Beats Biblionetz - Personen

Ernst von Glasersfeld

Geboren:
Gestorben:
Ernst von Glasersfeld

iconBücher von Ernst von Glasersfeld Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buchcover

Radical Constructivism in Mathematics Education

(1991)    Bei amazon.de anschauen
Buchcover

Radikaler Konstruktivismus

Ideen, Ergebnisse, Probleme

Radical Constructivism

A Way of Knowing and Learning

(1995)  
Buchcover

Die Schule neu erfinden

Kongreß "Die Schule neu erfinden", März 1996, Heidelberg

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Heinz von Foerster, Ernst von Glasersfeld, Fritz B. Simon) (1996)
Buchcover
Buchcover

Wie wir uns erfinden

Eine Autobiographie des Radikalen Konstruktivismus

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Heinz von Foerster, Ernst von Glasersfeld) (1999)  

iconTexte von Ernst von Glasersfeld Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextTextTexttyp
1978Einführung in den radikalen Konstruktivismus
erschienen in Die erfundene Wirklichkeit (Seite 16 - 38)  
Text
1985Konstruktion der Wirklichkeit und des Begriffs der Objektivität
erschienen in Kursbuch Medienkultur (Seite 348 - 372)  
Text
1985Konstruktion der Wirklichkeit und des Begriffs der Objektivität
erschienen in Einführung in den Konstruktivismus (Seite 9 - 39)  
Text
1987Siegener Gespräche über radikalen Konstruktivismus
erschienen in Der Diskurs des radikalen Konstruktivismus (Seite 401 - 440)  
Text
1991Abschied von der Objektivität
erschienen in Das Auge des Betrachters (Seite 17 - 30)  
Text
1994Piagets konstruktivistisches Modell: Wissen und Lernen
erschienen in Piaget und der radikale Konstruktivismus (Seite 16 - 42)  
Text
1997Dialoge - Heinz von Foerster, zum 85. Geburtstag ( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Edith Ackermann, Ernst von Glasersfeld)
erschienen in Konstruktivismus und Kognitionswissenschaft (Seite 43 - 54)  
Text
1998Zuerst muss man das Lernen lernen
erschienen in SchulVisionen (Seite 33 - 43)  
Text
2001Was heißt 'Lernen' aus konstruktivistischer Sicht?
erschienen in Lernen im Zeitalter des Internets (Seite 33 - 44)
Text

iconInterviews mit Ernst von Glasersfeld Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextText
2001Was im Kopf eines anderen vorgeht, können wir nie wissen (Ernst von Glasersfeld, Bernhard Pörksen)
erschienen in Abschied vom Absoluten (Seite 46 - 69)    

iconDefinitionen von Ernst von Glasersfeld

Von Ernst von Glasersfeld gibt es im Biblionetz insgesamt 27 Definitionen zu den Begriffen Akkommodation, Assimilation, Aufmerksamkeit, doxa, episteme, Epistemologie (Erkenntnistheorie), gnosis, Konstruktivismus, Kybernetik, Objektivität, Realität, sophia, Verstehen, Viabilität, Wirklichkeit, Wissen,

iconBemerkungen von Ernst von Glasersfeld

Von Ernst von Glasersfeld gibt es im Biblionetz Bemerkungen zu:


Personen
KB IB clear
Percy Bridgman, Ernst von Glasersfeld, Konrad Lorenz, Jean Piaget, Giambattista Vico

Bücher
KB IB clear
Der Aufbau der Wirklichkeit beim Kinde

Texte
KB IB clear
Die Verbindungen zur Kybernetik, Einheiten, Vielheit und Zahl, Kybernetische Erklärung, Lehren und Lernen aus der Sicht eines Konstruktivisten, Piagets konstruktivistische Theorie des Wissens

Fragen
KB IB clear
Ist die Mathematik ein Erfinden oder ein Entdecken?
Wie funktioniert Lernen?

Aussagen
KB IB clear
Bildung ist kein Wissenstransfer.
Für Bewusstsein ist Sprache notwendig.
Konstruktivismus führt zu Verantwortung.
Objektivität ist eine Machtfrage

Begriffe
KB IB clear
Akkommodation, Assimilation, Behaviorismus, Denken, Epistemologie (Erkenntnistheorie), Epistemologie, Evolutionäre, Geist, Genetische Erkenntnistheorie, Hermeneutik, Kommunikation, Konstruktivismus, Kybernetik, Liebe, Naturwissenschaft, Objektivität, Physik, Problem, Psychotherapie, Realität, Sprache, Verantwortung, Wirklichkeit, Ziel

iconBiographien

Ernst von Glasersfeld, geb. 1917 als Österreicher in München, Studium der Mathematik in Zürich und Wien; während des zweiten Weltkrieges Farmer in Irland. Ab 1947 Journalist in Italien, 1962-1970 Leiter eines Forschungsprojektes in maschineller Sprachanalyse; 1970-1987 Professor für kognitive Psychologie an der University of Georgia/USA; Mitarbeiter am Scientific Reasoning Research Institute, University of Massachusetts/USA.
erfasst im Biblionetz am 15.01.1999

iconBemerkungen über Ernst von Glasersfeld

Ernst von GlasersfeldIch muss Sie warnen, dass auch ich mich nicht an die akademische Regel halten werde, denn ich betrachte alles Begriffliche als persönlich und Objektivität als Hirngespinst.
von Ernst von Glasersfeld im Buch SchulVisionen (1998) im Text Zuerst muss man das Lernen lernen auf Seite 33
Ernst von GlasersfeldMein Interesse war - und ist immer noch -, ein Begriffsmodell aufzubauen, das einigermassen plausibel erklärt, wie wir zu dem Wissen kommen, das wir zu besitzen glauben. Kurz: eine Wissenstheorie.
von Ernst von Glasersfeld im Buch SchulVisionen (1998) im Text Zuerst muss man das Lernen lernen auf Seite 33

iconZeitleiste von Ernst von Glasersfeld

iconCoautorInnen

Edith Ackermann, Heinz von Foerster, Bernhard Pörksen, Fritz B. Simon

iconZitationsnetz Dies ist eine graphische Darstellung von im Biblionetz erfassten Zitationen und Co-Autorschaften.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBegriffswolke von Ernst von Glasersfeld


Begriffswolke
APH KB IB clear
Abstraktion, Akkommodation, Amygdala / Mandelkern, Anthropologie, Assimilation, Aufmerksamkeit, Autonomie, Bedeutung, Behaviorismus, Beobachter, Beobachtung, Bewusstsein, Biological Computer Lab (BCL), Biologie, causa efficientis (Wirkursache), causa finalis (Zweckursache), cogito ergo sum, Computer, Computerlinguistik, Darwinismus, Daten, Delphine, Denken, Didaktik, doxa, Eigenwert, Emergenz, Empirismus, Entdeckendes Lernen, episteme, Epistemologie (Erkenntnistheorie), Epistemologie, Evolutionäre, Erfahrung, Erfahrungswissen, Erfinden, Erkennen, Erklärung, Erklärungsprinzip, Erziehung, Ethik, Evolution, Evolutionstheorie von Darwin, Fehler, Form, Fraktale, Gedächtnis, Gehirn, Genetische Erkenntnistheorie, Geometrie, Gleichgewicht, gnosis, Gott, Gruppenarbeit, Handlungsschema, Hermeneutik, Homöostase, Hypertext, Identität, Induktion, Information, Instrumentalismus, Intelligenz, Interaktion, Intersubjektivität, Kausalität, Kausalitätsprinzip, Kinder, Kognition, Kognitionswissenschaft, Kommunikation, Komplexität, Konstruktivismus, Kooperation, Künstliche Intelligenz (KI / AI), Kybernetik, LehrerIn, Lernen, Lernen zu Lernen, Liebe, Linguistik, Logik, Macy-Konferenzen, Maschine, nichtriviale, Maschine, triviale, Mathematik, Metapher, Metaphysik, microworld, Modell, Motivation, Muster, Mystik, Naturwissenschaft, Negative Rückkoppelung, Nervensystem, Netzwerk, Neuron, Neuronale Einheitssprache, Neuronales Netz, Neurophysiologie, Objekt, Objektivität, Ontogenese, Ontologie, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Paradigma, Paradoxie, Peano-Axiome, Perturbation, Philosophie, Phylogenese, Physik, Pragmatismus, Problem, Propriozeption (Eigenwahrnehmung), Psychologie, Psychotherapie, Quantenmechanik, Raum / Ort, Realismus, Realismus (ontologischer), Realismus, naiver, Realität, Reflex, Relativitätstheorie, spezielle, Religion, Repräsentation, Retina, Rückkopplung / Regelkreis, Schule, Selbstorganisation, Selbstreferenz, Selbstregulierung, Semantik, Sensumotorisches Stadium, Serendipity, Skeptizismus, Solipsismus, sophia, Sprache, Stadien der kindlichen Entwicklung nach Piaget, Subjekt, Subjektivität, survival of the fittest, Symbol, System, Theorie, Toleranz, Universum, Unterricht, Ursache, Verantwortung, Vergessenskurve (Ebbinghaus'sche), Verhalten, Vernunft, Verstehen, Versuch und Irrtum, Viabilität, Wahrheit, Wahrnehmung, Weisheit, Wirklichkeit, Wissen, Wissenschaft, Zahlen, Zeit, Zirkularität,

iconZitate von Ernst von Glasersfeld

Ernst von GlasersfeldIm Leben gibt es keine Probleme, von denen man sagen könnte, sie hätten nur eine Lösung.
von Ernst von Glasersfeld im Buch Über Grenzen des Begreifens (1996) im Text Zuerst muss man zu zweit sein. auf Seite 51
Ernst von GlasersfeldEs ist viel nützlicher, einschränkende Bedingungen zu kennen als die Einzelheiten der Ziele.
von Ernst von Glasersfeld im Buch Wege des Wissens (1997) im Text Warum ich mich als Kybernetiker betrachte auf Seite 18
Ernst von GlasersfeldDie Berufung auf Objektivität ist die Verweigerung der Verantwortung - daher auch ihre Beliebtheit.
von Ernst von Glasersfeld im Buch Radikaler Konstruktivismus (1995) im Text Die Verbindungen zur Kybernetik auf Seite 142
Ernst von GlasersfeldMit der Zeit wurde mir klar, dass man sich mit jeder Sprache eine andere Wirklichkeit aufbauen muss.
von Ernst von Glasersfeld im Buch Wie wir uns erfinden (1999) auf Seite 195
Ernst von GlasersfeldPiaget war zweifellos der Pionier der konstruktivistisch orientierten Kognitionsforschung dieses Jahrhunderts.
von Ernst von Glasersfeld im Buch Piaget und der radikale Konstruktivismus (1994) im Text Piagets konstruktivistisches Modell: Wissen und Lernen auf Seite 18
Ernst von GlasersfeldIn der konstruktivistischen Perspektive ist das Subjekt grundsätzlich für seine gesamte Wirklichkeit zuständig und verantwortlich.
von Ernst von Glasersfeld im Buch Wege des Wissens (1997) im Text Fiktion und Realität aus der Perspektive des radikalen Konstruktivismus auf Seite 60
Ernst von GlasersfeldIch muss Sie warnen, dass auch ich mich nicht an die akademische Regel halten werde, denn ich betrachte alles Begriffliche als persönlich und Objektivität als Hirngespinst.
von Ernst von Glasersfeld im Buch SchulVisionen (1998) im Text Zuerst muss man das Lernen lernen auf Seite 33
Ernst von GlasersfeldDie unerlässliche Vorbedingung der Liebe ist die begriffliche Konstitution oder, wie ich sagen möchte, die Konstruktion einer autonomen Person, die von der eigenen als unabhängig gesehen wird.
von Ernst von Glasersfeld im Buch Über Grenzen des Begreifens (1996) im Text Zuerst muss man zu zweit sein. auf Seite 32
Ernst von GlasersfeldWenn man nämlich zwischen den Sprachen lebt, dann erkennt man notgedrungen, dass nicht nur das eigene Sprechen, sondern auch das eigene Denken jeweils unterschiedlichen einschränkenden Bedingungen gehorchen muss.
von Ernst von Glasersfeld im Buch Wege des Wissens (1997) im Text Warum ich mich als Kybernetiker betrachte auf Seite 13
Ernst von GlasersfeldWenn die Menge der Leute, die das Gefühl haben, einen psychologischen Berater oder Therapeuten zu brauchen, so angewachsen ist wie heute, dann ist da vielleicht mit der allgemeinen Weltanschauung etwas nicht ganz in Ordnung.
von Ernst von Glasersfeld im Buch Über Grenzen des Begreifens (1996) im Text Zuerst muss man zu zweit sein. auf Seite 33
Ernst von GlasersfeldNur zu oft wird in Diskussionen über Kommunikation übersehen, dass der Anfangskode eines bestimmten Kommunikationssystems nicht innerhalb dieses Systems festgelegt werden kann, sondern mit anderen Mitteln hergestellt werden muss.
von Ernst von Glasersfeld im Buch Wege des Wissens (1997) im Text Warum ich mich als Kybernetiker betrachte auf Seite 13
Ernst von GlasersfeldWenn man die heutige Welt betrachtet, dann kann man sich kaum dem Schluss entziehen, dass eine Denkweise, die nicht allein Konkurrenz und Konflikte fördert, sondern ganz bewusst Anpassung und Kooperation unterstützt, vielleicht die einzige Möglichkeit ist, das menschliche Leben auf diesem Planeten zu retten.
von Ernst von Glasersfeld im Buch Radikaler Konstruktivismus (1995) im Text Die Verbindungen zur Kybernetik auf Seite 244

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

Kommentare von BesucherInnen  Hier können auch Sie Ihren Kommentar anbringen!

iconVolltexte Hier finden Sie Links auf das vollständige Werk (PDF, HTML usw.)

Lokal Nur mit Passwort Auf dem WWW Welten konstruieren, die für alle gangbar sind: Ein Interview mit Ernst von Glasersfeld über Schuhe, Stadtpläne und Regenbogen von Rudolf Maresch (Telepolis) (lokal: 30 kByte; WWW: Link OK 2014-08-28)
Lokal Nur mit Passwort Radical Constructivism in Mathematics Education: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2826 kByte)
Lokal Nur mit Passwort Wissen, Sprache und Wirklichkeit: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 9150 kByte)

iconExterne Links Verweise auf Informationen ausserhalb des Biblionetzes

Auf dem WWW Myers Briggs Typen Indikator: Typentheorie auf Basis von Jung (Dieser Link stammt von einem Besucher) ( WWW: Link OK 2014-08-28)
Auf dem WWW http://www.oikos.org/psicen.htm :TOWARDS AN ECOLOGY OF MIND ( WWW: Link OK 2014-08-28)
Auf dem WWW http://www.oikos.org/vonen.htm : ( WWW: Link OK 2014-08-28)
URL:          
Titel:        
Beschreibung: 

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Ernst von Glasersfeld 6410111321367714313812731573226377641025833333754853232741263493481221412226622435232232263257222
Verweise von Ernst von Glasersfeld 13535125195222131225148134424138341270264862471113190
Webzugriffe auf Ernst von Glasersfeld 9141392165741404062715454465861595947625579746510270798291737755648187569593119106109125102607084971221231011351591571531211241211682062191602641832421712271231571791852181402931611721861502021471241432022381882141891842533632081361281752202792182251691911621811731651761881221881441331061501591801231231017512211510810088778477896374686590765952735350669810411413695689510115853634258120653966464743574032352639403952244129466252404140323525332117141419112014111126222516192632262522
199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014

iconFalls Ihnen diese Seite gefallen hat:

RSS-Feed (2.0) über Neueinträge und Updates dieser Seite RSS-Feed dieser Seite

RSS-Feed (2.0) über Neueinträge und Updates des Biblionetzes RSS-Feed ganzes Biblionetz

iconWebtechnisches

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Inbound:              000178

Outbound:             000780

Besucher(09.14):      000022 *

Besucher Total :      023188 *

Erster Eintrag :   Vor 1997

Letzter Eintrag: 01.10.2014

HTML-File:       02.10.2014

(c) beat.doebe.li 1996-2014   Dies ist eine Seite aus Beats Biblionetz (http://beat.doebe.li/bibliothek/)

Mail: bibliothekar@doebe.li   Die offizielle und stabile Adresse lautet

Beats Biblionetz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l.

Beat Döbeli Honegger ist bei Google+

*(ohne Suchmaschinen und ohne Proxy-Verluste) / This webpage may include a Java Applet from TouchGraph LLC (http://www.touchgraph.com/)