/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Virtuelles Lernen in Gruppen

Rollenspiele und Online-Diskussionen und die Bedeutung von Lerntypen
Publikationsdatum:
Zu finden in: Campus 2000, 2000
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Claudia BremerZiel dieses Beitrags ist, Erfahrungen aus einem virtuellen Tutorium, in dem der Gruppenarbeit und Rollenspielen in Chats eine besondere Bedeutung zukam, auszuwerten. Eingangs wird die Lernumgebung vorgestellt, die auf Basis standardisierter Internetdienste realisiert wurde und vor allem kooperatives Lernen durch Anwendung und Übung in den Mittelpunkt stellte. Diese Evaluation der Veranstaltungen, deren Untersuchung abschließend einen Bezug zwischen Lerntypen und Mediennutzungspräferenzen hergestellt, soll einen Beitrag zur Weiterentwicklung und Ausgestaltung internetbasierter Lehrveranstaltungen leisten.
Von Claudia Bremer im Konferenz-Band Campus 2000 im Text Virtuelles Lernen in Gruppen (2000)

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Chatchat, E-Maile-mail, Evaluationevaluation, Gruppenarbeitgroup work, Internetinternet, Lerntyp/Lernstillearning style, Lernumgebung, Medienmedia, NewsgroupsNewsgroups, Rollerole, Spielgame, Suchmaschinesearch engine, Tutorium, WWW (World Wide Web)World Wide Web

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Virtuelles Lernen in Gruppen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 73 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 15
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017