/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Lernen mit IKT

Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Rael Dornfest, Gerda Kysela-Schiemer, Norbert Pachler
Zu finden in: Lehren und Lernen mit IKT I (Seite 35 bis 68), 2002  
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Norbert PachlerDieses Kapitel versucht, die Frage nach den Eigenschaften der neuen IKT -gestützten Lernumgebungen sowie dem sog.,neuen Lernen ' zu erörtern. Im Besonderen geht es darum, anhand einer Auseinandersetzung mit relevanten Forschungsergebnissen aus der Lernpsychologie und einigen kritischen Stimmen aus der Pädagogik eine positive Einstellung zur Verwendung von IKT beim Lernen zu erzeugen und LeserInnen davon zu überzeugen, dass sich IKT, zum Beispiel in der Form von sog. E-Iearning und synchroner und asynchroner computer-mediated communication ( CMC), gut zur Konstruktion von Wissen und zum Lernen durch soziale Interaktion eignen.
Von Gerda Kysela-Schiemer, Norbert Pachler Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Lehren und Lernen mit IKT I (2002) im Text Lernen mit IKT auf Seite 35

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Rudolf Apflauer, Michael Drabe, Bill Gates, Hartmut von Hentig, Michael Kerres, Jakob Nielsen, Ines Possemeyer, Anton Reiter, Rolf Schulmeister, Clifford Stoll, Bernd Weidenmann

Fragen
KB IB clear
Was bringt Computereinsatz in der Schule?

Aussagen
KB IB clear
Bildung ist kein Wissenstransfer.
ICT in der Schule ist überflüssig: Kinder lernen den Umgang mit ICT im Alltag.
ICT verändert den Unterricht
Im Internet fehlt die Qualitätskontrolle durch einen Verleger.

Begriffe
KB IB clear
Behaviorismusbehaviorism, CBT (Computer Based Training)Computer Based Training, CBx (Computer Based irgendwas), Chatchat, Computervermittelte Kommunikationcomputer mediated communication, distance learning / Fernunterrichtdistance learning, E-LearningE-Learning, E-Maile-mail, HypermediaHypermedia, Hypertexthypertext, ICTICT, Internetinternet, Kognitivismuscognitivism, Kommunikationcommunication, Konstruktivismusconstructivism, Lebenslanges Lernenlifelong learning, Lernenlearning, Lernplattform, Lernsoftware, Motivationmotivation, Multimediamultimedia, WBT (Web Based Training)Web Based Training, WWW (World Wide Web)World Wide Web
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1994Lernen mit Bildmedien (Bernd Weidenmann) 12200
1995Der Weg nach vorn (Bill Gates) 1, 2, 3, 3, 7, 4, 2, 1, 1, 5, 7, 41314174
1996    Multimedia, Hypertext und Internet (Jakob Nielsen) 1, 1, 7, 13, 8, 4, 5, 4, 5, 3, 7, 8258686581
2000   Schule Online Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Rudolf Apflauer, Anton Reiter) 5, 5, 4, 8, 6, 3, 4, 4, 3, 3, 10, 9136694329
2001  Multimediale und telemediale Lernumgebungen (Michael Kerres) 12, 12, 13, 14, 11, 7, 4, 4, 6, 4, 11, 814413685516
2001    Virtuelle Universität - Virtuelles Lernen (Rolf Schulmeister) 4, 4, 3, 14, 10, 7, 6, 4, 11, 8, 11, 8579986004
2001  Mensch und Kommunikation5, 5, 3, 7, 6, 2, 3, 3, 6, 7, 6, 974494727
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2001Seid Ihr auch alle drin? (Ines Possemeyer) 1800
2001Lieber ein Zoo für jede Schule Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Michael Drabe, Hartmut von Hentig) 4, 3, 1, 1, 2, 5, 2, 3, 3, 4, 5, 231323020

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.