/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Gedächtnis

Probleme und Perspektiven der interdisziplinären Gedächtnisforschung
Buchcover
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Gregory Bateson, Edmund Husserl, Humberto R. Maturana, Marvin Minsky, John von Neumann, Ilya Prigogine, Claude Shannon, Francisco J. Varela

Fragen
KB IB clear
Gibt es einen Unterschied zwischen subjektiver Zeit und objektiver Zeit?
Was ist Zeit?What is time?
Wie funktioniert Lernen?How does learning work?

Begriffe
KB IB clear
Bedeutung, Beobachterobserver, Bewusstseinconsciousness, Entropieentropy, Epistemologie, Evolutionäre, Erfahrungexperience, Erinnerungmemory, Erkennen, Erklärungsprinzipexplaining principle, Evolutionevolution, Gedächtnismemory, Gegenwartpresent, Gehirnbrain, Informationinformation, Informationstheorieinformation theory, Konstruktivismusconstructivism, Kybernetikcybernetics, Lebenlife, Lernenlearning, Nervensystemnervous system, Netzwerknetwork, Neurobiologie, Neuronales Netzneural network, Ontogenese, Phänomenologie, Phylogenese, Protention, Rekursionrecursion, Relativitätstheorie, spezielle, Retention, Retinaretina, Selbstreferenzself reference, Semantiksemantics, Sinnesorgan, Strukturstructure, Vergangenheitpast, Verhalten, Versuch und Irrtumtrial and error, Wahrnehmungperception, Zeittime, Zeit, objektive, Zeit, subjektive
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
Vom Sein zum Werden (Ilya Prigogine) 910104
1979    Geist und Natur (Gregory Bateson) 6, 3, 7, 9, 6, 4, 8, 5, 7, 5, 7, 16391061611347
1979Principles of Biological Autonomy (Francisco J. Varela) 6100
1984    Der Baum der Erkenntnis (Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) 21, 29, 14, 21, 21, 21, 12, 11, 22, 15, 21, 461021244630603
1988Autonomie et Connaissance (Francisco J. Varela) 2000

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate im Buch

Bewusstsein ist also keine notwendige Bedingung von Wahrnehmen, von Lernen und von Gedächtnis.
Von Ernst Florey im Buch Gedächtnis (1991) im Text Gehirn und Zeit auf Seite 170

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Computerdenken

Die Debatte um künstliche Intelligenz, Bewusstsein und die Gesetze der Physik

The Emperor’s New Mind

(Roger Penrose) (1989)    
Buchcover

Denken, Lernen, Vergessen

Was geht in unserem Kopf vor, wie lernt das Gehirn und wann lässt es uns im Stich?

(Frederic Vester) (1978)  
Buchcover

Könnerschaft und implizites Wissen

Zur lehr-lerntheoretischen Bedeutung der Erkenntnis- und Wissenstheorie Michael Polanyis

(Georg Hans Neuweg) (1999)  
Buchcover

Das Ich und sein Gehirn

The self and its brain

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt John C. Eccles, Karl R. Popper) (1977)  

Dem Denken auf der Spur

Zur Kognitionswissenschaft

(Howard Gardner) (1989)
Buchcover

Steve Jobs

(Walter Isaacson) (2011)   

iconVolltext dieses Dokuments

LokalWas ist Gedächtnis, dass es Rückschau und Vorschau ermöglicht?: English Fulltext as PDF (lokal: PDF, 154 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 08.02.1997), IFE (CP 5000 86 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
GedächtnisDPaperback--3518285009SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch vor seiner Dissertation ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 142333410624
Verweise von diesem Buch 72141111
Webzugriffe auf Dieses Buch 
1996199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017