/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Schöner spicken mit dem Smartphone

Schüler mogeln heute oft mit Handys und erweisen sich dabei als sehr kreativ
Matthias Böhni
Erstpublikation in: NZZ, Ausgabe vom 18.08.2012
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Ein neues Schuljahr beginnt und auf die Schüler warten wieder Prüfungen Doch mit ihrem Smartphone haben sie einen diskreten Helfer und die Lehrer sind meist völlig arglos Ein Bericht von der neuen Disziplin des Online Spickens
Von Klappentext im Text Schöner spicken mit dem Smartphone (2012)

iconDieser Text erwähnt...

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Eltern, E-Mail, Handyverbot in der Schule, iPhone, Knaben, Lernen, Twitter, Unterricht

iconTagcloud

icon1 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Schöner spicken mit dem Smartphone: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 332 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.