/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Chancen und Risiken digitaler Medien in der Schule

Medienpädagogische und -didaktische Perspektiven
Publikationsdatum:
Zu finden in: Individuell fördern mit digitalen Medien (Seite 20 bis 95), 2015
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Studie von Heike Schaumburg stellt den aktuellen Forschungsstand zu Chancen und Risiken digitaler Medien in der Schule dar. Dabei werden zwei Ebenen in den Blick genommen: individuelle Wirkungen digitaler Medien auf Schülerebene und Einflüsse auf der Unterrichtsebene. Die Studie zeigt: Die Digitalisierung bietet Chancen für den Einzelnen wie für den Unterricht – sie birgt jedoch auch Risiken. Um die Chancen für das Lernen zu nutzen und den Risiken angemessen begegnen zu können, muss der Umgang mit digitalen Medien als gemeinsame, integrale Aufgabe der Unterrichts- und Schulentwicklung adressiert werden.
Von Klappentext im Buch Individuell fördern mit digitalen Medien im Text Chancen und Risiken digitaler Medien in der Schule (2015)

iconDieses Kapitel erwähnt...


Personen
KB IB clear
John Ainley, Sousan Arafeh, Ben Bachmair, Phil Beauvoir, Gary Bente, Sigrid Blömeke, Wilfried Bos, Andreas Breiter, John Seely Brown, BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung, Rhonda Christensen, Allan Collins, Régis Debray, DIVSI Deutsches Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet, Kerstin Drossel, P. Duguid, Martin Ebner, Birgit Eickelmann, Sandra Fleischer, Julian Fraillon, Tim Friedman, Eveline Gebhardt, Julia Gerick, Frank Goldhammer, Silke Grafe, Jörg Hagedorn, Uwe Hasebrink, John Hattie, Eva Häuptle, Bardo Herzig, Kai-Uwe Hugger, Tobias Hüsing, Ludwig J. Issing, Ulrich John, Mark Johnson, Julia Kahnert, Manuela Kämmerer, Paul Klimsa, Gerald Knezek, Werner B. Korte, Anja Kreuzer, Nadia Kutscher, Claudia Lampert, Amanda Lenhart, Oleg Liber, Ramona Lorenz, Luise Ludwig, Alexandra Rankin Macgill, Roland Mangold, Kerstin Mayrberger, mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest, Dorothee M. Meister, Christian Meyer, Colin Milligan, Jens Möller, Heinz Moser, Pam A. Mueller, Kai Müller, C. Nass, Horst Niesyto, Eyal Ophir, Daniel M. Oppenheimer, Ingrid Paus-Hasebrink, Dominik Petko, Doreen Prasse, Marc Prensky, Gabi Reinmann, Hans-Jürgen Rumpf, Uwe Sander, Heike Schaumburg, Jan-Hinrik Schmidt, Sandra Schön, Rolf Schulmeister, Iren Schulz, Wolfram Schulz, Renate Schulz-Zander, Knut Schwippert, Martin Senkbeil, Paul Sharples, Sinus Institut Heidelberg, Burrhus F. Skinner, Aaron Smith, Manfred Spitzer, Björn Eric Stolpmann, Don Tapscott, Sigmar-Olaf Tergan, Helga Theunert, Angela Tillmann, Klaus P. Treumann, Karin Tschackert, Gerhard Tulodziecki, Mario Vennemann, Joke Voogt, Peter Vorderer, Anthony D. Wagner, Andrea Weber, Adrian Weidmann, Stefan Welling, Heike Wendt, Elke Wild, Scott Wilson, Nicole Zillien, Désirée Zimmermann

Begriffe
KB IB clear
Buchbook, Computercomputer, Computerspielecomputer game, cyber-mobbingcyber-mobbing, Deutschlandgermany, digital dividedigital divide, game-based learninggame-based learning, Gesellschaftsociety, Gewaltviolence, ICILS, Interaktivitätinteractivity, Internetinternet, Kinderchildren, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, Lernenlearning, Lernsoftware, Lernumgebung, Medienmedia, Mobbing, NorwegenNorway, Schulbuchschoolbook, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Simulation, Sucht, Unterricht, USA
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
Medien in Erziehung und Bildung (Gerhard Tulodziecki) 3, 2, 2, 10, 11, 3, 4, 7, 5, 5, 11, 443242026
1960  Teaching Machines and Programmed Learning (A. A. Lumsdaine, Robert Glaser) 5, 5, 3, 12, 7, 3, 6, 5, 8, 3, 6, 6606861563
1995  Information und Lernen mit Multimedia (Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) 20, 20, 26, 22, 19, 16, 17, 9, 14, 14, 16, 12206216129751
1997  Growing Up Digital (Don Tapscott) 4, 4, 5, 12, 8, 6, 5, 4, 7, 11, 13, 96511895531
1999    KIM-Studie 1999 (mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) 2, 1, 1, 3, 1, 3, 1, 2, 1, 1, 2, 13161100
1999  Kursbuch Medienkultur Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Lorenz Engell, Claus Pias, Joseph Vogl) 8, 8, 5, 12, 7, 4, 4, 7, 11, 6, 10, 652124611165
2002     Konstruktivistischer Unterricht mit Laptops? (Heike Schaumburg) 4, 4, 9, 11, 14, 7, 4, 5, 6, 5, 10, 6299363328
2002    Lernen mit Laptops (Heike Schaumburg, Ludwig J. Issing) 11, 11, 12, 16, 12, 9, 9, 8, 13, 8, 14, 174825172704
2004Lehrbuch der Medienpsychologie (Roland Mangold, Peter Vorderer, Gary Bente) 4, 4, 1, 7, 3, 5, 2, 1, 4, 3, 7, 210172261
2006    Benchmarking Access and Use of ICT in European Schools 2006 (Werner B. Korte, Tobias Hüsing) 2, 2, 2, 6, 5, 5, 3, 1, 5, 4, 8, 51325235
2006   Digitale Ungleichheit (Nicole Zillien) 4, 4, 1, 5, 5, 5, 1, 3, 3, 1, 5, 48344319
2006    Notebooks in der Hauptschule (Eva Häuptle, Gabi Reinmann) 3, 3, 4, 8, 6, 5, 6, 4, 8, 3, 9, 625236934
2006    IT-Ausstattung der allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen in Deutschland (BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung) 3, 3, 1, 7, 6, 5, 1, 1, 4, 1, 9, 4984238
2007Medienhandeln Jugendlicher (Klaus P. Treumann, Dorothee M. Meister, Uwe Sander, Jörg Hagedorn, Manuela Kämmerer) 3, 3, 1, 8, 5, 3, 4, 1, 4, 2, 7, 427134396
2007  Digital Natives vs. Digital Immigrants (Andrea Weber, Désirée Zimmermann) 1, 5, 2, 2, 5, 8, 4, 1, 2, 5, 5, 4194539
2007    Lernen in Notebook-Klassen (Heike Schaumburg, Doreen Prasse, Karin Tschackert, Sigrid Blömeke) 5, 5, 5, 16, 7, 7, 7, 5, 8, 6, 9, 10424310965
2008    Gibt es eine 'Net Generation'? (Rolf Schulmeister) 6, 6, 2, 13, 8, 6, 7, 6, 12, 5, 11, 124130121155
2008   Writing, Technology and Teens (Amanda Lenhart, Sousan Arafeh, Aaron Smith, Alexandra Rankin Macgill) 2, 2, 3, 7, 2, 5, 1, 2, 2, 1, 6, 18101364
2008Online-Lernen (Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) 2, 2, 1, 6, 3, 4, 3, 2, 4, 5, 8, 41564330
2008Computerspiele und Videogames in formellen und informellen Bildungskontexten4, 4, 4, 13, 6, 5, 2, 2, 2, 2, 5, 47554729
2009    Heranwachsen mit dem Social Web (Jan-Hinrik Schmidt, Ingrid Paus-Hasebrink, Uwe Hasebrink) 3, 2, 2, 1, 7, 5, 2, 4, 6, 2, 10, 41644277
2009International Handbook of Information Technology in Primary and Secondary Education (Joke Voogt, Gerald Knezek) 10, 10, 7, 14, 9, 7, 2, 6, 8, 3, 10, 7632147619
2009   Pädagogische Psychologie (Elke Wild, Jens Möller) 1, 1, 4, 6, 4, 4, 1, 2, 4, 2, 8, 26232217
2009    Visible Learning (John Hattie) 5, 5, 7, 12, 8, 8, 7, 4, 11, 10, 7, 151015215796
2009    Medienbildung in neuen Kulturräumen (Ben Bachmair) 9, 9, 6, 12, 8, 6, 4, 8, 8, 8, 10, 81068881024
2010Bildung und Schule auf dem Weg in die Wissensgesellschaft (Birgit Eickelmann) 7, 7, 6, 13, 11, 3, 4, 5, 15, 7, 12, 11367411813
2010Digitale Medien in Schule und Unterricht erfolgreich implementieren (Birgit Eickelmann) 3, 3, 5, 9, 11, 8, 4, 8, 15, 9, 10, 64346591
2010Medien. Bildung. Soziale Ungleichheit (Helga Theunert) 1, 1, 5, 5, 3, 3, 1, 2, 6, 1, 8, 1451131
2010     Medienkompetenz in der Schule (Andreas Breiter, Stefan Welling, Björn Eric Stolpmann) 4, 4, 2, 10, 6, 5, 5, 3, 6, 8, 10, 432364416
2011   Schule in der digitalen Welt (Carsten Albers, Johannes Magenheim, Dorothee M. Meister) 4, 4, 6, 11, 7, 4, 4, 7, 13, 5, 8, 441004623
2011Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien (Martin Ebner, Sandra Schön) 17, 17, 15, 16, 14, 11, 10, 15, 21, 16, 16, 1871351181875
2011   Jahrbuch Medienpädagogik 9 (Renate Schulz-Zander, Birgit Eickelmann, Heinz Moser, Horst Niesyto, Petra Grell) 11, 11, 15, 16, 16, 7, 5, 10, 6, 4, 10, 7602867970
2011   2. Workshop "Lerninfrastruktur in Schulen: 1:1-Computing" (Richard Heinen, Andreas Breiter, Beat Döbeli Honegger, Michael Kerres, Renate Schulz-Zander, Joachim Wedekind, Stefan Welling) 11, 11, 13, 17, 11, 7, 7, 12, 9, 8, 10, 121999121170
2011    DeLFI 2011 - Workshopband (Holger Rohland, Andrea Kienle, Steffen Friedrich) 7, 7, 5, 11, 8, 3, 4, 10, 4, 4, 7, 717997645
2011    The Digital Divide (Mark Bauerlein) 24, 24, 28, 22, 16, 8, 19, 10, 9, 22, 12, 61533561620
2011Partizipationschancen im Kulturraum Internet nutzen und gestalten - Das Beispiel Web 2.0 (Kerstin Mayrberger, Heinz Moser) 5, 1, 1, 3, 6, 6, 3, 2, 1, 1, 6, 29392290
2012  Bedingungen innovativen Handelns in Schulen (Doreen Prasse) 3, 3, 3, 9, 9, 8, 7, 3, 9, 5, 15, 1319813243
2012    Digitale Demenz (Manfred Spitzer) 14, 14, 19, 23, 17, 7, 11, 6, 10, 12, 13, 13151220132285
2012    JIM-Studie 2012 (mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) 1, 1, 1, 8, 7, 3, 2, 1, 6, 2, 10, 419114269
2013   Spielwiese Internet (Kai Müller) 2, 2, 1, 6, 5, 5, 2, 2, 5, 2, 7, 33343275
2013    International Computer and Information Literacy Study (Julian Fraillon, Wolfram Schulz, John Ainley) 7, 4, 4, 8, 9, 6, 4, 5, 10, 4, 10, 821188262
2013    JIM-Studie 2013 (mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) 1, 1, 4, 7, 7, 4, 4, 1, 6, 2, 11, 420294317
2013Handbuch Kinder und Medien (Angela Tillmann, Sandra Fleischer, Kai-Uwe Hugger) 7, 7, 5, 11, 10, 6, 2, 5, 7, 5, 8, 8312128541
2014    Einführung in die Mediendidaktik (Dominik Petko) 29, 29, 23, 24, 22, 13, 19, 13, 20, 14, 28, 2427407241767
2014    DIVSI U25-Studie (DIVSI Deutsches Institut für Vertrauen, Sinus Institut Heidelberg) 3, 1, 1, 2, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 1, 1141267
2014    ICILS 2013 (Wilfried Bos, Birgit Eickelmann, Julia Gerick, Frank Goldhammer, Heike Schaumburg, Knut Schwippert, Martin Senkbeil, Renate Schulz-Zander, Heike Wendt) 9, 9, 9, 17, 10, 8, 6, 9, 6, 6, 10, 489964425
2014    Preparing for Life in a Digital Age (Julian Fraillon, John Ainley, Wolfram Schulz, Tim Friedman, Eveline Gebhardt) 5, 5, 3, 7, 11, 5, 3, 4, 5, 2, 8, 431534348
2014    JIM-Studie 2014 (mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) 1, 1, 2, 7, 4, 2, 2, 1, 5, 2, 9, 512165269
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1958   Teaching Machines (Burrhus F. Skinner) 2, 2, 2, 2, 7, 3, 3, 3, 1, 5, 5, 3202331283
1989    Situated Cognition and the Culture of Learning (John Seely Brown, Allan Collins, P. Duguid) 8, 8, 3, 10, 9, 5, 2, 2, 6, 3, 7, 9591191309
1995Hypertext und Hypermedia (Sigmar-Olaf Tergan) 1, 1, 1, 2, 8, 5, 2, 4, 4, 1, 5, 3191531213
1999Für eine Mediologie (Régis Debray) 5000
2001    Digital Natives, Digital Immigrants (Marc Prensky) 14, 14, 10, 13, 9, 4, 5, 7, 8, 9, 13, 131179132261
2006    Personal Learning Environments (Scott Wilson, Oleg Liber, Mark Johnson, Phil Beauvoir, Paul Sharples, Colin Milligan) 4, 3, 3, 3, 5, 4, 3, 1, 2, 5, 5, 35233769
2008Mediennutzung von Jugendlichen (Rolf Schulmeister) 1000
2008    Unterrichten mit Computerspielen (Dominik Petko) 3, 3, 3, 11, 7, 6, 3, 3, 4, 1, 8, 56435552
2009    The Importance of Information Technology Attitudes and Competencies in Primary and Secondary Education (Gerald Knezek, Rhonda Christensen) 2, 2, 1, 1, 3, 4, 3, 3, 2, 2, 2, 12191117
2009Digitale Medienkulturen und soziale Ungleichheit (Horst Niesyto) 1, 1, 2, 4, 2, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 160197
2009    Cognitive control in media multitaskers (Eyal Ophir, C. Nass, Anthony D. Wagner) 2, 2, 2, 5, 3, 3, 5, 1, 5, 2, 6, 51555131
2010Individualisieren und Fördern mit digitalen Medien im Unterricht als Beitrag zu einem förderlichen Umgang mit Heterogenität (Birgit Eickelmann) 5000
2011    Wirkungen digitaler Medien (Bardo Herzig, Silke Grafe) 3, 3, 3, 1, 4, 3, 1, 2, 3, 3, 3, 22162186
2011    Politische Bildung und das Web 2.0 (Heike Schaumburg) 1, 1, 1, 2, 2, 1, 1, 1, 2, 1, 1, 115165
2011    Hemmende und förderliche Faktoren des Einsatzes digitaler Medien im Unterricht (Dominik Petko) 4, 4, 2, 9, 8, 7, 5, 8, 3, 1, 6, 611506524
2011   Einsatz personalisierter iPads im Unterricht aus Perspektive der Schülerinnen und Schüler (Luise Ludwig, Kerstin Mayrberger, Adrian Weidmann) 4, 4, 3, 7, 3, 3, 2, 2, 7, 1, 5, 5795297
2011    Prävalenz der Internetabhängigkeit (PINTA) (Hans-Jürgen Rumpf, Christian Meyer, Anja Kreuzer, Ulrich John) 4, 4, 2, 6, 4, 1, 1, 1, 3, 1, 3, 2672222
2013    Medien in der späten Kindheit (Heinz Moser) 2, 2, 1, 3, 1, 1, 1, 1, 2, 1, 4, 131166
2013    Kinder und Internet (Claudia Lampert) 2, 2, 3, 6, 7, 3, 2, 3, 8, 6, 6, 51475336
2014    Soziale Ungleichheit (Nadia Kutscher) 1, 1, 2, 2, 3, 4, 1, 1, 4, 1, 6, 4574125
2014    Kinder und Handy (Iren Schulz) 3, 4, 4, 2, 6, 3, 1, 1, 2, 4, 5, 12241211
2014   Medien im Unterricht (Dominik Petko) 4100
2014    The Pen Is Mightier Than the Keyboard (Pam A. Mueller, Daniel M. Oppenheimer) 8, 1, 8, 8, 6, 4, 5, 1, 10, 1, 7, 10201010312
2014   Lehr- und Lernbedingungen des Erwerbs computer- und informationsbezogener Kompetenzen in den ICILS-2013-Teilnehmerländern (Julia Gerick, Heike Schaumburg, Julia Kahnert, Birgit Eickelmann) 8, 4, 4, 4, 8, 9, 6, 3, 3, 3, 6, 53285253
2014   Schulische Nutzung von neuen Technologien in Deutschland im internationalen Vergleich6, 3, 3, 4, 5, 3, 3, 1, 2, 4, 5, 414144112
2014Soziale Herkunft und computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich (Heike Wendt, Mario Vennemann, Knut Schwippert, Kerstin Drossel) 2000

iconDieses Kapitel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, Eltern, LehrerIn, Lehrmittelverlag

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon7 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Chancen und Risiken digitaler Medien in der Schule: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1522 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.