/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Ein pädagogischer Leitfaden für die Gestaltung von Internet-Lernumgebungen

Entwicklung für die Sekundarstufe II und praktische Anwendung durch Beurteilung konkreter Projekte
Teresa Zulli ,  
Diese Seite wurde seit 9 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Gegenstand dieser Diplomarbeit ist es, Möglichkeiten und Vorgehensstrategien aufzuzeigen, wie eine Internet-Lernumgebung zu gestalten und zu beurteilen ist. Dabei wird von einer umfassenden Definition der Lernumgebung ausgegangen. Der Lernort, das Lehrmedium, das Lehr-/Lernmaterial und die Lehrkraft bilden die Elemente.
Von Teresa Zulli in der Diplomarbeit Ein pädagogischer Leitfaden für die Gestaltung von Internet-Lernumgebungen (1999)
Die vorliegende Arbeit hat zum Ziel, Möglichkeiten herauszuarbeiten und Tipps zu geben, wie das Internet in den Schulen eingesetzt werden kann. Sie richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufe II. Ich erhoffe mir damit, die Hemmschwelle bezüglich des Internets, die bei vielen Lehrkräften zu beobachten ist, aber die viele Lehrkräfte noch haben, abbauen zu können. Denn ohne die Bereitschaft der Lehrkräfte, wird es kaum möglich sein, das Internet sinnvoll in den Unterricht zu integrieren. 'Lehrerinnen und Lehrer nehmen eine Schlüsselrolle im Prozess der Veränderungen schulischen Lernens ein; sie brauchen eine Vision vom Potential der Technologie, die Möglichkeiten der Anwendung, Fortbildung, direkte Unterstützung in Anwendungssituationen und Zeit zum Ausprobieren.' (Schulz-Zander, 1997, 12) Was heute fehlt, ist eine theoretisch valide und praktisch relevante Systematik von Kriterien zum Erkennen, Beschreiben, Beurteilen and Optimieren des Umgangs von Menschen mit Hypermediatexten. (Perrin, 1997, 14)
Von Teresa Zulli in der Diplomarbeit Ein pädagogischer Leitfaden für die Gestaltung von Internet-Lernumgebungen (1999)

iconDiese Diplomarbeit erwähnt...


Personen
KB IB clear
Christoph S. Abplanalp, Hermann Astleitner, Rolf Dubs, Franz Eberle, Ludwig J. Issing, Michael Kerres, Paul Klimsa, Louis Perrochon, David Rosenthal, Manfred Schiefer, Rolf Schulmeister, Matthias W. Zehnder

Fragen
KB IB clear
Was bringt das Internet in der Ausbildung?
Wie lässt sich Internet in der Schule einsetzen?
Wo stehen die Computer in der Schule?Where are the computers located in a school?

Aussagen
KB IB clear
Internet = Informationsquelle
Internet = Kommunikationsmittel
Internet = Kooperationsmedium
Internet = Publikationsmedium

Begriffe
KB IB clear
Behaviorismusbehaviorism, CBT (Computer Based Training)Computer Based Training, Chatchat, Einzelarbeit, E-Maile-mail, Frontalunterricht, Gruppenarbeitgroup work, HypermediaHypermedia, Hypertexthypertext, Internetinternet, Internet in der Schuleinternet in school, Konstruktivismusconstructivism, Lernumgebung, Lernziellearning goal, Mailing-Listen, Motivationmotivation, Multimediamultimedia, NewsgroupsNewsgroups, Objektivismusobjetivism, Partnerarbeit, Schuleschool, Sekundarstufe II, Unterricht, WebQuest, WWW (World Wide Web)World Wide Web
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1995  Information und Lernen mit Multimedia (Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) 19, 17, 24, 24, 21, 25, 17, 21, 25, 23, 15, 25204204259082
1995Lehrerverhalten (Rolf Dubs) 1, 6, 6, 2, 7, 7, 5, 2, 1, 7, 3, 318673334
1996  Didaktik der Informatik (Franz Eberle) 7, 6, 2, 11, 8, 9, 6, 4, 10, 8, 8, 32610136643
1996     Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 19, 21, 21, 15, 24, 29, 15, 19, 16, 20, 15, 191181981914136
1996Lernen in Informationsnetzen (Hermann Astleitner) 3000
1996     School goes Internet (Louis Perrochon) 1, 6, 4, 1, 2, 2, 5, 1, 1, 1, 3, 120912773
1997  Möglichkeiten, Chancen und Grenzen des Lernens mit dem Internet (Christoph S. Abplanalp) 4, 6, 6, 2, 3, 3, 4, 3, 1, 1, 5, 2184525845
1998  Kinder, Schule, Internet Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Manfred Schiefer, Matthias W. Zehnder) 3, 2, 3, 3, 4, 1, 1, 5, 3, 4, 6, 351133487
1998  Learning via Internet11, 2, 1, 1, 2, 7, 1, 1, 1, 1, 3, 352734880
1999    Internet - Schöne neue Welt? (David Rosenthal) 4, 3, 4, 3, 5, 7, 3, 5, 3, 4, 6, 6513569908
2001  Multimediale und telemediale Lernumgebungen (Michael Kerres) 12, 9, 10, 11, 6, 23, 4, 11, 6, 13, 5, 714613075180
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1998    Das Potential des Internet für Aus- und Weiterbildung: Mythos und Realität (Franz Eberle) 4, 7, 3, 3, 2, 2, 2, 1, 2, 1, 5, 142714355

iconDiese Diplomarbeit erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 01.01.2000)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Diplomarbeit

Beat hat Diese Diplomarbeit während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Diese Diplomarbeit einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Diese Diplomarbeit 2
Verweise von dieser Diplomarbeit 57
Webzugriffe auf Diese Diplomarbeit 531512141314151611141447101113811108596274510134582533716102971256324531123359572232354711427545219274461134745464422561
2008200920102011201220132014201520162017