/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Scripts for computer-supported collaborative learning

Effects of social and epistemic collaboration scripts on collaborative knowledge construction
Buchcover
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Im Bereich der Aus- und Weiterbildung wird durch textbasierte computervermittelte Kommunikation eine Reihe neuer Lernszenarien ermöglicht. Interfaces für computervermittelte Kommunikation sind jedoch nicht unbedingt nach pädagogisch-psychologischen Gesichtspunkten gestaltet. Diese Arbeit zeigt wie Interfaces auf der Basis des instruktionalen Skript-Ansatzes gestaltet werden können, um produktive Interaktionen und den Lernerfolg bei der gemeinsamen Wissenskonstruktion in E-Learning-Szenarien zu fördern. Ein soziales Skript soll bestimmte Interaktionen von Lernenden unterstützen. Ein epistemisches Kooperationsskript zielt darauf ab bestimmte aufgabenbezogene Handlungen Lernender zu fördern. In einem 2×2-Design wurden die Faktoren „soziales Skript“ (nicht vorhanden vs. vorhanden) und „epistemisches Skript“ (nicht vorhanden vs. vorhanden) variiert. 96 Hochschulstudenten der Pädagogik wurden in Dreiergruppen zufällig einer der vier Bedingungen zugeordnet. Das epistemische Skript erhöht den Anteil spezifischer epistemischer Aktivitäten, und fördert die gemeinsame Anwendung von Wissen. Das Skript reduziert allerdings gleichzeitig die Häufigkeit wichtiger sozialer Modi der Ko-Konstruktion (z. B. Elizitation). Bezüglich der Lernergebnisse kann gezeigt werden, dass das epistemische Skript individuellen Wissenserwerb im Vergleich beeinträchtigt. Epistemische Skripts scheinen sich also insbesondere zur Unterstützung der gemeinsamen Wissensanwendung zu eignen, bei der der individuelle Wissenserwerb weniger im Vordergrund steht als die effiziente Bearbeitung eines vorgegebenen Problems in der Gruppe. Im umgekehrten Fall hingegen erscheinen soziale Skripts besser geeignet. Soziale Skripts unterstützen den individuellen Wissenserwerb als Ergebnis gemeinsamer Wissenskonstruktion. Die Ergebnisse legen nahe, dass Kooperationsskripts auch soziale Komponenten berücksichtigen sollten.
Von Klappentext im Buch Scripts for computer-supported collaborative learning (2003)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Diese Arbeit entstand im Rahmen des DFG-Projektes "Wissenskonstruktion beim kooperativen Lernen im Netz: Förderung der Wissenskonvergenz mit Kooperationsskripts" (FI 792/2-1) von Fischer und Mandl im Rahmen des Schwerpunktprogramms "Netzbasierte Wissenskommunikation in Gruppen" initiiert von Hesse, Hoppe und Mandl.
Von Malcolm Gladwell im Buch Scripts for computer-supported collaborative learning (2003)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • 1. Changing Learning through CSCL ()
  • 2. Processes of Collaborative Knowledge Construction in CSCL Environments

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Frederic Adler, Albert Bandura, H. Barrows, Carl Bereiter, John Seely Brown, Allan Collins, Donald F. Dansereau, Pierre Dillenbourg, Nicola Döring, Falk Fischer, Frank Fischer, Timothy D. Koschmann, Heinz Mandl, S. E. Newmann, A. M. O'Donnell, Jean Piaget, Gabi Reinmann, L. B. Resnick, Jeremy Roschelle, Marlene Scardamalia, R. Tamblyn, Frank Vohle, Lew Semjonowitsch Vygotsky

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), CommunityCommunity, Computercomputer, Computervermittelte Kommunikationcomputer mediated communication, CSCLComputer-Supported Collaborative Learning, Designdesign, E-LearningE-Learning, Face to Face Kommunikation (F2F), Interaktioninteraction, Internetinternet, Kommunikationcommunication, Kooperationcooperation, Lernenlearning, Online-Seminar, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Support, Wissen
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1930Mind in Society (Lew Semjonowitsch Vygotsky) 5, 4, 7, 11, 5, 4, 5, 3, 17, 4, 8, 1213718121367
1932Das moralische Urteil beim Kinde (Jean Piaget) 6000
1962Thought and Language (Lew Semjonowitsch Vygotsky) 38200
1980Problem-based learning (H. Barrows, R. Tamblyn) 10200
1986Social Foundations of Thought and Action (Albert Bandura) 23100
1989Knowing, Learning, and Instruction (L. B. Resnick) 5, 1, 3, 5, 2, 2, 3, 1, 5, 2, 4, 1411812141602
1996CSCL (Timothy D. Koschmann) 3, 2, 3, 4, 2, 5, 8, 1, 4, 2, 5, 10995010981
1997  Internet für Psychologen (Bernad Batinic) 3, 4, 3, 5, 7, 4, 3, 4, 7, 2, 7, 123661125635
1998Mappingverfahren als kognitive Werkzeuge für problemorientiertes Lernen (Falk Fischer) 8100
1999Collaborative Learning (Pierre Dillenbourg) 5, 3, 1, 4, 2, 5, 7, 3, 3, 2, 5, 126332121854
1999  Sozialpsychologie des Internet (Nicola Döring) 9, 7, 5, 8, 5, 6, 7, 5, 9, 3, 5, 1054126108172
2000  Wissen sichtbar machen (Heinz Mandl, Frank Fischer) 4, 2, 4, 1, 3, 5, 1, 4, 1, 3, 4, 103554102858
2001Gemeinsame Wissenskonstruktion (Frank Fischer) 5000
2001Virtuelle Seminare in Hochschule und Weiterbildung (Gabi Reinmann, Heinz Mandl) 4, 5, 5, 2, 3, 4, 2, 4, 2, 2, 3, 62956328
2002Three worlds of CSCL (Paul A. Kirschner) 4, 2, 2, 2, 2, 1, 6, 5, 2, 1, 6, 6583961365
2003Didaktische Innovation durch Blended Learning (Gabi Reinmann, Frank Vohle, Frederic Adler) 2, 3, 5, 6, 1, 4, 4, 5, 2, 4, 5, 8442882518
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1987Learning in School and out (L. B. Resnick) 14000
1989   Cognitive Apprenticeship (Allan Collins, John Seely Brown, S. E. Newmann) 5, 2, 5, 1, 2, 3, 3, 6, 1, 4, 4, 229611222560
1992    Learning by collaborating (Jeremy Roschelle) 1, 4, 1, 1, 3, 1, 1, 1, 1, 2, 2, 418104377
1992Scripted Cooperation in Student Dyads (A. M. O'Donnell, Donald F. Dansereau) 7, 5, 4, 1, 1, 2, 1, 1, 1, 1, 2, 42124530
1994    Computer Support for Knowledge-Building Communities (Marlene Scardamalia, Carl Bereiter) 1, 6, 3, 2, 5, 9, 3, 3, 4, 2, 3, 850781262
1997   Lernen und Lehren im Internet (Nicola Döring) 3, 3, 1, 1, 2, 6, 4, 2, 2, 3, 3, 4132442668
1997Kommunikation im Internet (Nicola Döring) 8200
1999    What do you mean by 'collaborative learning'? (Pierre Dillenbourg) 1, 3, 1, 5, 4, 7, 2, 2, 4, 5, 5, 163221161072
2002    Over-scripting CSCL (Pierre Dillenbourg) 1, 5, 3, 8, 8, 6, 7, 4, 8, 5, 12, 184633181857

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schule

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Scripts for computer-supported collaborative learning: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1906 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.).

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 12104338
Verweise von diesem Buch 6810
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017