/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Programmieren mit Kara

Ein spielerischer Zugang zur Informatik
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Computer prägen heute unseren Alltag. Ein Grundverständnis algorithmischer Prozesse ist somit wesentlich zum Verständnis moderner Informations-Technologien.
Hier setzen das Buch und die begleitende Lernsoftware an. Mit dem programmierbaren Marienkäfer Kara, einem als endlichen Automaten implementierten Roboter, können in spielerischer Weise grundlegende Algorithmen und komplexe Aufgaben der Informatik in einer didaktisch meisterhaft gestalteten Lernumgebung erarbeitet werden.
Das breite Spektrum dieser Lernumgebung umfasst erste Schritte beim Programmieren, aber auch fortgeschrittene Themen wie die Koordination nebenläufiger Prozesse oder die Modellierung zweidimensionaler Turing-Maschinen. Ferner bietet die Erweiterung JavaKara einen intelligenten Übergang von endlichen Automaten zur Programmiersprache Java.
Dieses Buch richtet sich in seiner spielerischen Vermittlung von Informatik-Grundlagen an alle, die ein grundlegendes Verständnis der Prinzipien moderner Informations-Technologien erwerben möchten.
Von Klappentext im Buch Programmieren mit Kara (2003)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Joseph Bergin, Dietrich Boles, Benedict du Boulay, Peter Brusilovsky, Eduardo Calabrese, Alonzo Church, Allen Cypher, A. K. Dewdney, James Gleick, Mark Guzdial, David Harel, Werner Hartmann, Jozef Hvorecky, Anatoly Kouchnirenko, Philip Miller, John Monk, Jürg Nievergelt, Tim O'Shea, Seymour Papert, Richard E. Pattis, Jim Roberts, David Canfield Smith, Elliot Soloway, Jim Spohrer, Mark Stehlik, Alan Turing

Fragen
KB IB clear
Gehört Programmieren zur Allgemeinbildung?Should programming be part of general education?
Warum Informatik-Unterricht?Why computer science education?

Aussagen
KB IB clear
Es braucht ein Schulfach Informatik
SchülerInnen benötigen ICT-Konzeptwissen.

Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Allgemeinbildunggeneral education, Automatautomat, BASIC (Programmiersprache)BASIC (programming language), BerechenbarkeitComputability, C++ (Programmiersprache), CAIcomputer aided instruction, Church-Turing-These, Computercomputer, Denkenthinking, Geometriegeometry, Halteproblem, Informatikcomputer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informationsgesellschaftinformation society, Java, Kara, Karel, Kinderchildren, Komplexitätcomplexity, Konzeptwissen, Kulturtechnik, Lambda-Kalkül, LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), Mathematikmathematics, Pascal (Programmiersprache), Physikphysics, PLATO, Programmierenprogramming, Programmiersprachenprogramming languages, Rekursionrecursion, Roboterrobot, Schuleschool, Simulation, StarLogo, Turing-Maschineturing machine, Unterricht, Verstehenunderstanding, Werkzeugtool, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1981Karel the Robot (Richard E. Pattis) 1, 2, 1, 1, 1, 1, 2, 1, 2, 6, 6, 41834326
1982    Mindstorms (Seymour Papert) 6, 12, 11, 14, 16, 6, 24, 6, 17, 34, 8, 6220445624652
1987  Chaos (James Gleick) 2, 2, 2, 3, 5, 1, 1, 2, 4, 4, 6, 8202984635
1989The Turing Omnibus (A. K. Dewdney) 8000
1996Karel++ (Joseph Bergin, Mark Stehlik, Jim Roberts, Richard E. Pattis) 2, 2, 1, 1, 3, 2, 1, 2, 3, 8, 2, 4754266
1999   Programmieren spielend gelernt (Dietrich Boles) 2, 3, 1, 2, 1, 2, 2, 3, 3, 4, 7, 41154563
2000  Das Affenpuzzle (David Harel) 10, 11, 9, 10, 8, 5, 10, 10, 11, 10, 9, 3416119344555
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1936On Computable Numbers, with an Application to the Entscheidungsproblem (Alan Turing) 3, 2, 4, 1, 3, 3, 2, 2, 2, 6, 1, 10353102183
1981The black box inside the glass box (Benedict du Boulay, Tim O'Shea, John Monk) 3, 1, 1, 1, 2, 2, 1, 1, 2, 4, 2, 2842258
1994    KidSim (David Canfield Smith, Allen Cypher, Jim Spohrer) 2, 3, 1, 1, 2, 2, 1, 1, 1, 2, 4, 21132181
1995    Welchen Wert haben theoretische Grundlagen für die Berufspraxis? (Jürg Nievergelt) 1, 3, 2, 1, 2, 1, 1, 2, 2, 4, 5, 61586448
1997    Mini-languages (Peter Brusilovsky, Eduardo Calabrese, Jozef Hvorecky, Anatoly Kouchnirenko, Philip Miller) 1, 2, 2, 3, 3, 1, 2, 2, 2, 8, 2, 412124317
1999     Roboter programmieren - ein Kinderspiel (Jürg Nievergelt) 3, 1, 2, 3, 3, 2, 1, 3, 5, 2, 12, 292522585
2002    Teaching the Nintendo Generation to Program (Mark Guzdial, Elliot Soloway) 3, 1, 1, 1, 3, 1, 2, 1, 4, 10, 4, 619561181
2002    Informatik und Bildung zwischen Wandel und Beständigkeit (Werner Hartmann, Jürg Nievergelt) 24, 64, 40, 33, 32, 24, 16, 34, 115, 36, 68, 17416571742914

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
C (Programmiersprache), Eltern, Entscheidungsproblem, Gödelsches Theorem, LehrerIn, Produktwissen, TICCIT

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 21.10.2003), D-INFK (doz AC.04.1 ), Werner, IFE (SR 920 63 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Programmieren mit KaraD--120033540403620SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
Programmieren mit KaraD-ergänzte Neuauflage220043540238190SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBei Google Books anschauen

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 123132944229322
Verweise von diesem Buch 26246
Webzugriffe auf Dieses Buch 
200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017