/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Unterrichten und Lernumgebungen gestalten

Zu finden in: Pädagogische Psychologie (Seite 601 bis 646), 2001
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Gabi ReinmannHeinz MandlDie folgenden Abschnitte des Kapitels gliedern sich in zwei große Teile. Zunächst stellen wir zwei puristische Positionen zum Lehren und Lernen dar, wie sie in der gegenwärtigen Unterrichtsforschung akzentuierend diskutiert werden. Dabei handelt es sich
  • um die kognitivistisch gefärbte Auffassung und die damit zusammenhängenden Leitlinien für die Gestaltung gegenstandszentrierter Lernumgebungen und
  • um die konstruktivistisch geprägte Auffassung einschließlich der dazugehörigen Leitlinien zur Gestaltung situierter Lernumgebungen.
Beide Auffassungen werden anhand konkreter Instruktionsansätze erläutert, wobei auch auf historische Vorläufer hingewiesen wird.
Anschließend wird eine integrierte Konzeption des Lernens beschrieben, die den Erfordernissen in der Praxis besser gerecht wird als eine der beiden puristischen Sichtweisen.
In einem ersten Schritt wird der Versuch gemacht Leitlinien einer solchen pragmatischen Position zu entwickeln und anhand konkreter Beispiele näher zu beschreiben. In einem zweiten Schritt werden diese Leitlinien verwendet, um verschiedene Wege der Förderung selbstgesteuerten und kooperativen Lernens aufzuzeigen - zwei allgemein anerkannte übergeordnete Ziele des Unterrichts.
Neben verschiedenen Instruktionsansätzen werden Bedingungen erfolgreicher Selbststeuerung und Kooperation angesprochen und Beispiele aus den Anwendungsbereichen Schule, Hochschule und Weiterbildung vorgestellt.
Von Gabi Reinmann, Heinz Mandl im Buch Pädagogische Psychologie (2001) im Text Unterrichten und Lernumgebungen gestalten

iconBemerkungen

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Etienne Wenger

Aussagen
KB IB clear
Lernen ist ein aktiver Prozesslearning is an active process
Lernen ist ein konstruktiver Prozesslearning is a constructive process

Begriffe
KB IB clear
Advance OrganizerAdvance Organizer, anchored instructionanchored instruction, cognitive flexibilitycognitive flexibility, Entdeckendes Lerneninquiry learning, Jigsaw methodJigsaw method, Kognitivismuscognitivism, Lernenlearning, Lernumgebung, Programmierter Unterricht, situated learning / situated cognitionsituated learning, Unterricht, Verstehenunderstanding
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1999Communities of practice (Etienne Wenger) 6, 2, 2, 6, 3, 1, 5, 2, 3, 4, 1, 18831606

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalUnterrichten und Lernumgebungen geslalten: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 2678 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 3233123571043565345144421322333442746
Verweise von diesem Text 1214
Webzugriffe auf diesen Text 7366121365646812646554111110897107108711115592541261892166445563853
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017