/ en / Traditional / mobile / help

Beats Biblionetz - Bücher

E-Learning im Unternehmen

Grundlagen - Strategien - Methoden - Technologien
Cover

iconZusammenfassungen

Das Buch greift aktuellste Entwicklungen im Bereich E-Learning auf. Geschäftsmodelle virtueller Unternehmen und Bildungseinrichtungen werden diskutiert, die Integrationsmöglichkeiten von Knowledge Management und E-Learning untersucht und Methoden für die Konzeption von Lern- und Wissensportalen entwickelt.
Von Klappentext im Buch E-Learning im Unternehmen (2001)
Denise Da RinMittlerweile fast schon ein "Klassiker" unter den Büchern zu E-Learning ist das Buch von Back/Bendel/Stoller-Schai mit dem Titel E-Learning im Unternehmen. Grundlagen - Strategien - Methoden - Technologien aus dem Jahre 2001.3 Die Autoren versuchen darin klare Strukturen bei der Einführung von E-Learning-Massnahmen im Unternehmen herauszuarbeiten und zeigen darüber hinaus auf, wie E-Learning neue Gestaltungsmöglichkeiten für die betriebliche Aus- und Weiterbildung eröffnet und gleichzeitig die Umsetzung neuer Geschäftsprozesse unterstützen kann. Die zentrale Fragestellungen des Buches beziehen sich darauf, wie E-Learning strategisch eingesetzt und in bestehende Prozesse integriert werden kann und wie die methodische und technologische Umsetzung aussehen kann.
Von Denise Da Rin in der Dissertation Vom E-Learning zum Blended-Learning (2005) auf Seite 14
Dieses Buch verhilft zu einem umfassenden Verständnis von E-Learning und ermöglicht klare Strukturen bei der Einführung von E-Learning-Massnahmen im Unternehmen. Es zeigt auf, wie E-Learning neue Gestaltungsmöglichkeiten für die betriebliche Aus- und Weiterbildung eröffnet und gleichzeitig die Umsetzung neuer Geschäftsprozesse unterstützen kann. Das Buch richtet sich dementsprechend an Entscheider und Planer, die in einem Unternehmen für die Konzeption und Einführung von E-Learning-Massnahmen verantwortlich sind.
  • Wie kann E-Learning dazu beitragen, ein Unternehmen erfolgreicher zu machen?
  • Wie kann E-Learning strategisch eingesetzt werden?
  • Wie wird E-Learning in bestehende Prozesse integriert?
  • Wie soll E-Learning methodisch und technologisch umgesetzt werden?
Von Klappentext im Buch E-Learning im Unternehmen (2001)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • 1. Grundlagen
  • 2. Strategien - Die Strategische Vernetzung von Lernen und Arbeiten im Unternehmen
  • 3. Methoden
  • 4. Technologien und Systeme

icondieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Andrea Back, A. W. Bates, Dieter Euler, Peter Gomez, Martin Häusler, Michael Kerres, Rick Levine, Christopher Locke, Ikujiro Nonaka, Marc Prensky, Gilbert Probst, Rolf Schulmeister, Doc Searls, Sabine Seufert, Fritz B. Simon, Daniel Stoller-Schai, Hirotaka Takeuchi, Paul Watzlawick, David Weinberger, Etienne Wenger

Begriffe
KB IB clear
Agent / Botbot, ASP (Application Service Providing)Application Service Providing, Avataravatar, Blended LearningBlended Learning, CBT (Computer Based Training)Computer Based Training, CBx (Computer Based irgendwas), Chatchat, ContentContent, E-LearningE-Learning, E-Maile-mail, ETH World, ETH Zürich, Explizites Wissen, Handheld / PDAHandheld, ICTICT, Implizites Wissenimplicit knowledge, Internetinternet, Learning Management System (LMS)Learning Management System, Lernenlearning, LOM (Learning Objects Metadata)Learning Objects Metadata, Notebooklaptop, Persönliches Wissensmanagement, Unternehmencompany, WBT (Web Based Training)Web Based Training, Wissen, Wissensmanagementknowledge management
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
Die Kunst, nicht zu lernen (Fritz B. Simon) 3, 1, 1, 1, 3, 1, 2, 3, 2, 3, 4, 22622643
1988    Anleitung zum Unglücklichsein (Paul Watzlawick) 1, 2, 5, 6, 2, 2, 6, 13, 4, 2, 4, 414149192
1995  Die Organisation des Wissens (Ikujiro Nonaka, Hirotaka Takeuchi) 2, 8, 7, 9, 7, 6, 5, 11, 6, 4, 6, 1685318173
1995  Die Praxis des ganzheitlichen Problemlösens (Peter Gomez, Gilbert Probst) 3, 3, 3, 8, 5, 5, 6, 9, 7, 3, 1, 6142661810
1995Technology, Open Learning and Distance Education (A. W. Bates) 6200
1999Communities of practice (Etienne Wenger) 4, 5, 7, 10, 2, 5, 5, 9, 2, 1, 3, 38933743
1999Managing Technological Change (A. W. Bates) 6, 2, 2, 1, 5, 1, 1, 2, 4, 1, 1, 31273592
2000  Das Cluetrain Manifest (Rick Levine, Christopher Locke, Doc Searls, David Weinberger) 1, 6, 3, 8, 5, 3, 6, 6, 6, 6, 5, 6227562046
2000  Einstein Alive!3, 1, 1, 1, 1, 1, 3, 3, 1, 2, 1, 13411606
2001Digital Game-Based Learning (Marc Prensky) 1, 1, 6, 4, 23, 8, 2, 5, 9, 3, 6, 3273932683
2001E-Learning. Weiterbildung im Internet (Sabine Seufert, Andrea Back, Martin Häusler) 3, 5, 5, 10, 8, 5, 5, 6, 4, 2, 5, 4243544237
2001  Multimediale und telemediale Lernumgebungen (Michael Kerres) 4, 6, 4, 11, 8, 3, 15, 13, 11, 12, 11, 10144136105591
2001    Virtuelle Universität - Virtuelles Lernen (Rolf Schulmeister) 4, 11, 8, 11, 8, 7, 15, 19, 14, 15, 14, 115799116099
2002   Handbuch E-Learning (Andreas Hohenstein, Karl Wilbers) 9, 26, 15, 18, 20, 30, 20, 28, 23, 26, 20, 211694152113313
2003    E-Collaboration (Daniel Stoller-Schai) 2, 5, 1, 4, 2, 1, 4, 6, 2, 2, 2, 122711957
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2002Selbst gesteuertes Lernen mit Multimedia und Telekommunikation gestalten (Dieter Euler) 8100

icondieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon27 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Grundlagen hypermedialer Lernsysteme

Theorie - Didaktik - Design

(Rolf Schulmeister) (1996)     
Buchcover

Entwicklung hypermedialer Lernsysteme

(Astrid Blumstengel) (1998)     
Buchcover

Miteinander reden

Kommunikationspsychologie für Führungskräfte

(Friedemann Schulz von Thun, Johannes Ruppel, Roswita Stratmann) (2000)
Buchcover

E-Learning. Weiterbildung im Internet

Das 'Plato- Cookbook' für internetbasiertes Lernen

(Sabine Seufert, Andrea Back, Martin Häusler) (2001)
Buchcover

Lernplattformen für das virtuelle Lernen

Evaluation und Didaktik

(Rolf Schulmeister) (2003)    
Buchcover

Didaktischer Leitfaden für E-Learning

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Urs Guggenbühl, Ruth Kaufmann-Hayoz, Cornelia Krehl, Evi Schüpbach, Heinz Siegenthaler) (2003)
Buchcover

Wissen managen

Wie Unternehmen ihre wertvollste Ressource optimal nutzen

(Gilbert Probst, S. P. Raub, Kai Romhardt) (1999)
Buchcover

The Fifth Discipline Fieldbook

(Peter M. Senge, Art Kleiner, Bryan Smith, Charlotte Roberts, Richard Ross) (1994)    
Buchcover

Blended Learning

Effiziente Integration von E- Learning und Präsenztraining

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Annette M. Sauter, Werner Sauter) (2002)

Die Kluft zwischen Wissen und Handeln

Empirische und theoretische Lösungsansätze

(Heinz Mandl, J. Gerstenmaier) (2000) Bei amazon.de anschauen
Buchcover

E-tivities

Der Schlüssel zu aktivem Online-Lernen

E-tivities

(Gilly Salmon) (2002)
Buchcover

E-Moderating

The Key to Teaching and Learning Online

(Gilly Salmon) (2000)
Buchcover

eLearning

Einsichten und Aussichten

(Rolf Schulmeister) (2006)    

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 30.01.2005)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
E-LearningD--120013280027497SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.