/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Der Baum der Erkenntnis

Die biologischen Wurzeln des menschlichen Erkennens
Buchumschlag Baum der Erkenntnis

iconZusammenfassungen

Von großer Bedeutung für moderne konstruktivistische Anschauungen wurde der "Baum der Erkenntnis" der Neurobiologen Maturana und Varela (deutsch 1987), in dem die Autoren Erkenntnisse über die physikalisch-biologische Wahrnehmungskonstruktion in den menschlichen Sinnesorganen auf Sprache und soziale Phänomene übertragen. Sie betrachten Lebewesen nicht nur biologisch, sondern auch psychisch als "autopoietische" Systeme, die sich ständig selbst neu erschaffen.
Von Stephan Wöckel im Buch Internet in der Grundschule (2002) im Text Pädagogisch-didaktische Grundlegung auf Seite 125
Rolf SchulmeisterMaturana und Varela behaupten, dass Menschen strukturdeterminierte, autopoetische Wesen sind, die autonom und rekursiv organisiert sind, aber auf Perturbationen der Umwelt mit der Konstruktion idiosynkratischer Konzepte antworten. Eine ihrer wichtigsten Aussagen ist: "Alles Wissen ist konstruiert". Lebewesen sind nach Maturana und Varela informationell geschlossene Systeme, d.h. sie nehmen Informationen nicht wie objektive Gegebenheiten, sondern nur nach eigenen Regeln durch Interpretation auf.
Von Rolf Schulmeister im Buch Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (1996) im Text Theorien des Lernens auf Seite 71
Wie zu Anfang unseres Jahrhunderts in der Physik vollzieht sich heute in der Biologie eine wissenschaftliche Revolution . Massgeblichen Anteil daran haben die beiden Neurobiologen Humberto Maturana und Francisco Varela. Sie stellen in diesem Buch erstmals in allgemeinverständlicher Form ihr Systembild der elementaren Lebensvorgänge und der Prozesse dar, durch die wir zu Wissen bzw. Erkenntnis gelangen. Durch dieses Systembild wird nicht allein das Weltbild der Biologie, sondern auch unser tradiertes Weltverständnis umgewälzt. Nach Auffassung der alten, darwinistisch geprägten Biologie überlebt ein Lebewesen nur dann, wenn es sich möglichst vollkommen seiner Umwelt anpasst. Es wäre damit sklavisch abhängig von einer objektiven Aussenwelt. Für die von Maturana und Varela vertretene Systembiologie gibt es jedoch keine 'objektive' Wirklichkeit: Wenn Grunderfordernisse des Lebens erfüllt sind, haben lebende Systeme, - also auch der Mensch - alle Freiheit, sich ihre Welt selbst zu schaffen, anstatt nur auf Vorgegebenes zu reagieren. Das Subjekt ist somit entscheidend an der Schöpfung seiner nur scheinbar objektiven Wirklichkeit beteiligt. Diesen Prozess durchsichtig zu machen, betrachten die Autoren als die Aufgabe ihrer Forschungsarbeit. Die in der Menschheitsgeschichte vor allem von Weisen, Mystikern und Philosophen behauptete Einheit von Subjekt und Objekt, die untrennbare Ganzheitlichkeit des Seins, wird hier nun auch mit naturwissenschaftlichen Forschungsergebnissen belegt.
Von Klappentext im Buch Der Baum der Erkenntnis (1984)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Paul WatzlawickDieses Werk wird einmal zu den Klassikern der sich anbahnenden Konvergenz der modernen Natur- und Geisteswissenscahften zählen.
Von Paul Watzlawick im Buch Der Baum der Erkenntnis (1984)
Humberto R. MaturanaFrancisco J. VarelaDieses ganze Buch kann als eine Aufforderung angesehen werden, unsere Gewohnheit aufzugeben, der Versuchung der Gewissheit zu erliegen.
Von Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela im Buch Der Baum der Erkenntnis (1984) im Text Das Erkennen erkennen auf Seite 20
Humberto R. MaturanaFrancisco J. VarelaWenn der Leser die Aussagen in diesem Buch ernst genommen hat, wird er sich gezwungen sehen, alles was er tut - ob beim Sehen, Schmecken, Auswählen, Ablehnen oder Sprechen - als eine Welt anzusehen, die er in Koexistenz mit anderen Menschen mittels der von uns beschriebenen Mechanismen hervorbringt.
Von Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela im Buch Der Baum der Erkenntnis (1984) im Text Der Baum der Erkenntnis auf Seite 258

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Heinz von Foerster, Thomas S. Kuhn, Lynn Margulis

Fragen
KB IB clear
Ist mein Leben vorbestimmt?
Was ist eine Erklärung?What is an explanation?
Was ist Erkenntnis?
Was ist Leben?
Was ist Wahrnehmung?

Aussagen
KB IB clear
Alles was gesagt wird, wird von einem Beobachter gesagt.Every said is said by an observer
Das Gehirn ist ein Computer.The brain is a computer
Das Nervensystem ist strukturell und funktionell geschlossen
Sprache ist für Geist nowendig.
Wahrnehmung hängt von der Erwartung ab.
Wir sehen nicht, dass wir nicht sehen.

Begriffe
KB IB clear
Altruismus, Autonomieautonomy, Autopoieseautopoiesis, Beobachterobserver, Bewusstseinconsciousness, Biologiebiology, Blinder Fleckblind spot, Computercomputer, Determinismus, DNSDANN, driften (evolutionäres, natürliches), Erfahrung, Erkennen, Erklärungexplanation, Ethikethics, Evolutionevolution, Farbecolor, Farbwahrnehmungcolor perception, Froschaugenexperiment (180 Grad), Gebärdensprache, Gedächtnismemory, Gehirnbrain, Gehirnbalken, Gehirn-Hemisphären, Geist, Geschlossenheit, operationale, Gesellschaftsociety, Handeln, Hypothesehypothesis, Ich, Informationinformation, Interaktion, Kommunikationcommunication, Lebenlife, Lernenlearning, Liebelove, Materie, Muttermother, Nervensystemnervous system, Netzwerknetwork, Neuronneuron, Neuronales Netz, Objektobject, Objektivismusobjetivism, Objektivitätobjectivity, Ontogenese, Perturbation, Phylogenese, Raum / Ortspace / place, Rekursionrecursion, Repräsentation, Retinaretina, Selbstbewusstsein, Solipsismus, Sprachelanguage, Strukturstructure, Strukturdeterminismus, Strukturelle Koppelung, Subjektivitätsubjectivity, Symbiose, Unterschieddifference, Unterseeboot-Metapher, Verhalten, Wahrnehmungperception, Willensfreiheitfree will, Wirklichkeit, Wissenschaftscience, Wolfskinder, Zauberei, Zellecell, Zellmembran, Zirkularität, Zufall
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1962  Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen (Thomas S. Kuhn) 1, 8, 2, 6, 5, 4, 6, 7, 8, 7, 10, 81041789064
1982Five Kingdoms (Lynn Margulis) 1000

Zitate
Wir sehen nicht, dass wir nicht sehen. (Heinz von Foerster)

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate im Buch

Humberto R. MaturanaFrancisco J. VarelaAlles Gesagte ist von jemandem gesagt
Von Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela im Buch Der Baum der Erkenntnis (1984) im Text Verhaltensbereiche auf Seite 148
Humberto R. MaturanaWir sehen nicht, dass wir nicht sehen.
Von Humberto R. Maturana im Buch Der Baum der Erkenntnis (1984)
Humberto R. MaturanaFrancisco J. VarelaAlles Gesagte ist von jemandem gesagt.
Von Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela im Buch Der Baum der Erkenntnis (1984) im Text Das Erkennen erkennen auf Seite 31
Humberto R. MaturanaFrancisco J. VarelaDie Erkenntnis der Erkenntnis verpflichtet.
Von Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela im Buch Der Baum der Erkenntnis (1984) im Text Der Baum der Erkenntnis auf Seite 263
Humberto R. MaturanaFrancisco J. VarelaJedes Tun ist Erkennen, und jedes Erkennen ist Tun.
Von Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela im Buch Der Baum der Erkenntnis (1984) im Text Das Erkennen erkennen auf Seite 31
Humberto R. MaturanaFrancisco J. VarelaEs ist so, als ob es ein Tabu gäbe, das besagt: Es ist verboten, das Erkennen zu erkennen.
Von Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela im Buch Der Baum der Erkenntnis (1984) im Text Das Erkennen erkennen auf Seite 29
Humberto R. MaturanaFrancisco J. VarelaErfolg oder Misserfolg einer Verhaltensweise sind immer durch die Erwartungen definiert, die der Beobachter bestimmt.
Von Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela im Buch Der Baum der Erkenntnis (1984) im Text Verhaltensbereiche auf Seite 151

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Ökologie des Geistes

Anthropologische, psychologische, biologische und epistemologische Perspektiven

Steps to an Ecology of Mind

Collected Essays in Anthropology, Psychiatry, Evolution and Epistemology

(Gregory Bateson) (1972)    
Buchcover

Geist und Natur

Eine notwendige Einheit

Mind and Nature

A Necessary Unity

(Gregory Bateson) (1979)    
Buchcover

Wissen und Gewissen

Versuch einer Brücke

(Heinz von Foerster) (1993)  

Konstruktivistische Modellbildung in der Informatik

Dissertation an der Universität Zürich

(Henk Goorhuis) (1994)  
Buchcover

Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen

The structure of scientific revolutions

(Thomas S. Kuhn) (1962)  
Buchcover

Kognitionswissenschaft, Kognitionstechnik

Eine Skizze aktueller Perspektiven

Cognitive Science

A Cartography of Current Ideas

(Francisco J. Varela) (1988)  
Buchcover

Wie wirklich ist die Wirklichkeit?

Wahn - Täuschung - Verstehen

(Paul Watzlawick) (1976)    
Buchcover

Die erfundene Wirklichkeit

Wie wissen wir, was wir zu wissen glauben? Beiträge zum Konstruktivismus

(Paul Watzlawick) (1978)  
Buchcover

Die Unsicherheit unserer Wirklichkeit

Ein Gespräch über den Konstruktivismus

(Paul Watzlawick, Franz Kreuzer) (1982)  
Buchcover

Autopoiesis and Cognition

The Realization of the Living

(Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) (1980)   
Buchcover

Was ist erkennen?

Die Welt entsteht im Auge des Betrachters

(Humberto R. Maturana) (1994)  
Buchcover

Radikaler Konstruktivismus

Ideen, Ergebnisse, Probleme

Radical Constructivism

A Way of Knowing and Learning

(Ernst von Glasersfeld) (1995)  
Buchcover

Das Gehirn und seine Wirklichkeit

Kognitive Neurobiologie und ihre philosophischen Konsequenzen

(Gerhard Roth) (1994)    
Buchcover

Erkennen

Die Organisation und Verkörperung von Wirklichkeit. Ausgewählte Arbeiten zur biologischen Epistemologie

(Humberto R. Maturana) (1982)   
Buchcover

Zur Biologie der Kognition

Ein Gespräch mit Humberto R. Maturana und Beiträge zur Diskussion seines Werkes

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Humberto R. Maturana, Volker Riegas, Christian Vetter) (1990)  
Buchcover

Der mittlere Weg der Erkenntnis

Der Brückenschlag zwischen wissenschaftlicher Theorie und menschlicher Erfahrung

The Embodied Mind

(Francisco J. Varela, Evan Thompson, Eleanor Rosch) (1991)    
Buchcover

Cybernetics of Cybernetics

The Control of Control and the Communication of Communication

(Heinz von Foerster) (1974)
Buchcover

Menschliche Kommunikation

Formen, Störungen, Paradoxien

Pragmatics of Human Communication

A Study of Interactional Patterns, Pathologies, and Paradoxes

(Paul Watzlawick, Janet H. Beavin, Don D. Jackson) (1967)    
Buchcover

Denken, Lernen, Vergessen

Was geht in unserem Kopf vor, wie lernt das Gehirn und wann lässt es uns im Stich?

(Frederic Vester) (1978)  
Buchcover

Neuland des Denkens

Vom technokratischen zum kybernetischen Zeitalter

(Frederic Vester) (1980)  
Buchcover

Soziale Systeme

Grundriss einer allgemeinen Theorie

(Niklas Luhmann) (1984)   

Autopoiesis als soziologischer Begriff

(Niklas Luhmann) (1987)
Buchcover

Die Schule neu erfinden

Systemisch-konstruktivistische Annäherungen an Schule und Pädagogik

(Reinhard Voß) (1996)  

Evolutionäres Management

(E. Laszlo) (1992)
Buchcover

Das Auge des Betrachters

Beiträge zum Konstruktivismus

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Peter Krieg, Paul Watzlawick) (1991)  
Buchcover

Understanding Computers and Cognition

A New Foundation for Design

(Terry Winograd, Fernando Flores) (1987)    
Buchcover

Münchhausens Zopf

oder: Psychoanalyse und 'Wirklichkeit'

(Paul Watzlawick) (1988)
Buchcover

Der Aufbau der Wirklichkeit beim Kinde

La construction du réel chez l'enfant

(Jean Piaget) (1937)  
Buchcover

Mind over Machine

The Power of Human Intuition and Expertise in the Era of the Computer

(Hubert L. Dreyfus, S. Dreyfus) (1986)    
Buchcover

Stumme Stimmen

Reise in die Welt der Gehörlosen

Seeing Voices

A Journey into the World of the Deaf

(Oliver Sacks) (1990)    

Sprachtheorie

(K. Bühler) (1934)
Buchcover

Ko-evolution

Die Kunst gemeinsamen Wachsens

(Jürg Willi) (1985)   Bei amazon.de anschauen

Problemlösen als Informationsverarbeitung

(Dietrich Dörner) (1979) Bei amazon.de anschauen
Buchcover

Der Dialog

On Dialogue

(David Bohm) (1996)  
Buchcover

Liebe und Spiel

Die vergessenen Grundlagen des Menschseins

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Humberto R. Maturana, Gerda Verden-Zöller) (1992)

Evolution und Erkenntnis

Antworten auf Fragen aus unserer Zeit

(Rupert Riedl) (1982)  
Buchcover

Das Gehirn des Menschen

Sechs Vorlesungen für Hörer aller Fakultäten

The Understanding of the Brain

(John C. Eccles) (1973)  

Principles of Biological Autonomy

(Francisco J. Varela) (1979)

Autonomie et Connaissance

(Francisco J. Varela) (1988)

Ich und die Kybernetik

Der Lebensweg eines Genies

(Norbert Wiener) (1971)

Kopftraining

Anleitung zum kreativen Denken

(Tony Buzan)

Wahrheit und Methode

Grundzüge einer philosophischen Hermeneutik

(Hans-Georg Gadamer) (1960)

Krise der Linearität

(Vilém Flusser) (1992)

Objektive Erkenntnis

(Karl R. Popper) (1973)
Buchcover

Das Ich und sein Gehirn

The self and its brain

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt John C. Eccles, Karl R. Popper) (1977)  

Cybernetics: Transactions of the Eighth Conference

Josiah Macy Jr. Foundation, New York

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Heinz von Foerster, Margaret Mead, Hans Lukas Teuber) (1952)

Cybernetics: Transactions of the Ninth Conference

Josiah Macy Jr. Foundation, New York

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Heinz von Foerster, Margaret Mead, Hans Lukas Teuber) (1953)

Cybernetics: Transactions of the Tenth Conference

Josiah Macy Jr. Foundation, New York

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Heinz von Foerster, Margaret Mead, Hans Lukas Teuber) (1955)
Buchcover

Kognition und Gesellschaft

Der Diskurs des Radikalen Konstruktivismus II

(Siegfried J. Schmidt) (1992) Bei amazon.de als Paperback-Ausgabe anschauen

Sprechakte

Ein sprachphilosphischer Essay

Speech Acts

(John R. Searle) (1969)

Behavior

An Introduction to Comparative Psychology

(John Broadus Watson) (1914)

Science and Human Behavior

(Burrhus F. Skinner) (1953)

Was die Seele wirklich ist

Die naturwissenschaftliche Erforschung des Bewusstseins

(Francis Crick) (1994)

Intentionality

An essay in the Philosophy of Mind

(John R. Searle) (1983)

Unterschiede, die Unterschiede machen

Klinische Epistemologie: Grundlage einer systematischen Psychiatrie und Psychosomatik

(Fritz B. Simon) (1988)

Aussenwelt Innenwelt

Die Entstehung von Zeit, Raum und psychischen Strukturen

(L. Ciompi) (1988)

Affektlogik

Über die Struktur der Psyche und ihre Entwicklungen

(L. Ciompi) (1989)
Buchcover

Lebende Systeme

Wirklichkeitskonstruktionen in der systemischen Therapie

(Fritz B. Simon) (1987)   
Buchcover

Pädagogischer Konstruktivismus

Eine Bilanz der Konstruktivismusdebatte für die Bildungspraxis

(Horst Siebert) (1999)
Buchcover

Geist im Netz

Modelle für Lernen, Denken und Handeln

(Manfred Spitzer) (1996)   
Buchcover

Medienbildung in der Schule

(Stifung Bertelsmann) (2001)  

The technology of teaching

(Burrhus F. Skinner) (1968)

Lernen mit Bildmedien

(Bernd Weidenmann) (1994)
Buchcover

Kompendium Screen-Design

Effektiv informieren und kommunizieren mit Multimedia

(Frank Thissen)

Systemtheorien für die Pädagogik

Systemische Pädagogik III

(Rolf Huschke-Rhein) (1989)

Unterricht mit Jugendlichen

(Gerhard Tulodziecki)

General System Theory

(Ludwig von Bertalanffy) (1969)

The Psychology of Meaningful Verbal Learning

(D.P. Ausubel) (1963)
Buchcover

Systemisch-konstruktivistische Pädagogik

Einführung in Grundlagen einer interaktionistisch-konstruktivistischen Pädagogik

(Kersten Reich) (2002)

Sein und Zeit

(Martin Heidegger)

Unterrichtsplanung

(Wolfgang Schulz) (1980)

Handlungsorientierte Medienpädagogik in Beispielen

(Gerhard Tulodziecki) (1995)

Sozial-kognitive Lerntheorie

(Albert Bandura) (1979)

Grundformen des Lehrens

Ein Beitrag zur psychologischen Grundlegung der Unterrichtsmethode

(Hans Aebli) (1961)
Buchcover

Mediendidaktik

Studientexte zur Erwachsenenbildung

(Claudia de Witt, Thomas Czerwionka) (2006)
Buchcover

Metaphors We Live By

(G. Lakoff, Mark Johnson)   

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDer Baum der Erkenntnis: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 21170 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat (Mat84 09.01.1996)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

    Titel  Bez.VerlagAuflageJahrISBN
Bestellen bei Amazon.deBestellen bei libri.deBei einer Nebis-Bibliohek ausleihenDer Baum der ErkenntnisDPaperback-Scherz Verlag-19873442114608
Bestellen bei Amazon.deBestellen bei libri.deBuy it now!Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihenThe Tree of KnowledgeEPaperback---19980877736421
 Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihenEl árbol del concocimientoS----1984-
 Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihenL'Arbre de la ConnaissanceF---0-
 Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihenL'Arbero della ConoscenzaI---0-

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch vor seiner Dissertation ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es wird auch häufig von anderen Objekten im Biblionetz zitiert.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 3314151322415344277334731045223114733761132313333323537432652364224224343
Verweise von diesem Buch 2217116911
Webzugriffe auf Dieses Buch 
19971998199920002001200220032004200520062007200820092010201120122013201420152016