/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Entwicklung hypermedialer Lernsysteme

Astrid Blumstengel ,     
Buchcover

iconZusammenfassungen

Vor dem Hintergrund des ständig steigenden Aus- und Weiterbildungsbedarfs können multimediale und hypermediale Lernumgebungen in vielen Situationen einen Beitrag zur Verbesserung und Flexibilisierung des Lernens leisten. Im Rahmen dieses Buches werden Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes solcher Systeme untersucht. Dabei nimmt die Darstellung kritischer Erfolgsfaktoren eine wichtige Stellung ein. Neben pädagogischen und kognitionspsychologischen Aspekten liegt der Schwerpunkt bei der Beschreibung eines pragmatisch orientierten Entwicklungsmodells für solche Systeme. Hierbei werden Projektmanagement-Aspekte ebenso betrachtet wie Gestaltungsempfehlungen für Lernprogramme sowie Möglichkeiten und Grenzen einer Evaluation. Anhand einer Fallstudie aus dem Bereich Operations Research wird die Entwicklung und Evaluation eines hypermedialen Lernsystems im Kontext der universitären Ausbildung ausführlich beschrieben.
Von Klappentext im Buch Entwicklung hypermedialer Lernsysteme (1998)

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Peter Baumgartner, John Seely Brown, Jerome S. Bruner, Vannevar Bush, Allan Collins, J. Comenius, D. J. Cunningham, Thomas M. Duffy, Hans Gruber, J. Hasebrook, Ludwig J. Issing, J.-C. Jehng, David H. Jonassen, Michael Kerres, Paul Klimsa, R. A. Knuth, Rainer Kuhlen, Heinz Mandl, Humberto R. Maturana, Maria Montessori, Nicholas Negroponte, S. E. Newmann, Jakob Nielsen, Ikujiro Nonaka, Seymour Papert, Iwan Pawlow, Sabine Payr, L. J. Perelman, Jean Piaget, Alexander Renkl, Rolf Schulmeister, Peter M. Senge, Burrhus F. Skinner, R. J. Spiro, Hirotaka Takeuchi, Sigmar-Olaf Tergan, Frank Thissen, Francisco J. Varela, Giambattista Vico, John Broadus Watson, Bernd Weidenmann

Fragen
KB IB clear
Helfen Hypertextstrukturen beim Lernen?
Hilft Multimedia beim Lernen?

Aussagen
KB IB clear
Lesen ab Bildschirm ist langsamer als Lesen ab Papier.
Motivation fördert Lernenmotivation fosters
Motivationssteigerung durch Computereinsatz in der Schule währt nicht ewig
Neugierde fördert Lernencuriosity fosters learning

Begriffe
KB IB clear
Adaptierbarkeit, AdaptivitätAdaptive Control, AkkommodationAccommodation, anchored instructionanchored instruction, Assimilationassimilation, Autopoieseautopoiesis, Behaviorismusbehaviorism, Bilder, CAx (Computer Aided irgendwas), CBT (Computer Based Training)Computer Based Training, CBx (Computer Based irgendwas), cognitive apprenticeshipcognitive apprenticeship, cognitive flexibilitycognitive flexibility, Computerspielecomputer game, Didaktikdidactics, Entdeckendes Lerneninquiry learning, Episoden-Gedächtnis, Epistemologie (Erkenntnistheorie)epistemology, Frontalunterricht, Gedächtnismemory, Gehirn-Hemisphären, Gruppenarbeitgroup work, HAM (hypertext abstract machine)hypertext abstract machine, Hawthorne-EffektHawthorne effect, HCI/MMI (Human-Computer-Interaction)Human-Computer-Interaction, HTMLHTML, HyperCardHyperCard, Hyper-G, HyperlinkHyperlink, HypermediaHypermedia, Hypertexthypertext, Hypertextbasiertes CSCW, HypertiesHyperties, Informatikcomputer science, Informationsflutinformation overflow, Informationsverarbeitunginformation processing, Intelligent Tutoring System (ITS)Intelligent Tutoring System, Interaktivitätinteractivity, Kognitioncognition, Kognitivismuscognitivism, Konstruktivismusconstructivism, Kurzzeitgedächtnisshort-term memory, Langzeitgedächtnislong term memory, Lebenslanges Lernenlifelong learning, Lernsoftware, Lernziellearning goal, LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), Medienmedia, Mediendidaktik, Medienpädagogik, MemexMemex, Metakognitionmetacognition, Motivationmotivation, Motivation, extrinsischeextrinsic motivation, Motivation, intrinsische, Navigation in Hypertext, Objektivismusobjetivism, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Perturbationperturbation, Programmierter Unterricht, Psychologiepsychology, SEPIA, Simulation, situated learning / situated cognitionsituated learning, Software EngineeringSoftware Engineering, Solipsismus, Strukturelle Koppelung, Ultra-KurzzeitgedächtnisSensory memory, Unterricht, Unterrichtsmedien, Vergessen, WWW (World Wide Web)World Wide Web, Xanadu
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1984    Der Baum der Erkenntnis (Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) 21, 12, 11, 22, 15, 21, 46, 23, 48, 13, 19, 211041242130727
1989Knowing, Learning, and Instruction (L. B. Resnick) 2, 3, 1, 5, 2, 4, 14, 10, 30, 10, 22, 1511812151689
1990    The Fifth Discipline (Peter M. Senge) 7, 9, 4, 5, 5, 12, 20, 9, 26, 13, 8, 136761133937
1990Cognition, education, and multimedia Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (D. Nix, R. J. Spiro) 1, 1, 1, 3, 1, 1, 6, 2, 4, 3, 3, 22632756
1991Hypertext (Rainer Kuhlen) 38100
1992  Constructivism and the technology of instruction (Thomas M. Duffy, David H. Jonassen) 4, 5, 3, 7, 4, 4, 8, 5, 12, 7, 4, 6913362222
1992Lernen mit Software (Peter Baumgartner, Sabine Payr) 3, 1, 2, 1, 1, 8, 12, 6, 8, 6, 3, 351732042
1992School's out (L. J. Perelman) 2, 4, 3, 5, 2, 2, 8, 3, 6, 5, 5, 41214451
1993    Revolution des Lernens (Seymour Papert) 20, 10, 8, 18, 9, 15, 24, 20, 46, 21, 18, 1880168187506
1995  Die Organisation des Wissens (Ikujiro Nonaka, Hirotaka Takeuchi) 5, 7, 5, 5, 5, 9, 18, 7, 18, 4, 6, 8775288050
1995  Information und Lernen mit Multimedia (Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) 25, 21, 15, 18, 26, 18, 48, 24, 116, 30, 38, 25204204259461
1995Multimedia-Psychologie (J. Hasebrook) 4200
1995    Total Digital (Nicholas Negroponte) 16, 12, 8, 16, 14, 13, 24, 10, 48, 18, 34, 2211552227436
1996     Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 19, 16, 12, 13, 16, 17, 50, 21, 92, 17, 43, 311191983114464
1996    Multimedia, Hypertext und Internet (Jakob Nielsen) 7, 2, 5, 8, 7, 6, 16, 7, 54, 10, 8, 8268086504
1999    Eine neue Lernwelt II Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Gaby Engel, Michael Klein) 2, 6, 5, 4, 3, 7, 6, 10, 10, 6, 2, 6153061538
2001Multimedia (Randall Packer, Ken Jordan) 8, 8, 6, 9, 7, 10, 14, 12, 60, 21, 24, 2211756222082
2003  The New Media Reader (Noah Wardrip-Fruin, Nick Montfort) 8, 10, 6, 13, 12, 23, 22, 13, 86, 20, 18, 2318191234175
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1945    As We May Think (Vannevar Bush) 5, 4, 3, 4, 2, 7, 14, 7, 60, 12, 28, 168713161871
1989   Cognitive Apprenticeship (Allan Collins, John Seely Brown, S. E. Newmann) 3, 3, 6, 1, 4, 4, 22, 7, 18, 11, 20, 159611152631
1990Cognitive flexibility and hypertext (R. J. Spiro, J.-C. Jehng) 21200
1992Evaluating Constructivistic Learning (David H. Jonassen) 8300
1992Constructivism (Thomas M. Duffy, David H. Jonassen) 13300
1993Tools for Constructivism Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (D. J. Cunningham, R. A. Knuth) 4200
1995Multicodierung und Multimodalität im Lernprozess (Bernd Weidenmann) 3, 3, 5, 4, 4, 5, 6, 9, 16, 10, 9, 5343852941
1995   Abbilder in Multimedia-Anwendungen (Bernd Weidenmann) 7300
1995Hypertext und Hypermedia (Sigmar-Olaf Tergan) 2, 1, 2, 2, 2, 2, 4, 7, 6, 4, 3, 5181551174
1995    Technische Aspekte multi- und telemedialer Lernangebote (Michael Kerres) 2, 4, 3, 1, 2, 2, 4, 7, 6, 3, 3, 331331010
1995Situiertes Lernen in multimedialen Lernumgebungen Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Hans Gruber, Heinz Mandl, Alexander Renkl) 2, 3, 2, 1, 1, 4, 20, 4, 6, 5, 3, 5241153183
1997   Das Lernen neu erfinden (Frank Thissen) 4, 4, 2, 4, 3, 5, 12, 8, 12, 6, 4, 5142551432

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon18 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Möglichkeiten, Chancen und Grenzen des Lernens mit dem Internet

im Vergleich zu traditionellen Aus- und Weiterbildungsformen sowie Auswirkungen auf die Rolle der Lehrkräfte

(Christoph S. Abplanalp) (1997)  
Buchcover

Web Style Guide

Basic Design Principles for Creating Web Sites

(Patrick J. Lynch, Sarah Horton) (1999)  
Buchcover

Grundlagen hypermedialer Lernsysteme

Theorie - Didaktik - Design

(Rolf Schulmeister) (1996)     
Buchcover

Designing Web Usability

The Practice of Simplicity

(Jakob Nielsen) (1999)  

Hypertext

Ein nicht-lineares Medium zwischen Buch und Wissenschaft.

(Rainer Kuhlen) (1991)

Didaktik der Informatik

Informations- und kommunikationstechnische Grundbildung

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Anton Reiter, Albert Rieder) (1990)  
Buchcover

Neue Medien in der Grundschule

Unterrichtserfahrungen und didaktische Beispiele

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Margarete Grimus, Anton Reiter, Gerhard Scheidl) (2000)  
Buchcover

E-Learning im Unternehmen

Grundlagen - Strategien - Methoden - Technologien

(Andrea Back, Oliver Bendel, Daniel Stoller-Schai) (2001)  
Buchcover

Abenteuer Internet

Lernen mit WebQuests

(Heinz Moser) (2000)   
Buchcover

Psychologie des Lernens

(Guy R. Lefrancois) (1972)  

Multimedia-Psychologie

Eine neue Perspektive menschlicher Kommunikation

(J. Hasebrook) (1995)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Entwicklung hypermedialer Lernsysteme : Dissertation als Hypertext ( WWW: Link OK 2018-01-11)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 18.01.2000)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Entwicklung hypermedialer LernsystemeD--119983932089138SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 24322342313232224522
Verweise von diesem Buch 5151313521
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018