/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Internetprojekte von start bis ende

Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Matthias Jung, Martin Post, Harald Taglinger, Wolfgang Wiese ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Vier Internetprofis zeigen aus vier Erfahrungsperspektiven, wie Programmierer und Webdesigner ein (Low-Budget) Internet-Projekt von der Kalkulation bis zur Abnahme der Site erfolgreich zum Abschluss bringen. Anhand von Beispielen aus ihrer eigenen Berufspraxis zeigen sie, wie man Webseiten mit dynamischen Inhalten füllt, wie ein Interface zur multidimensionalen Bühne wird und wie Sound und Video eingebunden werden. Chats zwischen den Experten zeigen verschiedene Lösungswege auf.
Von Klappentext im Buch Internetprojekte von start bis ende (2002)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • Learning to fly (Seite 19 - 154) (Martin Post)
  • Ein Kessel Buntes (Seite 155 - 266) (Matthias Jung)
  • Gutes Design denken (Seite 267 - 412) (Harald Taglinger)
  • Planung, Management und Teamwork innerhalb von Internetprojekten (Seite 413 - 524) (Wolfgang Wiese)

iconDieses Buch erwähnt...

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconExterne Links

Auf dem WWW pmqs.de Projektmanagementwissen im Internet: freie Wissensplattform PM Plattform ( WWW: Link OK )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Internetprojekte von start bis endeDGebunden-120023827319404SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Zum letzten Mal hat er Dieses Buch bearbeitet während seiner Zeit am ICT-Kompetenzzentrum TOP. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 171
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017