/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Social Skills durch Social Software

Interdisziplinäre Fachtagung zu Bildungs- und Arbeitstechnologien im Semantic Web am 23. und 24. Mai 2006 in Salzburg.
  
Buchcover

iconBemerkungen zu dieser Veranstaltung

Beats BibliothekarLeider ist der Zugriff auf die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL des Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr erlaubt (Webserver meldet Fehler 403) und wurde deshalb gelöscht.
Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2007

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDiese Veranstaltung erwähnt...


Personen
KB IB clear
John Dewey, Thomas Friedman, Erik Möller

Aussagen
KB IB clear
ICT in der Schule: Inhalt vor Technik!

Begriffe
KB IB clear
Asynchrone Kommunikation, Bildungeducation (Bildung), Bildungsstandards, Chatchat, CommunityCommunity, Content Management SystemContent Management System, CyberspaceCyberspace, Datendata, Demokratiedemocracy, digital dividedigital divide, E-LearningE-Learning, E-Maile-mail, Emotionenemotions, E-Portfolioe-portfolio, Erfahrungexperience, Evaluationevaluation, Fachkompetenz, Freiheitfreedom, Friedenpeace, GenderGender, Gesellschaftsociety, Gewaltviolence, goal based scenariogoal based scenario, Gruppenarbeitgroup work, Handelnacting, ICTICT, Identitätidentity, Informationinformation, Instant MessagingInstant Messaging, Interaktioninteraction, Internetinternet, Kindergarten, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, Konstruktivismusconstructivism, Kontextcontext, Kooperationcooperation, Kriegwar, Kulturculture, Lebenlife, Lebenslanges Lernenlifelong learning, Lernenlearning, Lernplattform, Lernumgebung, Machtpower, Medienmedia, Mensch, Methodenkompetenz, Moodle, Motivationmotivation, Multimediamultimedia, Musikmusic, Open SourceOpen Source, ÖsterreichAustria, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Politikpolitics, Portfolio, Risikorisk, Schuleschool, Semantic Websemantic web, social softwaresocial software, Softwaresoftware, Sozialkompetenz, Spielgame, Sprachelanguage, Strukturstructure, Synchrone Kommunikation, Technologietechnology, Telefon, Toleranztolerance, Unterricht, Vernetzung, Weblogsblogging, Weblogs in educationWeblogs in education, Werkzeugtool, Wikiwiki, Wiki in educationWiki in education, Wissen, Wissensmanagementknowledge management
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1916   Demokratie und Erziehung (John Dewey) 3, 1, 3, 2, 3, 2, 1, 3, 2, 2, 3, 434641289
2004     Die heimliche Medienrevolution (Erik Möller) 6, 8, 1, 4, 1, 7, 4, 4, 4, 3, 4, 3329832185
2005     The World Is Flat (Thomas Friedman) 3, 5, 6, 5, 7, 6, 6, 9, 7, 5, 6, 870708920

iconDiese Veranstaltung erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconZitate an der Veranstaltung

Hypothese 1: Zur Erstellung eines Gruppenergebnisses ist ein hoch strukturiertes Kommunikationstool (Diskussionsforum, Weblog) effektiver als ein niedrig strukturiertes Kommunikationstool (Wiki).
Von Tanja Jadin, Bernad Batinic an der Veranstaltung Social Skills durch Social Software (2006) im Text Kooperatives Lernen mit Wiki und Weblogs
Hypothese 2b: Bei der Verwendung von Kommunikationswerkzeuge mit einer hohen Strukturierung (Diskussionsforum und Weblog) ist die Koordinations- und Kommunikationshäufigkeit bei der Bewältigung der Gruppenarbeit außerhalb des jeweiligen Werkzeuges kleiner als bei einem wenig strukturierten Kommunikationstool (Wiki).
Von Tanja Jadin, Bernad Batinic an der Veranstaltung Social Skills durch Social Software (2006) im Text Kooperatives Lernen mit Wiki und Weblogs
Hypothese 2a: Bei der Verwendung von Kommunikationswerkzeuge mit einer hohen Strukturierung (Diskussionsforum und Weblog) ist die Koordinations- und Kommunikationshäufigkeit bei der Bewältigung der Gruppenarbeit innerhalb des jeweiligen Werkzeuges größer als bei einem niedrig strukturierten Kommunikationstool (Wiki).
Von Tanja Jadin, Bernad Batinic an der Veranstaltung Social Skills durch Social Software (2006) im Text Kooperatives Lernen mit Wiki und Weblogs

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Kooperatives Lernen mit Wiki und Weblogs: Folien der Präsentation (lokal: PDF, 319 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2017-05-05)
LokalElectronic Portfolios - Digitale Geschichten für lebenslanges Lernen: Folien der Präsentation (lokal: PDF, 492 kByte)
LokalePortfolios zur Unterstützung offener Arbeits- und Unterrichtsformen: Folien der Präsentation (lokal: PDF, 1909 kByte)
LokalLernen durch aktives Reflektieren: Folien der Präsentation (lokal: PDF, 642 kByte)
LokalSocial Skills durch Social Software: Alle Abstracts als PDF (lokal: PDF, 250 kByte)
LokalSocial Skills durch Social Software: Folien der Präsentation (lokal: PDF, 406 kByte)
LokalSoft Soft-Skills Training mit Goal Goal-Based Scena Scenarios: Folien der Präsentation (lokal: PDF, 894 kByte)
LokalWeblogs und digitale Communities als Bühnen und Netzwerke: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1078 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Veranstaltung

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Diese Veranstaltung ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Diese Veranstaltung 13337225
Verweise von dieser Veranstaltung 1332
Webzugriffe auf Diese Veranstaltung 
200620072008200920102011201220132014201520162017