/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Begriffe

vidis

Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Oktober 2022. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconDefinitionen

Beat Döbeli HoneggerVidis ist ein föderiertes Identitätsmanagementssystem (IDM) des Bundes für die Länder Deutschlands ähnlich wie FIDES/edulog in der Schweiz.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 22.10.2022
Andreas BreiterNeben den landesbezogenen Entwicklungen gibt es länderübergreifende Ansätze, die teil-weise auch über den DigitalPakt gefördert werden. Dazu zählen die Projekte des länderei-genen Instituts für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU), an denen alle Bundesländer als Gesellschafter beteiligt sind. Beispielsweise wird mit VIDIS ein einheitli-cher Vermittlungsdienst entwickelt, der die An- und Abmeldung bei unterschiedlichen Sys-temen und Online-Diensten unterstützt und für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte komfortabel und gleichzeitig sicher gestaltet. Dabei werden vorhandene IDM-Systeme ge-nutzt und eine Authentifizierung pseudonymisiert, datenschutzform und ohne mehrmali-gen Login bzw. Logout realisiert.
Von Andreas Breiter, Mariele Müller, Lea Telle, Anja Zeising im Buch Digitalisierungsstrategien im föderalen Schulsystem: Lernmanagementsysteme und ihre Betriebsmodelle (2021)
„VIDIS“ steht für „Vermittlungsdienst für das digitale Identitätsmanagement in Schulen“. Damit ist der Vermittlungsdienst die operative Schaltstelle zwischen den Identitätsanbietern (Identity Provider, IdP) und den Diensteanbietern (Service Provider, SP). Er regelt die Zusammenarbeit zwischen den Identitätsanbietern und den Diensteanbietern, schafft damit den Zugang zu den Dienstleistungen, setzt Standards, stellt Regeln und Normen auf, beschreibt und steuert Prozesse, sorgt für eine reibungslose Ab- und Anmeldung bzw. Akkreditierung, damit beide Seiten die Dienste nutzen können. Des Weiteren stellt der Vermittlungsdienst die laufende technische Weiterentwicklung sicher und stellt eine Kommunikationsplattform für die Beteiligten bereit.
Quelle: www.vidis.schule
erfasst im Biblionetz am 22.10.2022

iconBemerkungen

Martin LindnerIm Frühjahr 2019 startete VIDIS („Vermittlungsinstitut digitale Schule“), ein Projekt „auf KMK-Ebene, um allen Ländern ein System für digitales Rechtemanagement auf datenschutzrechtlich sicherer Basis zur Verfügung zu stellen“. Offiziell ist noch nichts bekannt, aber es scheint darum zu gehen, eine Cloud-Brücke zwischen den Schulen und den Inhalten von Schulbuchverlagen und anderen Anbietern herzustellen.
Von Martin Lindner im Buch Routenplaner #Digitale Bildung (2019) im Text Von der «Schulcloud» zur lebenslangen «Bildungsakte»

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
HPI-Schulcloud, Nachhilfe-Unterricht, itslearning, Datenschutz, Digitalisierung

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.