innovationinnovation, Internetinternet, Internet der DingeInternet of Things, iPad, iPhone, Kapitalismus, Machtpower, Moral, NSA, Politikpolitics, Privatsphäreprivacy, Überwachungskapitalismus, Verhalten, Widerstandresistance

icondieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

icon Vorträge von Beat mit Bezug

  • Digidaktik oder Datadaktik?

    Universität Frankfurt, 20.09.2019

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon9 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Cybernetics

or Control and Communication in the Animal

(Norbert Wiener) (1963)   
Buchcover

Medienmündig

Wie unsere Kinder selbstbestimmt mit dem Bildschirm umgehen lernen

(Paula Bleckmann) (2012)   
Buchcover

Kein Mensch lernt digital

Über den sinnvollen Einsatz neuer Medien im Unterricht

(Ralf Lankau) (2017)
Buchcover

Der bildungsindustrielle Komplex

Schule und Unterricht im Wettbewerbsstaat

(Richard Münch) (2018)  
Buchcover

Die Smartphone-Epidemie

Gefahren für Gesundheit, Bildung und Gesellschaft

(Manfred Spitzer) (2019)   

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDas Zeitalter des Überwachungskapitalismus: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 1405 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Das Zeitalter des ÜberwachungskapitalismusD--09783593509303SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Beat hat dieses Buch auch schon in Vorträgen erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.