/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Innovative Lernsysteme

Kompetenzentwicklung mit Blended Learning und Social Software
Annette Kuhlmann, Werner Sauter ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die aktuellen Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft (Globalisierung, E-Business, Web 2.0) haben zwingend auch den Bedarf nach innovativen Lernkonzepten zur Folge. Dabei wird Wissensvermittlung und Qualifikation mit E-Learning zunehmend in die Eigenverantwortung der Lernenden verlagert, wodurch der Bedarf nach Kompetenzentwicklung wächst. Darunter wird die Fähigkeit verstanden, Problemstellungen selbstorganisiert lösen zu können. Deshalb wird das Lernen in der Praxis, z.B. in Kundenkontakten oder in Projekten, systematisch in die Lernprozesse integriert. Dafür eignen sich insbesondere Blended Learning Arrangements, in denen E-Learning und Lernen in Tandems, Gruppen oder in Workshops mit Elementen des Web 2.0, z.B. Blogs als Lerntagebücher oder Wikis für die Erarbeitung gemeinsamer Gruppenergebnisse, zielgruppengerecht kombiniert werden. Die Autoren vermitteln Entscheidern, Planern und Tutoren praxiserprobte Lösungskonzepte und Entscheidungshilfen für die Einführung entsprechender Systeme.
Von Klappentext im Buch Innovative Lernsysteme (2008)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Peter Baumgartner, Taiga Brahm, Susanne Dvorak, John Erpenbeck, Keri Facer, J. Gerstenmaier, Lyndsay Grant, Hartmut Häfele, Andreas Hohenstein, Selina Ingold, Marco Kalz, Michael Kerres, Wolfgang Klafki, Alfred Klampfer, Europäische Kommission, Birgitta Kopp, Rolf Kreyer, Kornelia Maier-Häfele, Heinz Mandl, Ikujiro Nonaka, Martin Owen, Sabine Payr, Gilbert Probst, S. P. Raub, Gabi Reinmann, Martin Röll, Kai Romhardt, Werner Sauter, Steve Sayers, Rolf Schulmeister, Friedemann Schulz von Thun, Peter M. Senge, Sabine Seufert, Hirotaka Takeuchi, Etienne Wenger, Bruno Wenk, Karl Wilbers

Begriffe
KB IB clear
Asynchrone Kommunikation, Blended LearningBlended Learning, CBT (Computer Based Training)Computer Based Training, Chatchat, E-LearningE-Learning, E-Maile-mail, E-Portfolioe-portfolio, Erfahrungexperience, Explizites Wissen, FolksonomyFolksonomy, formal learningformal learning, Gesellschaftsociety, Globalisierungglobalization, Gruppenarbeitgroup work, Handheld / PDAHandheld, Implizites Wissenimplicit knowledge, informal learninginformal learning, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, Learning Management System (LMS)Learning Management System, Lernenlearning, Medienmedia, Metadatenmeta data, mobile learningmobile learning, Mobiltelefonmobile phone, Moodle, non-formal learningnon-formal learning, Notebooklaptop, Ontologieontology, Optimierung, Partnerarbeit, Personal Learning EnvironmentPersonal Learning Environment, PodcastPodcast, Podcasts in educationPodcasts in education, Portfolio, Problemproblem, Projektproject, Prozess, RSSReally Simple Syndication, Semantic Websemantic web, social bookmarkingsocial bookmarking, social softwaresocial software, Softwaresoftware, Suchmaschinesearch engine, Synchrone Kommunikation, Unternehmencompany, WBT (Web Based Training)Web Based Training, Weblogsblogging, Weblogs in educationWeblogs in education, Wikiwiki, Wiki in educationWiki in education, Wirtschafteconomy, Wissensmanagementknowledge management
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1981    Miteinander Reden 1 (Friedemann Schulz von Thun) 5, 1, 5, 8, 7, 28, 12, 24, 19, 10, 12, 1436641422587
1985   Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik (Wolfgang Klafki) 4, 4, 4, 8, 9, 20, 7, 8, 5, 3, 1, 769157784
1990    The Fifth Discipline (Peter M. Senge) 5, 5, 12, 20, 9, 26, 13, 8, 13, 6, 5, 6676163954
1992Lernen mit Software (Peter Baumgartner, Sabine Payr) 1, 1, 8, 12, 6, 8, 6, 3, 3, 2, 3, 252722049
1995  Die Organisation des Wissens (Ikujiro Nonaka, Hirotaka Takeuchi) 5, 5, 9, 18, 7, 18, 4, 6, 8, 4, 2, 5775258061
1996     Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 13, 16, 17, 50, 21, 92, 17, 43, 31, 21, 29, 271221982714541
1998   Die Organisation aus der Wissensperspektive (Kai Romhardt) 5, 2, 3, 10, 7, 10, 6, 4, 6, 2, 2, 586351742
1999Communities of practice (Etienne Wenger) 1, 3, 6, 4, 4, 10, 5, 5, 4, 2, 4, 28932655
1999Wissen managen (Gilbert Probst, S. P. Raub, Kai Romhardt) 2, 1, 3, 4, 4, 4, 5, 4, 2, 2, 1, 354631585
2000Die Kluft zwischen Wissen und Handeln (Heinz Mandl, J. Gerstenmaier) 12200
2002   Handbuch E-Learning (Andreas Hohenstein, Karl Wilbers) 17, 22, 18, 48, 18, 54, 22, 41, 40, 25, 31, 211934012112934
2004    Aktuelle theoretische Ansätze und empirische Befunde im Bereich der Lehr-Lern-Forschung (Heinz Mandl, Birgitta Kopp, Susanne Dvorak) 3, 4, 4, 8, 7, 10, 6, 5, 5, 3, 2, 482741114
2004Content Management Systeme in e-Education (Peter Baumgartner, Hartmut Häfele, Kornelia Maier-Häfele) 3, 7, 5, 10, 5, 14, 6, 8, 8, 4, 2, 5294452580
2005   Wikis in der Schule (Alfred Klampfer) 6, 8, 8, 22, 9, 14, 9, 11, 8, 7, 2, 8174781759
2007     Ne(x)t Generation Learning (Sabine Seufert, Taiga Brahm) 6, 6, 7, 12, 10, 18, 4, 8, 8, 3, 5, 8257281321
2007  Kompetenzentwicklung im Netz (John Erpenbeck, Werner Sauter) 1, 8, 5, 6, 3, 10, 5, 7, 8, 2, 1, 317443852
2008    Handbook of Research on Computer-Enhanced Language Acquisition and Learning (Felicia Zhang, Beth Barber) 7, 4, 1, 6, 8, 2, 5, 5, 6, 2, 3, 532505700
2008    Gibt es eine 'Net Generation'? (Rolf Schulmeister) 5, 2, 4, 14, 14, 22, 9, 4, 6, 7, 2, 5463051061
2009Kompetenzentwicklung mit Web 2.0 (Taiga Brahm, Sabine Seufert) 3000
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2001   Wissen managen (Gabi Reinmann) 4, 4, 4, 4, 4, 16, 6, 5, 4, 2, 2, 3152931801
2001    Einen europäischen Raum des lebenslangen Lernens schaffen (Europäische Kommission) 1, 1, 3, 8, 3, 4, 4, 6, 3, 2, 1, 14151606
2004   Content Management Systeme aus bildungstechnologischer Sicht (Peter Baumgartner, Marco Kalz) 6, 9, 6, 6, 5, 20, 7, 7, 9, 7, 6, 9174491742
2005    Corporate E-Learning mit Weblogs und RSS (Martin Röll) 4, 9, 7, 8, 6, 10, 5, 7, 3, 1, 2, 272321146
2006   Social software and learning (Martin Owen, Lyndsay Grant, Steve Sayers, Keri Facer) 1, 2, 1, 2, 4, 6, 4, 2, 4, 2, 1, 3553271
2006    Potenziale von Web 2.0 nutzen (Michael Kerres) 5, 6, 6, 20, 1, 32, 8, 25, 16, 22, 18, 174634171611
2007Social Software und Personal Broadcasting (Taiga Brahm) 1, 2, 1, 5, 4, 8, 4, 4, 4, 3, 1, 28192471
2007Pädagogische Einsatzszenarien von Wikis (Taiga Brahm, Selina Ingold, Bruno Wenk) 5, 2, 6, 10, 7, 6, 3, 9, 3, 5, 1, 33143467

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon4 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

CSCL-Kompendium

Lehr- und Handbuch zum computerunterstützen kooperativen Lernen

(Jörg M. Haake, Gerhard Schwabe, Martin Wessner) (2004)  
Buchcover

Confronting the Challenges of Participatory Culture

Media Education for the 21st Century

(Henry Jenkins, Katie Clinton, Ravi Purushotma, Alice J. Robison, Margaret Weigel) (2006)     

iconVolltext dieses Dokuments

LokalInnovative Lernsysteme: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 4121 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Innovative LernsystemeD--120083540778306SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.