Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Neue Literalitäten an Hochschulen und Universitäten

Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Anne ThillosenIm folgenden 5. Kapitel werden neue literale Formen an Hochschulen sowohl systematisch beschrieben als auch anhand von Fallstudien konkret untersucht. In der Einleitung in Abschnitt 5.1 werden virtuelle Lernplattformen im Hinblick auf ihre Bedeutung für (Veränderungen von) Literalität betrachtet. Daraus ergibt sich die weitere Strukturierung des Kapitels, die Untersuchung neuer literaler Formen an Hochschulen in drei Hauptabschnitten: (asynchroner und synchroner) Kommunikation (Kap. 5.2), Hypertexten (Kap. 5.3) und Social Software (Kap. 5.4). Jeder Hauptabschnitt beginnt mit einer systematischen Darstellung der jeweiligen Charakteristika der literalen Form(en), die im Sinne eines heuristischen Rahmens zu verstehen ist (vgl. Kap. 4.1.3). Soweit möglich, wird diese Darstellung auch bereits auf die Nutzung im Hochschulbereich fokussiert. Im Anschluss daran werden jeweils zwei Fallbeispiele untersucht.
Von Anne Thillosen in der Dissertation Veränderungen wissenschaftlicher Literalität durch digitale Medien (2008) im Text Neue Literalitäten an Hochschulen und Universitäten

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Astrid Blumstengel, Vannevar Bush, Ward Cunningham, Anja Ebersbach, Markus Glaser, Richard Heigl, Alfred Klampfer, Helmut Leitner, Bo Leuf, Erik Möller, Johann Stockinger

Fragen
KB IB clear
Helfen Hypertextstrukturen beim Lernen?

Begriffe
KB IB clear
Anonymitätanonymity, Asynchrone computervermittelte Kommunikation, Asynchrone Kommunikation, Bottom-upbottom up, Chatchat, CommunityCommunity, Content Management SystemContent Management System, Einfachheitsimplicity, E-Maile-mail, Gesellschaftsociety, Hochschulehigher education institution, Hypertexthypertext, Identitätidentity, Interaktioninteraction, Interaktivitätinteractivity, Internetinternet, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, LCMS (Learning Content Management System)Learning Content Management System, Learning Management System (LMS)Learning Management System, Lernenlearning, Lernplattform, Literalität, Mailing-Listen, Multicodierung, Multimodalität, NewsgroupsNewsgroups, NPOVneutral point of view, Personal Learning EnvironmentPersonal Learning Environment, Rollerole, social bookmarkingsocial bookmarking, social softwaresocial software, Synchrone computervermittelte Kommunikation, Synchrone Kommunikation, Top-downTop-down, Universitätuniversity, Versionsverwaltungrevision control, Webdesignweb design, Weblogsblogging, Weblogs in educationWeblogs in education, Wikiwiki, Wiki in educationWiki in education, Wissenschaftscience, WWW (World Wide Web)World Wide Web
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1998  local secure web Entwicklung hypermedialer Lernsysteme (Astrid Blumstengel) 4, 5, 12, 7, 12, 13, 11, 10, 10, 10, 8, 1620114165350
2001Multimedia (Randall Packer, Ken Jordan) 11, 8, 8, 9, 6, 7, 22, 20, 9, 21, 12, 2111957212393
2001  local secure The Wiki Way (Bo Leuf, Ward Cunningham) 8, 6, 13, 7, 5, 9, 12, 3, 9, 6, 8, 91055493900
2003  local secure The New Media Reader (Noah Wardrip-Fruin, Nick Montfort) 11, 14, 7, 7, 9, 10, 18, 7, 11, 11, 7, 2318694234451
2004  local secure web Die heimliche Medienrevolution (Erik Möller) 5, 7, 9, 7, 6, 9, 14, 8, 10, 14, 12, 162899162414
2005  local secure WikiTools (Anja Ebersbach, Markus Glaser, Richard Heigl) 8, 4, 9, 9, 5, 10, 17, 9, 7, 8, 6, 1341122133976
2005 local secure Wikis in der Schule (Alfred Klampfer) 6, 5, 11, 6, 8, 13, 9, 10, 7, 9, 10, 191647191929
2007Wikis im Social Web (Johann Stockinger, Helmut Leitner) 4, 4, 12, 1, 3, 3, 10, 6, 8, 6, 6, 1121611844
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1945 local secure web As We May Think (Vannevar Bush) 10, 4, 12, 8, 8, 13, 24, 8, 4, 12, 9, 108813102111

iconDieses Kapitel  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
del.icio.us, Oralität, RSS, Wikipedia

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.