/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Aussagen

ENpS: Persönlicher Notebook fördert MigrantInnen

Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen

Heike SchaumburgDoreen PrasseBei Notebook-Schülern mit Migrationshintergrund kann ein tendenziell positiver Effekt hinsichtlich der Computerkompetenz festgestellt werden. Diese ist bei Schülern mit Migrationshintergrund, die keine Notebook-Klassen besuchen, signifikant geringer ausgeprägt. Dieses Ergebnis beruht allerdings auf einer recht kleinen Stichprobe von Schülern mit Migrationshintergrund, die an der Studie teilgenommen haben.
Von Heike Schaumburg, Doreen Prasse, Karin Tschackert, Sigrid Blömeke in der Broschüre Lernen in Notebook-Klassen (2007) auf Seite 121
Michael VallendorMigranten konnten profitieren. Der Projektunterricht einerseits und die persönlichen Notebooks anderseits gaben ihnen wesentlich mehr Möglichkeiten, sich zu äußern und zu artikulieren. Auch für sie war das persönliche Notebook im außerschulischen Bereich von großem Vorteil: so konnten sie sich schnell besondere Möglichkeiten der Notebooks aneignen, im Falle der Jungs auf technischer und Programm-Ebene, im Falle der Mädchen auf Gestaltungsebene. Über diese Erfolge fanden sie eine neue Rolle und damit eine Stärkung des Selbstbewusstseins.
Von Michael Vallendor im Buch Hamburger Notebook-Modellversuch Semik (2003)

iconVerwandte Begriffe


Begriffe
Ein Notebook pro StudentIn (ENpS)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Aussage 46
Webzugriffe auf diese Aussage 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017