/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Lehren, Lernen und Fachdidaktik

Theorie, Praxis und Forschungsergebnisse am Beispiel der Informatik
Christina Klüver, Jürgen Klüver ,   
Buchcover
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In diesem Buch geht es um die praktischen und theoretischen Grundlagen des Lehrens und des Lernens, konkretisiert am Beispiel des Informatikunterrichts. Der erste Teil beschreibt kurz, welche Themen für eine systematische Vorbereitung des Unterrichts erforderlich sind. Dazu gehören beispielsweise die Sachanalyse, die Bestimmung von Lernzielen und auch die Theorien aus den verschiedenen erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen, die hier von Belang sind. Diese Theorien sind Gegenstand des zweiten Teils, nämlich Lern-theorien, Kommunikations- und Kognitionstheorien, Theorien des sozialen Milieus, Aspekte der Gruppendynamik und Theorien sozialer Rollen. Im dritten Teil werden diese Theorien durch Computermodelle präzisiert, die mit Techniken der Künstlichen Intelligenz realisiert worden sind. Lernprozesse und sozio-kognitive Prozesse werden in den Modellen analysiert und ermöglichen dadurch ein tieferes Verständnis der Aspekte, die für Lehren und Lernen von Bedeutung sind. Gleichzeitig werden Anregungen für den Informatikunterricht – und nicht nur für diesen – gegeben, da sich die hier dargestellten Programme auch sehr gut im Unterricht einsetzen lassen. Das gilt auch andere Schulfächer, die mit Hilfe dieser Modelle interdisziplinäre Lehr- und Lernprojekte realisieren können.
Von Klappentext im Buch Lehren, Lernen und Fachdidaktik (2012)
Dieses Buch stellt gewissermaßen die Summe unserer eigenen langjährigen Lehrerfahrungen in unterschiedlichen Institutionen und Fächern dar und zusätzlich einen großen Teil unserer Forschungen zum Thema Lernen und Lehre. Dabei versuchen wir im Buch eine ständige Verbindung zwischen Theorie und Praxis herzustellen, da wir immer wieder erfahren haben, wie wichtig sowohl praxisorientierte Hinweise als auch systematische und theoretisch fundierte Reflexionen insbesondere für Studierende der Lehrämter sind. Das Buch bezieht sich zwar bei praktischen Unterrichtsbeispielen überwiegend auf die Informatik; das hat seinen ganz einfachen Grund darin, dass dies Fach gegenwärtig den Kern der Lehre der Autorin darstellt. Wir glauben allerdings, dass die Inhalte unseres Buches auch für Studierende – und Lehrende – anderer Fächer von Interesse sind, da wir uns um möglichst allgemeine Darstellungen bemüht haben. Von daher hoffen wir, dass dies Buch von Studierenden und Lehrenden möglichst vieler Fächer gelesen wird. Über den Gebrauchswert des Buches können dann ohnehin nur die Leser urteilen.
Ziel unseres Buches ist es, die systematische Reflexion über das eigene pädagogische Handeln zu ermöglichen und zwar für Leser sowohl in der Rolle als Studierender mit pädagogischer Praxis als Zukunft als auch in der Rolle als Lehrender, der sich aktuell mit den Problemen beschäftigen muss, die wir praktisch und theoretisch ansprechen. Aufgrund dieses Ziels haben wir bewusst darauf verzichtet, konkrete Unterrichtsmaterialien vorzustellen. Derartige Materialien gibt es mittlerweile reichlich im Internet und insofern bedarf es dafür keines Buches. Die allgemeineren Überlegungen, theoretischen Reflexionen und Forschungsergebnisse dagegen, die Gegenstand dieses Buches sind, finden sich so nirgends. Insofern hoffen wir, dass dies Buch nicht nur eine Lücke schließt, sondern vor allem eine von unseren Adressaten als wichtig empfundene.
Von Christina Klüver, Jürgen Klüver im Buch Lehren, Lernen und Fachdidaktik (2012)

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Janet H. Beavin, Volker Claus, Hubert L. Dreyfus, S. Dreyfus, John C. Eccles, Howard Gardner, Jürgen Habermas, Donald Hebb, Don D. Jackson, Eric Kandel, Wolfgang Klafki, Klaus Mainzer, Roger Penrose, Karl R. Popper, Siegfried J. Schmidt, Rolf Schulmeister, Andreas Schwill, Manfred Spitzer, Francisco J. Varela, Frederic Vester, Paul Watzlawick, Joseph Weizenbaum, Norbert Wiener, Stephen Wolfram

Begriffe
KB IB clear
AkkommodationAccommodation, Algorithmusalgorithm, Ambiguitätstoleranz, analog, Analogieanalogy, Assimilationassimilation, Aufmerksamkeitattention, Behaviorismusbehaviorism, Berliner Didaktik / Lerntheoretischer Ansatz, Beziehungsaspekt, Bildungeducation (Bildung), Computercomputer, Curriculum / Lehrplancurriculum, Darwinismusdarwinism, Deduktion, Denkenthinking, Dialektik, Didaktikdidactics, Didaktische Modelle, ElizaEliza, Empathieempathy, Erwachsenenbildung, Evaluationevaluation, Evolutionevolution, Expertensystemexpert system, Fachdidaktik, Fachkompetenz, Frontalunterricht, Gedächtnismemory, Gehirnbrain, Geometriegeometry, Gruppenarbeitgroup work, Gruppendynamikgroup dynamics, Informatikcomputer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informationsverarbeitunginformation processing, Intelligenzintelligence, Interaktioninteraction, Interpunktion, Kognitioncognition, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, Komplexitätcomplexity, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Kybernetikcybernetics, Lernenlearning, Lernprojekt, Lernziellearning goal, Logiklogic, Mathematikmathematics, Medienmedia, Metakommunikationmeta communication, Modellmodel, Motivationmotivation, Musterpattern, Naturwissenschaftnatural sciences, Neurobiologie, Neuronneuron, Ontogenese, Relevanzrelevance, Rückkopplung / Regelkreisfeedback loop, Schulfächer, Selbstorganisationself organisation, Simulation, Sozialisation, Systemtheoriesystem theory, Taxonomietaxonomy, Theorietheory, Turing-Testturing test, Validität, Vergessen, Verstehenunderstanding, Visualisierungvisualization, Wissen
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
 Informatik-Duden (Volker Claus, Andreas Schwill) 2, 3, 1, 2, 1, 3, 1, 3, 2, 2, 3, 618361273
1949The Organization of Behavior (Donald Hebb) 20000
1963Cybernetics (Norbert Wiener) 1, 3, 2, 4, 1, 6, 5, 2, 2, 1, 4, 868283464
1967    Menschliche Kommunikation (Paul Watzlawick, Janet H. Beavin, Don D. Jackson) 6, 6, 7, 12, 9, 13, 10, 7, 8, 9, 10, 18882001851170
1976  Die Macht der Computer und die Ohnmacht der Vernunft (Joseph Weizenbaum) 8, 9, 14, 14, 7, 13, 19, 7, 17, 7, 16, 261021582617794
1977  Das Ich und sein Gehirn Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (John C. Eccles, Karl R. Popper) 9, 1, 1, 1, 4, 1, 3, 3, 1, 1, 2, 218522198
1978  Denken, Lernen, Vergessen (Frederic Vester) 7, 6, 3, 8, 3, 7, 7, 3, 4, 4, 6, 82896820768
1981Theorie des kommunikativen Handelns (Jürgen Habermas) 3, 5, 2, 1, 2, 2, 1, 1, 3, 2, 3, 63616145
1985   Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik (Wolfgang Klafki) 5, 1, 2, 1, 3, 3, 4, 2, 4, 4, 4, 867148724
1986    Mind over Machine (Hubert L. Dreyfus, S. Dreyfus) 4, 6, 5, 10, 11, 10, 6, 8, 7, 6, 9, 1834142186803
1989    Computerdenken (Roger Penrose) 5, 6, 3, 5, 1, 4, 4, 1, 5, 3, 7, 1022131108647
1989Dem Denken auf der Spur (Howard Gardner) 3500
1991  Gedächtnis (Siegfried J. Schmidt) 7, 4, 2, 1, 4, 3, 4, 4, 3, 3, 4, 8177389506
1996   Geist im Netz (Manfred Spitzer) 4, 1, 1, 2, 5, 2, 5, 2, 4, 2, 5, 142224142334
1996     Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 15, 19, 16, 20, 15, 19, 16, 12, 13, 16, 17, 501191985014260
1997Gehirn, Computer, Komplexität (Klaus Mainzer) 2300
2002  A New Kind of Science (Stephen Wolfram) 4, 60, 33, 61, 42, 8, 15, 16, 10, 18, 17, 3224216324374
2006  Auf der Suche nach dem Gedächtnis (Eric Kandel) 1, 2, 8, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 1, 1411180
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1991Allgemeine Prinzipien des Lernens im Rahmen der Theorie biologischer Netzwerke (Francisco J. Varela) 3, 1, 2, 3, 4, 1, 3, 3, 1, 1, 2, 431645194

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalLehren, Lernen und Fachdidaktik: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 4452 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Werner

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Lehren, Lernen und FachdidaktikD--020123834815470SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 2
Verweise von diesem Buch 1181
Webzugriffe auf Dieses Buch 1118485541225616312410738884677441435588773410586252612
20132014201520162017