/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Fraktalefractals

Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconSynonyme

Fraktale, fractals

iconDefinitionen

Ein Fraktal ist nach Definition eine Menge, deren Hausdorff-Besicovitch-Dimension echt die topologische Dimension übersteigt.
Von Benoit Mandelbrot im Buch Die fraktale Geometrie der Natur (1987) im Text Einleitung auf Seite 27

iconBemerkungen

Eines Winternachmittags im Jahre 1975 kam [Benoit] Mandelbrot [...] bei der Vorbereitung seines ersten Hauptwerkes in Buchform zu dem Schluß, daß er einen Namen für seine Formen, seine Dimensionen, seine Geometrie brauche. Sein Sohn war gerade von der Schule heimgekehrt, und Mandelbrot blätterte gedankenverloren in dem lateinischen Wörterbuch des Jungen. Da stieß er auf das Adjektiv fractus, abgeleitet von dem Verb frangere, brechen. Die Bedeutungen der wichtigsten verwandten Wörter im Englischen -fraction (Bruch) und fracture (Fraktur) - schienen dazu zu passen. Und Mandelbrot schuf das im Englischen wie im Französischen und mit geringfügiger Abweichung auch im Deutschen gültige Wort (als Substantiv und Adjektiv) fractal.
Von James Gleick im Buch Chaos (1987) im Text Eine Geometrie der Natur

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Chaostheoriechoas theory, Nichtlinearität, Zellmembran, Selbstähnlichkeit, Seltsame Attraktorenstrange attractor

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

Benoit Mandelbrot Benoit
Mandelbrot

iconHäufig co-zitierte Personen

Benoit Mandelbrot Benoit
Mandelbrot
Gotthard Günther Gotthard
Günther

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconExterne Links

Auf dem WWW Fractal Dimension Systems: Informationen zur Chaostheorie und zu Fraktalen (noch im Aufbau) ( WWW: Link OK 2017-06-28 ,Neulich geändert. am: 2017-06-27)
Auf dem WWW Die Welt der Fraktale und des Chaos: Einige Methoden zur Fraktalerzeugung, Freude an fraktaler Geometrie, Hintergrundinformationen ( WWW: Link OK 2017-06-28)
Auf dem WWW Fraktale Phantastik: Fraktalgalerien, die das Emotionale, das Existenzielle, das Komische, das Malerische, das Phantastische zeigen, und eine Beschreibung, was Fraktale eigentlich sind. ( WWW: Link OK 2017-06-28)
Auf dem WWW FRAKTALE - Zeitgenoessische Kunst: FRAKTALE als Haltung innerhalb der Zeitgenössischen Kunst ( WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2015-05-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Fraktale 5326223431342233
Webzugriffe auf Fraktale 
199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017