/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Designdesign

Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Christiane FloydMit Design meinen wir eine spezielle Art von Erkenntnisprozessen, die auf machbare und wünschenswerte Ergebnisse in einem interessierenden Bereich ausgerichtet sind. Die interessierenden Bereiche können ganz unterschiedlich sein. Wir sprechen in der Regel nur dann von Design, wenn es Anliegen gibt, die man erfüllen möchte, begrenzte Ressourcen, die zur Verfügung stehen, und verschiedene Möglichkeiten zur Realisierung.
Von Christiane Floyd im Buch Konstruktivismus und Kognitionswissenschaft (1997) im Text Das Mögliche Ermöglichen auf Seite 116

iconBemerkungen

Terry WinogradWe encounter the deep questions of design when we recognize that in designing tools we are designing ways of being.
Von Terry Winograd, Fernando Flores im Buch Understanding Computers and Cognition (1987) im Text Preface

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
UsabilityUsability, Webdesignweb design, information designinformation design, HCI/MMI (Human-Computer-Interaction)Human-Computer-Interaction, Architekturarchitecture

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBlahfasel-Generator (Beta)

Das Spannungsfeld Design im Rückblick
Das Thema "Design" verändert immer öfter das heutige Privatleben. Höchste Zeit, das Thema Design vertiefter zu beleuchten.
1972 wurde der Begriff ein erstes Mal aufgegriffen. Entsprechend bewegt ist die Geschichte dieses Begriffs. Allgemein gilt Donald A. Norman als renommierter Spezialist für dieses Thema. Doch auch Ben Shneiderman hat diesbezüglich einen guten Ruf.
Nützlich ist ein Blick auf die Geschichte des Begriffs. Eine neuere Definition des Begriffs von Christiane Floyd von 1997 lautet: "Mit Design meinen wir eine spezielle Art von Erkenntnisprozessen, die auf machbare und wünschenswerte Ergebnisse in einem interessierenden Bereich ausgerichtet sind. Die interessierenden Bereiche können ganz unterschiedlich sein. Wir sprechen in der Regel nur dann von Design, wenn es Anliegen gibt, die man erfüllen möchte, begrenzte Ressourcen, die zur Verfügung stehen, und verschiedene Möglichkeiten zur Realisierung."...

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Design 1766410112331362232292533332341442153574520310147387715175161219293835242101244556245654865734341234243332323222722233243
Webzugriffe auf Design 
1999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017