/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Logical Reasoning with Diagrams

Gerard Allwein, Jon Barwise ,   
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 8 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

One effect of information technology is the increasing need to present information visually. The trend raises intriguing questions. What is the logical status of reasoning that employs visualization? What are the cognitive advantages and pitfalls of this reasoning? What kinds of tools can be developed to aid in the use of visual representation? This newest volume on the Studies in Logic and Computation series addresses the logical aspects of the visualization of information. The authors of these specially commissioned papers explore the properties of diagrams, charts, and maps, and their use in problem solving and teaching basic reasoning skills. As computers make visual representations more commonplace, it is important for professionals, researchers and students in computer science, philosophy, and logic to develop an understanding of these tools; this book can clarify the relationship between visuals and information.
Von Klappentext im Buch Logical Reasoning with Diagrams (1996)

iconDieses Buch erwähnt...

iconVolltext dieses Dokuments

Lokal Logical Reasoning with Diagrams: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 3064 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Logical Reasoning with DiagramsD--119960195104277SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 1
Webzugriffe auf Dieses Buch 102211412151531172262222111311121112513111161112311
200920102011201220132014201520162017