/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Verstehenunderstanding

iconSynonyme

Verstehen, understanding

iconDefinitionen

Ernst von GlasersfeldVerstehen bedeutet, dass es einem gelungen ist, ein Netzwerk von Begriffen aufzubauen, das mit den wahrgenommenen Wörtern, mit dem weiteren sprachlichen Kontext und mit den anderen Umständen der Situation vereinbar scheint. Es kann nie bedeuten, dass man sich begriffliche Strukturen aufgebaut hat, die mit jenen des Autors oder Sprechers identisch sind.
Von Ernst von Glasersfeld im Buch SchulVisionen (1998) im Text Zuerst muss man das Lernen lernen auf Seite 39

iconBemerkungen

Terry WinogradUnderstanding is not a fixed relationship between a representation and the things represented, but is a commitment to carry out a dialog within the full horizons of both speaker and hearer in a way that permits new distinctions to emerge.
Von Terry Winograd, Fernando Flores im Buch Understanding Computers and Cognition (1987) im Text Understanding language auf Seite 124
IBM is now working with Nuance Speech Technologies (formerly Kurzweil Computer Products, my first company) on a new version of Watson that will read medical literature (essentially all medical journals and leading medical blogs) to become a master diagnostician and medical consultant, using Nuance’s clinical language–understanding technologies.
Von Ray Kurzweil im Buch How to Create a Mind (2012)

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Wissen, Denkenthinking, Atomphysik, Kognitioncognition, Sprachelanguage

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconBlahfasel-Generator (Beta)

Der Begriff Verstehen - geprägt von Heinz von Foerster
Nicht erst in jüngester Vergangenheit erhitzt das Thema "Verstehen" die Gemüter. Der vorliegende Vortrag versucht mit dieser Überlegung, das Themenfeld detaillierter zu beleuchten.
Zum ersten Mal wurde der Begriff im Jahr 1781 beschrieben. Seither ist viel passiert.
Ein Blick auf die Begriffsgenese ist erhellend. Eine ältere Beschreibung des Begriffs von Ernst von Glasersfeld aus dem Jahr 1998 lautet: "Verstehen bedeutet, dass es einem gelungen ist, ein Netzwerk von Begriffen aufzubauen, das mit den wahrgenommenen Wörtern, mit dem weiteren sprachlichen Kontext und mit den anderen Umständen der Situation vereinbar scheint. Es kann nie bedeuten, dass man sich begriffliche Strukturen aufgebaut hat, die mit jenen des Autors oder Sprechers identisch sind."...

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon103 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.