/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Personen

Doreen Prasse

Dies ist keine offizielle Homepage von Doreen Prasse, E-Mails an Doreen Prasse sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Doreen Prasse and it is not possible to contact Doreen Prasse here!

icon9 Bücher von Doreen Prasse Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buch

Innovation (in) der Schule?

Fördernde Bedingungen von Innovationsprozessen an Schulen am Bsp. der Einführung und Implementation neuer Informations- und Kommunikationstechnologien

(2006)
Buchcover

Lernen in Notebook-Klassen

Endbericht zur Evaluation des Projekts "1000mal1000: Notebooks im Schulranzen"

(Heike Schaumburg, Doreen Prasse, Karin Tschackert, Sigrid Blömeke) (2007)    
Dissertation

Innovationsbereitschaft, Innovationsklima und Akteursnetzwerke als zentrale Bedingungen nachhaltiger Implementationsvorhaben in Schulen

Eine empirische Studie am Beispiel der Einführung IKT-unterstützter Unterrichtsformen

(2010)
Buchcover

Bedingungen innovativen Handelns in Schulen

Funktion und Interaktion von Innovationsbereitschaft, Innovationsklima und Akteursnetzwerken am Beispiel der IKT-Integration an Schulen

(2012)  
Buchcover

ICT im Unterricht der Primarstufe

Ergebnisse einer empirischen Bestandsaufnahme im Kanton Thurgau

(Dominik Petko, Doreen Prasse, Andrea Cantieni) (2013)    
Buchcover

Lernen und Unterrichten in Tabletklassen

1. Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitforschung (Erhebungswelle 2015)

(Doreen Prasse, Nives Egger, Nina Iten, Andrea Cantieni) (2016)    
Buchcover

Lernen und Unterrichten in Tabletklassen

2. Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitforschung (Erhebungswelle 2016)

(Doreen Prasse, Martin Hermida, Nives Egger) (2017)    
Buchcover

Lernen und Unterrichten in Tabletklassen

3. Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitforschung (Erhebungswelle 2017)

(Nives Egger, Martin Hermida, Andrea Cantieni, Doreen Prasse) (2018)    
Buchcover

Medien und Schule

Unterrichten mit Whiteboard, Smartphone und Co.

(Heike Schaumburg, Doreen Prasse) (2018)    

icon16 Texte von Doreen Prasse Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextAbrufeTextTexttyp
   Factors affecting pre- and in-service use of technology in teaching: Implications for research and practice – Part 1 (Daan Farjon, Anneke Smits, Joke Voogt, Gerald Knezek, Rhonda Christensen, Dominik Petko, Doreen Prasse, Jo Tondeur, Ronny Scherer, Fazilat Siddiq, Teemu Valtonen, Erkko Sointu, Johan van Braak)
erschienen in EdMedia 2018
Konferenz-Paper
2001   2, 2, 2, 5, 4, 3, 2, 1, 8, 1, 7, 4Was hemmt und was fördert die schulische Internet-Nutzung? - Ergebnisse einer Evaluation der Initiative "Schulen ans Netz": Probleme und Lösungsmöglichkeiten (Wolfgang Scholl, Doreen Prasse)
erschienen in Schulen ans Netz (Seite 21 - 32)   
Journal-Artikel
20016, 6, 2, 12, 11, 6, 8, 4, 9, 3, 7, 4Wie funktioniert die lnterneteinführung an Schulen? - Die Rolle der Beteiligten und deren Zusammenarbeit: IdeaI- und Problemtypen. ( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Doreen Prasse, Wolfgang Scholl)
erschienen in Das Internet und die Schule (Seite 63 - 83)  
Text
2001   1, 2, 1, 1, 3, 4, 2, 2, 3, 2, 3, 1Schulen ans Netz - Probleme und Lösungsmöglichkeiten - Ergebnisse einer organisationsbezogenen Evaluation der Initiative "Schulen ans Netz (SaN)" ( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Doreen Prasse, Wolfgang Scholl) Text
2003   2, 2, 2, 4, 7, 2, 2, 2, 5, 4, 6, 3Regionales IT-Management als Organisationsentwicklungsprozess (Andreas Breiter, Doreen Prasse, Björn Eric Stolpmann, Christian Wiedwald)
erschienen in Regionale IT-Planung für Schulen (Seite 13 - 67)  
Text
2003   4, 8, 3, 2, 1, 4, 1, 2, 1, 2, 1, 2Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer, Hamburg
erschienen in Schulen für die Wissensgesellschaft (Seite 77 - 88)    
Text
2003   2, 4, 3, 3, 2, 3, 2, 1, 1, 2, 1, 1Gymnasium Ottobrunn
erschienen in Schulen für die Wissensgesellschaft (Seite 139 - 154)    
Text
2014    5, 2, 2, 2, 1, 5, 7, 1, 3, 1, 4, 2Online-Plattformen für die Arbeit mit Unterrichtsvideos - Eine Übersicht (Dominik Petko, Doreen Prasse, Kurt Reusser) erschienen in Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 32(2), 247-261.Journal-Artikel
2016   4, 4, 6, 9, 3, 1, 3, 2, 3, 2, 6, 7Mobiles Lernen und computer- und informationsbezogene Kompetenzen (Heike Schaumburg, Doreen Prasse, Birgit Eickelmann, Julia Gerick)
erschienen in ICILS 2013
Text
2016    3, 4, 3, 3, 3, 3, 3, 1, 2, 2, 5, 2Perceived quality of educational technology matters - A Secondary Analysis of Students' ICT Use, ICT-Related Attitudes, and PISA 2012 Test Scores (Dominik Petko, Andrea Cantieni, Doreen Prasse) Journal-Artikel
2017    3, 3, 11, 9, 7, 8, 5, 7, 4, 3, 4, 4Mobiles Lernen. Auch zu Hause? - Außerschulisches Lernen in Tablet- und Nicht-Tabletklassen im Vergleich (Doreen Prasse, Nives Egger, Beat Döbeli Honegger)
erschienen in Tablets in Schule und Unterricht (Seite 209 - 239)   
Kapitel
2017   9, 3, 3, 10, 10, 10, 6, 6, 3, 2, 5, 7Digitale Heterogenität von Lehrpersonen - Herausforderung oder Chance für die ICT-Integration in Schulen? (Doreen Prasse, Beat Döbeli Honegger, Dominik Petko)
erschienen in Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 35(1)
Journal-Artikel
2017    3, 6, 5, 5, 11, 6, 2, 4, 6, 3, 5, 3LearningView - ein digitales Werkzeug zur Unterstützung eines offenen Unterrichts (Michael Hielscher, Christof Tschudi, Doreen Prasse, Beat Döbeli Honegger) erschienen in DeLFI 2017Konferenz-Paper
2018    51, 9, 9, 6, 12, 11, 4, 1, 4, 6, 3The Interplay of School Readiness and Teacher Readiness for Educational Technology Integration - A Structural Equation Model (Dominik Petko, Doreen Prasse, Andrea Cantieni) Journal-Artikel
2018   34, 4, 2Was beeinflusst die Einstellungen von Schülerinnen und Schülern zum Lernen mit digitalen Medien? - Eine Analyse der Schülerinnen- und Schülerbefragungen von PISA 2012 in der Schweiz (Dominik Petko, Andrea Cantieni, Doreen Prasse) Journal-Artikel
2018    58Digitale Transformation in Bildung und Schule - Facetten, Entwicklungslinien und Herausforderungen für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung (Dominik Petko, Beat Döbeli Honegger, Doreen Prasse)
erschienen in Digitale Transformation (Seite 157 - 174)  
Journal-Artikel

iconDefinitionen von Doreen Prasse

iconBemerkungen von Doreen Prasse

Von Doreen Prasse gibt es im Biblionetz Bemerkungen zu:


Bücher
KB IB clear
Innovationsbereitschaft, Innovationsklima und Akteursnetzwerke als zentrale Bedingungen nachhaltiger Implementationsvorhaben in Schulen, Lernen in Notebook-Klassen, Lernen und Unterrichten in Tabletklassen, Lernen und Unterrichten in Tabletklassen, Lernen und Unterrichten in Tabletklassen

Texte
KB IB clear
Digitale Heterogenität von Lehrpersonen, Digitale Transformation in Bildung und Schule, Factors affecting pre- and in-service use of technology in teaching: Implications for research and practice – Part 1, LearningView - ein digitales Werkzeug zur Unterstützung eines offenen Unterrichts, Medien als Mittel zur Anregung von Lernprozessen, Medien in der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen, Medien und Informatik, Mobiles Lernen. Auch zu Hause?, Online-Plattformen für die Arbeit mit Unterrichtsvideos, Perceived quality of educational technology matters, Rahmenbedingungen der (digitalen) Medienintegration in Schulen, Schulen ans Netz - Probleme und Lösungsmöglichkeiten, Seeing No Progress, Some Schools Drop Laptops, The Interplay of School Readiness and Teacher Readiness for Educational Technology Integration, Was beeinflusst die Einstellungen von Schülerinnen und Schülern zum Lernen mit digitalen Medien?, Wie funktioniert die lnterneteinführung an Schulen?

Fragen
KB IB clear
ENpS: Verbessert ENpS den Lernerfolg?
ENpS: Wie verändert ENpS den Unterricht?
Fördert Mediengewalt reale Gewalt?
Was bringt eine 1:1-Ausstattung?

Aussagen
KB IB clear
Computer lenken vom Lernen ab
Computereinsatz in der Schule wirkt motivierend
ENpS: Persönlicher Notebook fördert MigrantInnen
ENpS: Persönlicher Notebook fördert überfachliche Kompetenzen
ENpS-Beschaffung 6: Achten Sie auf mechanische Teile des Notebooks
ENpS-Betrieb 4: Stellen Sie Ersatzgeräte zur Verfügung
ENpS-Betrieb 8: Bieten Sie eine einfache Recovery-Möglichkeit für Betriebssystem und Anwendungen
ENpS-Grundsatz 06: Formulieren und kommunizieren Sie Ihre pädagogischen und didaktischen Ziele!
ENpS-Grundsatz 08: Stellen Sie ein ENpS-Projektteam zusammen
ENpS-Infrastruktur 2: Planen Sie das Energiemanagement
ENpS-Infrastruktur 3: Bieten Sie abschliessbare Aufbewahrungsmöglichkeiten
ENpS-LehrerInnen 5: Organisieren Sie den Erfahrungsaustausch unter den LehrerInnen
ENpS-Rollout 09: Rechnen Sie mit einer Zunahme des Datenvolumens auf dem Netzwerk
ENpS-Rollout 12: Organisieren Sie Einführungskurse
ENpS-Rollout 13: Lassen Sie die Studierenden einen Benutzungsvertrag unterschreiben
Medienwirkungen sind nicht einfach nachzuweisen
Wartungsempfehlung 20: Setzen Sie SchülerInnen ein!

Begriffe
KB IB clear
cyber-mobbingcyber-mobbing, Dagstuhl DreieckDagstuhl triangle, Internet in der Schuleinternet in school, Lehrplan 21, TPCK-ModellTPACK framework, Will, Skill, Tool - ModelWill, Skill, Tool - Model

iconBiographien

Heike SchaumburgDoreen PrasseDoreen Prasse, Prof. Dr., geb. 1969, lehrt und forscht an der Pädagogischen Hochschule Schwyz. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit der Integration digitaler Medien in Lehr-Lernprozesse, z.B. dem Lernen mit persönlichen digitalen Geräten (Tablets), der Förderung selbstregulierten Lernens in digitalen Lernumgebungen oder den Bedin-gungen schulischer (Medien-) Innovationsprozesse.
Von Heike Schaumburg, Doreen Prasse im Buch Medien und Schule (2018)

iconZugehörigkeiten

BildVonBisNameRolle
2013heuteIMS Institut für Medien und SchuleMitarbeiterIn

iconZeitleiste von Doreen Prasse

iconOrganisatorische Beziehungen von Doreen Prasse Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconCoautorInnen

iconZitationsnetz Dies ist eine graphische Darstellung von im Biblionetz erfassten Zitationen und Co-Autorschaften.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBegriffswolke von Doreen Prasse


Begriffswolke
APH KB IB clear
Adaptierbarkeit, AdaptivitätAdaptive Control, Aggressionaggression, Angstfear, Anwendungsorientierte Perspektive, Assimilationassimilation, Automatisierung, AwarenessAwareness, Behaviorismusbehaviorism, Bildungeducation (Bildung), Bildungsstandards, Blended LearningBlended Learning, blockchain, Buchbook, Buchdruckprinting press, BYODbring your own device, Chancengerechtigkeit, Chatchat, Code, cognitive apprenticeshipcognitive apprenticeship, cognitive flexibilitycognitive flexibility, computational thinkingcomputational thinking, Computercomputer, computer literacycomputer literacy, Computerspielecomputer game, Content KnowledgeContent Knowledge, CSCLComputer-Supported Collaborative Learning, Curriculum / Lehrplancurriculum, cyber-mobbingcyber-mobbing, Dagstuhl DreieckDagstuhl triangle, Datendata, Denkenthinking, Designdesign, design-based researchdesign-based research, Deutschlandgermany, Didaktikdidactics, digital dividedigital divide, Digital NativesDigital Natives, Digitalisierung, Early AdopterEarly Adopter, early majorityearly majority, Effektstärkeeffect size, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), E-LearningE-Learning, Elternparents, E-Maile-mail, Emotionenemotions, Empathieempathy, Evaluationevaluation, facebook, Fachdidaktik, Familiefamily, Fernsehentelevision, Filterblase, flipped classroomflipped classroom, Föderalismus, Fragebogen, free-rider effectfree-rider effect, Freizeit, game-based learninggame-based learning, Gefühlefeelings, Geschäftsmodellbusiness model, Gesellschaftsociety, Gesellschaftlich-kulturelle Perspektive, Gewaltviolence, Glaubwürdigkeit, Globalisierungglobalization, Gruppenarbeitgroup work, Gymnasium, Habitualisierungs-These, Hardwarehardware, Hausaufgabenhomework, Heterogenität, Hypertexthypertext, ICILS, ICTICT, ICT literacyICT literacy, ICT-Nutzung, Informatikcomputer science, Informationinformation, Informationsgesellschaftinformation society, Informationskompetenzinformation literacy, Informationsverarbeitunginformation processing, informatische Bildung, Inhibitions-These, Innovationinnovation, innovatorinnovator, Intelligent Tutoring System (ITS)Intelligent Tutoring System, Interaktive Whiteboardsinteractive whiteboard, Internetinternet, Internet in der Schuleinternet in school, iPhone, iPhone-Projekt Goldau, IT-Management in Bildungseinrichtungen, Katharsis-These, Kinderchildren, Knabenboy, Kognitioncognition, Kognitivismuscognitivism, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, Kompetenzorientierung, Konkrete Operationen concrete operational stage, Konstruktivismusconstructivism, Konvergenzconvergence, Kooperationcooperation, Kreativitätcreativity, Kulturculture, Kulturwissenschaft, laggardlaggard, late majoritylate majority, LearningView, LehrerInteacher, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lehrplan 21, Leitmedienwechsel, Lernenlearning, Lernsoftware, Lernumgebung, Lesekompetenz, Machtpower, Mädchengirl, Maine’s One-to-One Laptop ProgramMaine’s One-to-One Laptop Program, Massenmedien, Medienmedia, Medienbildung, Mediendidaktik, Medienerziehung, Medienforschungmedia research, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Medienkunde, Medienpädagogik, Mensch, Metaanalysemeta-analysis, Methodenkompetenz, Minecraft, Misserfolg, Mobbing, mobile learningmobile learning, Mobiltelefonmobile phone, Mobiltelefone in der Schulecell phones in learning, Motivationmotivation, Multimediamultimedia, MultitaskingMultitasking, Netzwerknetwork, Notebooklaptop, Notebooks an Schulennotebooks in schools, One-to-One-ComputingOne-to-One-Computing, Organisationspsychologie, ÖsterreichAustria, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Pedagogical Content Knowledge (PCK)Pedagogical Content Knowledge, Pedagogical KnowledgePedagogical Knowledge, Personal Learning EnvironmentPersonal Learning Environment, PersonalisierungPersonalization, PISA 2012, PISA-StudienPISA studies, Plagiarismusplagiarism, Präoperationales Stadiumpreoperational stage, Primarschuleprimary school, PrimingPriming, Problemlösefähigkeitproblem solving skills, Projektschule Goldau, Prozess, Psychologiepsychology, Realitätreality, Rollerole, Schreiben am Computerwriting with a computer, Schrift, Schulbuchschoolbook, Schuleschool, Schulen ans Netz (Deutschland), Schulleitung, SchweizSwitzerland, Schwyz (Kanton), scientific literacyscientific literacy, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Selbstregulierung, Selbstwirksamkeitself efficacy, Semiotiksemiotics, Sensumotorisches Stadium, Sexualitätsexuality, Simulation, social media / Soziale Mediensocial networking software, Sozialisation, Sozialkompetenz, Soziologiesociology, Sprachelanguage, Stadien der kindlichen Entwicklung nach PiagetPiaget's theory of cognitive development, Suchmaschinesearch engine, Sucht, Suizidsuicide, TabletTablet, Tablets in educationTablets in education, Taxonomietaxonomy, teacher beliefsteacher beliefs, Teamfähigkeit, Technik, Technological Content Knowledge (TCK)Technological Content Knowledge, Technological pedagogical content knowledge (TPCK)Technological pedagogical content knowledge, Technological Pedagogical Knowledge (TPK)Technological Pedagogical Knowledge, Technologische Perspektive, technology acceptance model (TAM)technology acceptance model, Technology KnowledgeTechnology Knowledge, Telefon, Theorietheory, TPCK-ModellTPACK framework, Übertragung, Unterricht, Videovideo, Videographie, Wahrnehmungperception, WebQuest, Werkzeugetool, WhatsApp, Wikiwiki, Wikipedia, Will, Skill, Tool - ModelWill, Skill, Tool - Model, Wirtschafteconomy, Wissen, Wissenschaftscience, World of Warcraft, YouTube,

iconZitate von Doreen Prasse

Doreen PrasseEs gibt in unserer Untersuchung keinen statistisch gesicherten Zusammenhang zwischen der technischen Ausstattung und der Internet-Nutzung an den Schulen.
von Doreen Prasse, Wolfgang Scholl Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Journal Schulen ans Netz im Text Was hemmt und was fördert die schulische Internet-Nutzung? (2001) auf Seite 24
Doreen PrasseUm die Potenziale der Internet-Nutzung für Lehrerinnen und Lehrer und den Unterricht ausnutzen zu können, muss das Netz im Schulalltag relativ kurzfristig und unkompliziert zugänglich sein.
von Doreen Prasse, Wolfgang Scholl Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Journal Schulen ans Netz im Text Was hemmt und was fördert die schulische Internet-Nutzung? (2001) auf Seite 25
Doreen PrasseMit der Verantwortungsübertragung an Schülerinnen und Schüler für die Betreuung und Aufsicht von PC- bzw. Medienräumen haben Schulen sehr gute Erfahrungen gemacht (z.B. Weniger Vandalismus).
von Doreen Prasse, Wolfgang Scholl Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Journal Schulen ans Netz im Text Was hemmt und was fördert die schulische Internet-Nutzung? (2001) auf Seite 25

icon4 Vorträge von Beat mit Bezug

  • CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard
    Rückblick auf eine faszinierende Unterrichtstechnologie
    PH Heidelberg, 21.03.2014
  • Schule - Medien - Informatik - Worauf sollen wir uns einstellen?
    Eröffnungsreferat an der Kick-Off-Veranstaltung zur dynamischen ICT-Strategie des Kantons Thurgau
    PH Thurgau, Kreuzlingen, 24.06.2015
  • Kollaborative digitale Arbeitsflächen
    Referat im Rahmen der Blockwoche Mediendidaktik der PHSZ
    Goldau, 10.10.2016
  • Der digitale Leitmedienwechsel als Herausforderung für Schulleitungen und Schulbehörden

    11. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich, PHZH, Zürich, 19.05.2017

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon108 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconVolltexte

LokalAuf dem WWW LearningView - ein digitales Werkzeug zur Unterstützung eines offenen Unterrichts: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 688 kByte; WWW: Link OK 2019-02-28)
LokalAuf dem WWW Mobiles Lernen. Auch zu Hause?: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 1168 kByte; WWW: Link OK 2019-02-28)
LokalAuf dem WWW Online-Plattformen für die Arbeit mit Unterrichtsvideos: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 158 kByte; WWW: Link OK 2019-02-28)
LokalAuf dem WWW Lernen in Notebook-Klassen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1073 kByte; WWW: Link OK 2016-05-28)
LokalDigitale Heterogenität von Lehrpersonen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 74 kByte)
LokalEinleitung: Medien und Schule: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 85 kByte)
LokalGrundbegriffe: Medien und Pädagogik: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 286 kByte)
LokalGymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer, Hamburg: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 83 kByte)
LokalGymnasium Ottobrunn: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 148 kByte)
LokalMedien als Mittel zur Anregung von Lernprozessen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 640 kByte)
LokalMedien als Unterrichtsgegenstand/Förderung von Medienkompetenz: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 728 kByte)
LokalMedien in der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 795 kByte)
LokalMedien und Schule: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 4969 kByte)
LokalMobiles Lernen und computer- und informationsbezogene Kompetenzen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 647 kByte)
LokalMobiles Lernen. Auch zu Hause?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 2815 kByte)
LokalRahmenbedingungen der (digitalen) Medienintegration in Schulen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 402 kByte)
LokalRegionales IT-Management als Organisationsentwicklungsprozess: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1400 kByte)
LokalWas beeinflusst die Einstellungen von Schülerinnen und Schülern zum Lernen mit digitalen Medien?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 256 kByte)
LokalWas hemmt und was fördert die schulische Internet-Nutzung?: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 1851 kByte)
LokalAuf dem WWW Perceived quality of educational technology matters: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 208 kByte; WWW: Link OK 2019-02-28)
LokalAuf dem WWW The Interplay of School Readiness and Teacher Readiness for Educational Technology Integration: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 694 kByte; WWW: Link OK 2019-02-28)
LokalAuf dem WWW Lernen in Notebook-Klassen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1124 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Digitale Transformation in Bildung und Schule: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 379 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Factors affecting pre- and in-service use of technology in teaching: Implications for research and practice – Part 1: Volltext als PDF (lokal: PDF, 128 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Lernen und Unterrichten in Tabletklassen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 9529 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Lernen und Unterrichten in Tabletklassen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 17283 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Perceived quality of educational technology matters: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 208 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Online-Plattformen für die Arbeit mit Unterrichtsvideos: Artikel als Preprint (lokal: PDF, 121 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Lernen und Unterrichten in Tabletklassen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3433 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2019-03-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2018-03-11)
LokalAuf dem WWW ICT im Unterricht der Primarstufe: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 406 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2019-03-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2017-05-05)
LokalSchulen ans Netz - Probleme und Lösungsmöglichkeiten: Fulltext als PDF-Datei (lokal: PDF, 387 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.