/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Evaluation zur Umsetzung der Medienentwicklungsplanung der Stadt Detmold

Renate Schulz-Zander, Peter Schmialek, Thomas Stolz ,    
Thumbnail des PDFs

iconZusammenfassungen

Renate Schulz-ZanderUm den Anforderungen an ein modernes Bildungssystem gerecht zu werden und um die Implementation der digitalen Medien in den Schulen voranzubringen, hat die Stadt Detmold im Herbst 2008 die Erstellung eines Medienentwicklungsplanes (MEP) für die Detmolder Schulen beschlossen. Der Rahmenplan wurde zunächst für die Jahre 2008–2013 erstellt und hat die Eckpunkte für die IT-Ausstattung schulscharf definiert. Der Medienentwicklungsplan basiert auf einem 3-Säulen-Modell, bestehend aus den Säulen (1) Medienkonzepte der Schulen/Unterrichtsentwicklung/Fortbildung, (2) Medienausstattung/Netzwerkinfrastruktur und (3) Wartung/Support.
Die vorliegende Studie zielt darauf ab, angesichts der in 2013 anstehenden Fortschreibung des MEP Detmold eine Zwischenbilanz zur Umsetzung der seit 2008 erfolgten kommunalen Medienentwicklungsplanung zu ziehen, um eine datengesicherte Fortschreibung vornehmen zu können. Die Evaluation soll an den Grundschulen, der Förderschule und den weiterführenden Schulen erheben, inwieweit die Umsetzung des MEP seit 2008 erfolgt ist, ob diese Umsetzung erfolgreich verlaufen ist bzw. welche Probleme identifizierbar und welche Hindernisse und Erfolgsfaktoren der Medienintegration in den Schulen erkennbar sind. Das Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) der Technischen Universität Dortmund wurde im Frühjahr 2012 von der Stadt Detmold mit der Evaluation beauftragt.
Von Renate Schulz-Zander, Peter Schmialek, Thomas Stolz im Buch Evaluation zur Umsetzung der Medienentwicklungsplanung der Stadt Detmold (2013)

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Stefan Aufenanger, Sigrid Blömeke, Andreas Breiter, Birgit Eickelmann, Petra Grell, Heinz Moser, Horst Niesyto, Doreen Prasse, Heike Schaumburg, Jürgen Schlieszeit, Peter Schmialek, Renate Schulz-Zander, Björn Eric Stolpmann, Thomas Stolz, Karin Tschackert, Stefan Welling

Fragen
KB IB clear
Warum wird ICT in der Bildung nicht stärker genutzt?

Aussagen
KB IB clear
Es stehen zuwenig Computer für Lernende zur Verfügung
Lehrende haben zuwenig Zeit zur Vorbereitung des ICT-Einsatzes in der Lehre
LehrerInnen benötigen ICT-AnwenderInnen-Schulung.
LehrerInnen benötigen ICT-Weiterbildung.
LehrerInnen benötigen Weiterbildung zur ICT-Nutzung im Unterricht (Didaktik).

Begriffe
KB IB clear
Schuleschool
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2007    Evaluation zur Umsetzung der Medienentwicklungsplanung der Stadt Dortmund (Renate Schulz-Zander, Peter Schmialek, Thomas Stolz) 1, 2, 2, 3, 1, 1, 2, 2, 1, 4, 6, 82118290
2007    Lernen in Notebook-Klassen (Heike Schaumburg, Doreen Prasse, Karin Tschackert, Sigrid Blömeke) 4, 8, 8, 4, 7, 4, 4, 5, 6, 14, 11, 18394318831
2010Digitale Medien in Schule und Unterricht erfolgreich implementieren (Birgit Eickelmann) 1, 6, 3, 7, 2, 2, 2, 5, 5, 20, 11, 2238422448
2010     Medienkompetenz in der Schule (Andreas Breiter, Stefan Welling, Björn Eric Stolpmann) 4, 4, 4, 3, 3, 4, 4, 2, 7, 6, 10, 10343310326
2011   Jahrbuch Medienpädagogik 9 (Renate Schulz-Zander, Birgit Eickelmann, Heinz Moser, Horst Niesyto, Petra Grell) 6, 15, 11, 12, 13, 13, 12, 15, 10, 34, 12, 507327950723
2013   Tablets in der Schule (Stefan Aufenanger, Jürgen Schlieszeit) 6, 5, 7, 5, 9, 7, 4, 5, 6, 16, 10, 261011526439
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2011    Qualitätsentwicklung in der Schule und medienpädagogische Professionalisierung (Renate Schulz-Zander, Birgit Eickelmann, Heinz Moser) 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 4, 4, 471448

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Evaluation zur Umsetzung der Medienentwicklungsplanung der Stadt Detmold: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1819 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-10-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 7
Verweise von diesem Buch 37
Webzugriffe auf Dieses Buch 81304222113242152211322142233110710
2014201520162017