/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Chatchat

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Synchrones (zeitgleiches) Mehrbenutzer-Kommunikationssystem, auf dem Personen - unabhängig von ihrem eigenen Standort - über einen Server mit anderen schriftlich kommunizieren können.
Von Maja Graf im Buch eModeration (2004) im Text eLearning - was ist anders? auf Seite 17
Instant Messaging (IM) ist ein serverbasierter Dienst, der es ermöglicht, mittels einer Client- Software, dem Instant Messenger, in Echtzeit mit anderen Teilnehmern zu kommunizieren. Diese Form der Kommunikation erfolgt textuell über die Tastatur und wird als "Chatten" (engl. plaudern) bezeichnet. Der Chat ist demgemäß eine textuelle Kommunikation in Echtzeit mit einem oder mehreren Gesprächspartnern.
Von Michael Bächle im Text Social Software (2006)

iconBemerkungen

Jakob NielsenChat is almost alway the worst way to add community to the web. Even the entertaining visualization of the dialogue in ComicChat cannot disguise the vacuous nature of Internet chat. People simply don't have anything to say. And what they say isn't always appropriate for some audiences.
Von Jakob Nielsen im Buch Designing Web Usability (1999) im Text Site Design auf Seite 256
Erfreulich ist, dass die meisten jugendlichen über ihre negativen Erlebnisse im Chat mit anderen sprechen. Erwachsene haben besonders bei den Fünft- und Sechstklässlern eine Chance, mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Schüler der 7. Klassen ziehen häufig ein Gespräch mit Freunden und Freundinnen vor.
Von Britta Schmitz in der Zeitschrift Gendergerecht unterrichten (2006) im Text Wenn der K(l)ick zur Gefahr wird
Ein leises Unbehagen bleibt mir freilich dennoch, wenn es um das Chatten geht. Es ist dasselbe Unbehagen, das ich habe, wenn meine Schülerinnen lieber bunte Blättchen statt anspruchsvolle Zeitungen lesen, lieber in klischeehaften Romanen statt in den Klassikern schmökern oder lieber FastFood-Ketten beehren als ein gutes Restaurant aufzusuchen. Daher: Wer sich und seinen Unterricht nur an den Idealen des Wahren, Guten und Schönen ausrichtet, der sollte das Internet vielleicht wirklich im Computerghetto lassen oder es - besser noch - im Giftschrank versperren. Allerdings sollte man sich dann auch daran erinnern, dass im Lauf der Geschichte schon mehrmals die besten Sachen gerade dort zu finden waren.
Von Christian Schartner im Buch Schulen auf dem Weg in die Informationsgesellschaft (2000) im Text Öffnet die Computerghettos!
Doch wer weiß: Vielleicht fehlt uns einfach auch nur das Verständnis, der prinzipielle Zugang zu dieser Art von Kommunikation. Und etwas Experimentieren sollte doch erlaubt sein, wenn man sich mit Neuem befasst. Liest man, was eine Schülerin zum Thema "Chatten" im Jahresbericht unserer Schule festhielt, dann wird manches auch plausibler: "Man erzählt sich etwas, ohne die Stirnme des anderen zu hören. Herantasten über Buchstaben, wie bei Brieffreunden. Rumalbern oder Kummer aus der Seele kramen, online geht alles - weil man sich jederzeit wegklicken kann, falls es zu persönlich oder zu peinlich wird. Was die Schüler so faszinierend am Chatten finden? Es ist einfach toll, sich mit Jugendlichen über große Entfernungen hinweg zu unterhalten!"
Von Christian Schartner im Buch Schulen auf dem Weg in die Informationsgesellschaft (2000) im Text Öffnet die Computerghettos! auf Seite 105

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
E-Maile-mail, NewsgroupsNewsgroups, Mailing-Listen, Synchrone computervermittelte Kommunikation, Asynchrone computervermittelte Kommunikation
icon
Verwandte Fragen
Ist Chatten Kommunikation?Is chatting communication?
icon
Verwandte Aussagen
skype hat eine Chatfunktion

CoautorInnenlandkarte

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBlahfasel-Generator (Beta)

Chat - die Perspektive von Maja Graf
"Chat" ist zu einem Begriff der Gegenwart geworden. Anlass also, das Spannungsfeld Chat detaillierter zu diskutieren.
Im Jahr 1995 wurde der Begriff erstmalig aufgegriffen. Damals war vieles noch anders.
Nützlich ist ein Blick auf die zahlreichen Definitionen des Begriffs. Die älteste einigermassen bekannte Definition des Begriffs von Maja Graf (2004) lautet: "Synchrones (zeitgleiches) Mehrbenutzer-Kommunikationssystem, auf dem Personen - unabhängig von ihrem eigenen Standort - über einen Server mit anderen schriftlich kommunizieren können."...

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Chat 2581241363241034393725333791316763472028656128265731571821613639109516251331232173253398532293429774361422337355222358521322732612623193391042347135482978636
Webzugriffe auf Chat 
200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017