/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Computer in der Schule 3

Materialien für den Mathematik- und Informatikunterricht
Klaus-Dieter Graf ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Dieser dritte Band zum Thema Computer in der Schule, vor allem mit Blick auf Mathematikunterricht und Informatikunterricht hat seinen herausragenden inhaltlichen Schwerpunkt in der schulgeometrie. Das hat seine Ursache in der überaus lebhaften Entwicklung der Computergrafik für Personal Computer, die nach den Analytikern bzw. Numerikern nunmehr die Geometer didaktisch herausforderte. Es werden nicht isolierte exotische Anwendungsbeispiele dargestellt, wie das in den Anfängen des Computereinsatzes in der Schule oft geschah. Vielmehr wird in mehreren Beiträgen sehr schulpraxisorientiert und an vielen Beispielen gezeigt, wie Geometrie-Programmsysteme für einen Geometrieunterricht nach den bestehenden Lehrplänen eingesetzt werden können. Schupp's Paket PRO GEO ist für die Hand des Lehrers gedacht, Schumann's Anwendungen des Cabri- Geometre von Baulac, Bellemain und Laborde zielen mehr auf interaktives Arbeiten der Lernenden. Der Beitrag von Graf als Fortschreibung der überlegungen in "computer in der Schule 2" veranschaulicht am Beispiel des Kaleidoskop-Prinzips, wie die Möglichkeiten der computergrafik zu geometrischen Entdeckungen herausfordern können.
Von Klaus-Dieter Graf im Buch Computer in der Schule 3 (1990)

iconDieses Buch erwähnt...

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalComputer in der Schule 3: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 5492 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 13
Webzugriffe auf Dieses Buch 71161222232214431232352111111312
2014201520162017