/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

microworldmicroworld

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconSynonyme

microworld, Mikrowelt

iconDefinitionen

Beat Döbeli HoneggerStanley SchwabBeat HäfeliSibylle KlayDieter FischlinDie Software stellt dem Benutzenden Werkzeuge/Objekte/Editorfunktionen zur Verfügung, mit deren Hilfe er sich selbst eine virtuelle Umgebung (Mikrowelt) schaffen kann.
Von Beat Döbeli Honegger, Stanley Schwab, Beat Häfeli, Sibylle Klay, Dieter Fischlin in der Broschüre Stufenübergreifendes ICT-Entwicklungskonzept für die Schulen des Kantons Solothurn (2007)
A microworld is a little universe that you can explore - a universe that, like the one we inhabit with our physical bodies, responds differently depending on what we do m it. It is interactive in the sense that when we act, the simulation reacts, and then we react to the reaction, and then it reacts again, and so on.
im Buch How Computer Games Help Children Learn (2006) im Text Epistemology auf Seite 67
Iwan SchrackmannDaniela KnüselThomas MoserHartmut MitzlaffDominik PetkoEine weitere Sonderform von Simulationsprogrammen stellen Mikrowelten dar. Das sind fortgeschrittene Simulationssysteme, bei denen entdeckendes Lernen durch ein künstliches Abbild der Wirklichkeit, eine virtuelle Umgebung, möglich wird. Das kann eine virtuelle Bibliothek, ein virtuelles Museum, eine erfundene Landschaft, ein fiktives Theater, eine Raumstation oder eine nachgebildete Stadt sein (vgl. Schulmeister, 2002, 51).
Von Iwan Schrackmann, Daniela Knüsel, Thomas Moser, Hartmut Mitzlaff, Dominik Petko im Buch Computer und Internet in der Primarschule (2008) im Text Üben, experimentieren und spielen mit ICT

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), Konstruktionismusconstructionism, Smalltalk, UML, Entdeckendes Lerneninquiry learning

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

Seymour Papert Seymour
Papert
Mitchel Resnick Mitchel
Resnick
E. D. Gagné E. D.
Gagné
Stina Cooke Stina
Cooke
Jerome S. Bruner Jerome S.
Bruner
Alan Kay Alan
Kay
David H. Jonassen David H.
Jonassen
Patrick Jermann Patrick
Jermann
Pierre Dillenbourg Pierre
Dillenbourg
A. M. O'Donnell A. M.
O'Donnell
Michael Yacci Michael
Yacci
Katherine Beissner Katherine
Beissner
Donald F. Dansereau Donald F.
Dansereau
S. Rockman S.
Rockman
Natalie Rusk Natalie
Rusk

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf microworld 114118334274322352119
Webzugriffe auf microworld 
200820092010201120122013201420152016