/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

MAPA - A Mapping Architecture for People’s Associations

Abschlussbericht des Studentenprojekts MAPA im Masterprogramm Cognitive Science an der Universität Osnabrück
Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Gordon Bernedo, Manuel Boeck, Michael Elbers, Stefan Scherbaum, Tobias Widdra, Jens Wissmann, Nadja Althaus, Kathrin Beck, Jasmine Bennöhr, Petra Ludewig, Veit Reuer, Claus R. Rollinger , local secure web 
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 15 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Astrid Blumstengel, Tony Buzan, Barry Buzan, Dieter Fensel, Frank Fischer, H, Friedrich, D. B. Gowin, Petra Grillenberger, Hans Gruber, Heiko Haller, Dietmar Janetzko, David H. Jonassen, Timothy D. Koschmann, Guy R. Lefrancois, Heinz Mandl, Helmut M. Niegemann, Joseph D. Novak, Jean Piaget, Alexander Renkl, Rolf Schulmeister, Manfred Spitzer, Gerhard Strube, Frank Thissen, Bernd Weidenmann

Begriffe
KB IB clear
Anterograde Amnesie, Behaviorismusbehaviorism, Cognitive Toolscognitive tools, Concept MapConcept Map, Entdeckendes Lerneninquiry learning, Gedächtnismemory, Gehirnbrain, Informationsgesellschaftinformation society, Kognitivismuscognitivism, Kurzzeitgedächtnisshort-term memory, Langzeitgedächtnislong term memory, Lernenlearning, Mappingverfahren, Mind MapMind Map, Wissensmanagementknowledge management
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1970  Einführung in die genetische Erkenntnistheorie (Jean Piaget) 10, 8, 8, 13, 9, 20, 10, 10, 8, 4, 7, 1132718545
1972  local secure Psychologie des Lernens (Guy R. Lefrancois) 23, 21, 12, 11, 8, 15, 10, 15, 9, 4, 11, 3710835846
1985  local secure Learning how to learn (Joseph D. Novak, D. B. Gowin) 5, 6, 8, 10, 10, 14, 6, 15, 13, 8, 9, 7373771993
1992Cognitive Tools for Learning Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (David H. Jonassen, M. Kommers, J. T. Mayes) 9, 12, 5, 7, 10, 12, 7, 9, 7, 6, 6, 718971175
1992Lern- und Denkstrategien Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (H, Friedrich, Heinz Mandl) 4000
1995  Information und Lernen mit Multimedia (Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) 35, 26, 21, 22, 19, 27, 21, 29, 32, 14, 17, 112272351110232
1996CSCL (Timothy D. Koschmann) 9, 7, 5, 9, 8, 14, 9, 6, 6, 8, 5, 3995031256
1996  local secure web Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 29, 32, 27, 28, 21, 32, 24, 34, 28, 18, 22, 161282081615371
1997  local secure Das Mind-Map-Buch (Tony Buzan, Barry Buzan) 13, 16, 18, 14, 7, 16, 9, 7, 4, 3, 6, 1203517367
1998  local secure web Entwicklung hypermedialer Lernsysteme (Astrid Blumstengel) 18, 13, 23, 22, 15, 25, 13, 21, 12, 9, 18, 1020114105580
1999  local secure Eine neue Lernwelt II Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Gaby Engel, Michael Klein) 11, 9, 7, 13, 9, 16, 11, 7, 5, 10, 9, 1153011782
2000  Wissen sichtbar machen (Heinz Mandl, Frank Fischer) 7, 6, 8, 11, 8, 21, 8, 16, 11, 5, 7, 2325423140
2001Ontologies (Dieter Fensel) 6, 3, 6, 9, 5, 11, 4, 8, 11, 6, 5, 23621207
2002  local secure Lernen (Manfred Spitzer) 27, 11, 15, 17, 16, 20, 15, 22, 27, 15, 13, 73314278441
2002 local secure web Mappingverfahren zur Wissensorganisation (Heiko Haller) 21, 21, 18, 22, 13, 22, 20, 21, 19, 13, 12, 11570113643
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1992What are cognitive tools? (David H. Jonassen) 10100
1992Semantic Networking as Cognitive Tools (David H. Jonassen) 4200
1995Multicodierung und Multimodalität im Lernprozess (Bernd Weidenmann) 13, 16, 11, 11, 15, 22, 14, 11, 7, 4, 10, 3384033239
1995Situiertes Lernen in multimedialen Lernumgebungen Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Hans Gruber, Heinz Mandl, Alexander Renkl) 9, 13, 10, 13, 8, 19, 11, 6, 7, 5, 4, 2241123405
1996Computers, cognition, and work (Timothy D. Koschmann) 4000
1997 local secure Das Lernen neu erfinden (Frank Thissen) 7, 10, 10, 11, 8, 21, 9, 8, 4, 5, 3, 1142511651
2000Strategiemodellierung mit Expertenmaps Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Frank Fischer, Heinz Mandl) 2, 2, 4, 5, 3, 10, 8, 9, 10, 7, 6, 2282785
2000Mapping-Techniken und Begriffsnetze in Lern- und Kooperationsprozessen Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Frank Fischer, Heinz Mandl) 6, 11, 6, 6, 3, 7, 6, 12, 11, 3, 5, 381331468
2000Entwicklung und Erprobung eines Lernprogramms zur Technik des «Concept Mapping» Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Petra Grillenberger, Helmut M. Niegemann) 6, 5, 8, 7, 8, 8, 11, 15, 10, 10, 10, 311331033
2000Knowledge Tracking Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Dietmar Janetzko, Gerhard Strube) 1400

icondieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW MAPA - A Mapping Architecture for People’s Associations: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2144 kByte; WWW: Link OK 2020-11-28)

iconExterne Links

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Zum letzten Mal hat er dieses Buch bearbeitet während seiner Zeit am ICT-Kompetenzzentrum TOP. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.