/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Mind Maps und Concept Maps

Visualisieren, Organisieren, Kommunizieren
Matthias Nückles, Johannes Gurlitt, Tobias Pabst, Alexander Renkl ,  
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Wissensgesellschaft stellt neue Anforderungen an Lehrende und Lernende. Der Erfolg von Arbeits- und Lernprozessen hängt mehr denn je davon ab, dass es gelingt, umfangreiche Wissensbestände zu strukturieren, anzuwenden und zu kommunizieren. Mind Maps und Concept Maps sind Lern- und Arbeitstechniken, die sowohl das individuelle als auch kooperative Wissensmanagement auf einfache wie effektive Weise unterstützen. Damit können Sie beispielsweise Ideen sammeln, Vorträge gestalten, Teambesprechungen moderieren, Projekte planen und vieles mehr.
Dieses Buch zeigt Ihnen das gesamte Spektrum der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Mind Maps und Concept Maps. Einsteiger erhalten detaillierte Hilfestellungen beim Erlernen von Mapping-Techniken sowie Warnungen vor Fallstricken. Profis bietet es neue Anwendungsmöglichkeiten, Anregungen zur Optimierung des bereits vorhandenen Repertoires sowie einen Überblick über aktuelle Software zur computergestützten Erstellung von Mind Maps und Concept Maps.
Von Klappentext im Buch Mind Maps und Concept Maps (2004)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Aussagen
KB IB clear
Concept Maps eignen sich zur Beurteilung von SchülerInnen.
Concept Maps sind nicht das Gleiche wie Mind Maps
Know your audience/user/customer
Mappingtechniken haben eine Anregungsfunktion
Mappingtechniken haben eine Elaborationsfunktion
Mappingtechniken haben eine Kommunikationsfunktion
Mappingtechniken haben eine Reduktionsfunktion
Mappingtechniken haben eine Strukturierungsfunktion
Mappingtechniken haben eine Visualisierungsfunktion

Begriffe
KB IB clear
Arbeitwork, Axon Idea Processor, Beziehungrelation, BrainstormingBrainstorming, Computercomputer, Concept MapConcept Map, Concept Mapping SoftwareConcept Mapping Software, Entdeckendiscover, Erkennen, Gruppenarbeitgroup work, Kausalitätcausality, Kreativitätcreativity, Kreativitätstechnikencreativity techniques, Lebenslanges Lernenlifelong learning, Lernenlearning, Managementmanagement, Mappingverfahren, Metapher, Mind MapMind Map, Mind Mapping Softwaremind mapping software, Netzplantechnik, Problemproblem, Projektmanagementproject management, Raum / Ortspace / place, Schreibenwriting, Softwaresoftware, Strukturstructure, Unterricht, Verstehenunderstanding, Visualisierungvisualization, Wirkungsdiagramm, Wissen, Wissensmanagementknowledge management
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
 MindManager6, 1, 2, 7, 1, 2, 3, 2, 3, 2, 2, 812584742

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, Cmap Tools, LehrerIn, Schule, Synektik

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 26.09.2006), PH-SO (382.5 MIND ), PHZH (CP 5000 N964 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Mind Maps und Concept MapsD--120043423508779SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren. Beat hat Dieses Buch auch schon in Blogpostings erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 11
Verweise von diesem Buch 64
Webzugriffe auf Dieses Buch 
200620072008200920102011201220132014201520162017