/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Readings in Primary Art Education

Steve Herne, Sue Cox, Robert Watts   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Readings in Primary Art Education focuses on the challenges of and approaches to teaching art to primary-school students. Drawn from articles originally published in the International Journal of Art and Design, this volume gathers the work of the best scholars in the field and provides a critical framework for developing methods of teaching art to young students. Capturing the key issues and debates that are shaping both curricula and practice, Readings in Primary Art Education is an essential starting point for anyone involved in art education. This collection of essays will be a welcome addition to art and design education and will be of interest to those active in primary art and design education, including practicing teachers and scholars.
Von Klappentext im Buch Readings in Primary Art Education

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Designdesign, Kunst, LehrerInteacher, Primarschuleprimary school, Schuleschool

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Unterricht

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalReadings in Primary Art Education: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 7309 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 6
Webzugriffe auf Dieses Buch 16521623121212511111142132211111111411211322
2011201220132014201520162017