/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Der mittlere Weg der Erkenntnis

Der Brückenschlag zwischen wissenschaftlicher Theorie und menschlicher Erfahrung
Francisco J. Varela, Evan Thompson, Eleanor Rosch ,    
Buchumschlag
Diese Seite wurde seit mehr als 8 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

"The Embodied Mind" provides a treatment of the spontaneous and reflective dimension of human experience. The authors argue that only by having a sense of common ground between mind in science and mind in experience can our understanding of cognition be more complete. Toward that end, they develop a dialogue between cognitive science and Buddhist meditative psychology and situate it in relation to other traditions such as phenomenology and psychoanalysis.
Von Klappentext im Buch Der mittlere Weg der Erkenntnis (1991)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Aristoteles, Ross Ashby, Noam Chomsky, Charles Darwin, Daniel C. Dennett, Jacques Derrida, René Descartes, Hubert L. Dreyfus, S. Dreyfus, John C. Eccles, M. C. Escher, Fernando Flores, Jerry Fodor, Heinz von Foerster, Michel Foucault, Frege, Sigmund Freud, Hans-Georg Gadamer, James Gleick, Donald Hebb, Hegel, Martin Heidegger, Douglas Hofstadter, David Hume, Karl Jaspers, Kandinsky, Immanuel Kant, Thomas S. Kuhn, Jaques Lacan, Leibniz, John Locke, Konrad Lorenz, Humberto R. Maturana, John McCarthy, Warren McCulloch, Margaret Mead, Maurice Merleau-Ponty, Marvin Minsky, John von Neumann, Nietzsche, Seymour Papert, Iwan Pawlow, Roger Penrose, Jean Piaget, Walter Pitts, Karl R. Popper, Hilary Putnam, Oliver Sacks, Herbert Simon, Hans Lukas Teuber, Sherry Turkle, Francisco J. Varela, Terry Winograd, Ludwig Wittgenstein, Stephen Wolfram

Fragen
KB IB clear
Ist Denken Symbolmanipulation?
Können Computer denken?Can computers think?

Aussagen
KB IB clear
Das Gehirn ist ein Computer.The brain is a computer

Begriffe
KB IB clear
Autonomieautonomy, Behaviorismusbehaviorism, Bewusstseinconsciousness, Buddhismusbuddism, Chinesisches Zimmerchinese room, Computercomputer, Denkenthinking, DNS, Emergenzemergence, Epistemologie (Erkenntnistheorie)epistemology, Epistemologie, Evolutionäre, Erfahrungexperience, Evolutionevolution, Farbwahrnehmungcolor perception, Gehirnbrain, Geist, General Problem Solver (GPS)General Problem Solver, Genetische Erkenntnistheorie, Hebbsche Regel, Hermeneutik, Ich, Ichlosigkeit / Selbstlosigkeit, Informationsverarbeitunginformation processing, Inszenierung, Kognitioncognition, Kognitionstechnik, Kognitionswissenschaftcognitive science, Kognitivismuscognitivism, Konnektivismusconnectivism, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Kybernetikcybernetics, Lebenlife, Lernenlearning, Linguistiklinguistics, Logiklogic, Macy-Konferenzen, Maschinemachine, Mensch, Musterpattern, Naturnature, Nervensystemnervous system, Netzwerknetwork, Neuronneuron, Neuronales Netzneural network, Parallelrechner, Perturbationperturbation, Philosophiephilosophy, Psychoanalyse, Psychologiepsychology, Repräsentationrepresentation, Selbstbewusstsein, Selbstorganisationself organisation, Sinnesorgan, Sprachelanguage, Strukturelle Koppelung, Symbolsymbol, Symbolmanipulation, Synergetik, Systemtheoriesystem theory, Wahrnehmungperception, Wissen, Zelluläre AutomatenSelf-Reproducing Automata
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
Das Auge und der Geist (Maurice Merleau-Ponty) 2000
Die Struktur des Verhaltens (Maurice Merleau-Ponty) 4000
The Faces of Realism1100
Vernunft, Wahrheit und Geschichte (Hilary Putnam) 2200
1781  Kritik der reinen Vernunft (Immanuel Kant) 2, 1, 1, 2, 3, 7, 3, 2, 2, 3, 8, 84419811882
1937  Der Aufbau der Wirklichkeit beim Kinde (Jean Piaget) 8, 9, 5, 1, 4, 2, 7, 2, 2, 4, 5, 84039810767
1943A logical calculus of the ideas immanent in nervous activity Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Warren McCulloch, Walter Pitts) 22000
1949Cybernetics: Transactions of the Sixth Conference (Heinz von Foerster) 3300
1950Cybernetics: Transactions of the Seventh Conference Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Heinz von Foerster, Margaret Mead, Hans Lukas Teuber) 2100
1952Cybernetics: Transactions of the Eighth Conference Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Heinz von Foerster, Margaret Mead, Hans Lukas Teuber) 4100
1953Cybernetics: Transactions of the Ninth Conference Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Heinz von Foerster, Margaret Mead, Hans Lukas Teuber) 3100
1955Cybernetics: Transactions of the Tenth Conference Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Heinz von Foerster, Margaret Mead, Hans Lukas Teuber) 3100
1960Wahrheit und Methode (Hans-Georg Gadamer) 20300
1962  Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen (Thomas S. Kuhn) 5, 8, 3, 6, 3, 7, 7, 3, 7, 3, 5, 1810717189179
1965Embodiments of mind (Warren McCulloch) 3, 3, 7, 2, 1, 2, 5, 1, 3, 1, 2, 415041901
1969Perceptrons Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Marvin Minsky, Seymour Papert) 2, 2, 7, 2, 1, 1, 2, 1, 3, 1, 2, 82028776
1975   The Language of Thought (Jerry Fodor) 2, 2, 6, 1, 2, 1, 2, 1, 2, 3, 2, 4964148
1977  Das Ich und sein Gehirn Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (John C. Eccles, Karl R. Popper) 9, 1, 1, 1, 4, 1, 3, 3, 1, 1, 2, 218522198
1979What Computers Can't Do (Hubert L. Dreyfus) 1, 2, 6, 2, 5, 1, 2, 1, 2, 2, 3, 633162866
1981    Einsicht ins Ich (Douglas Hofstadter, Daniel C. Dennett) 6, 3, 3, 3, 1, 5, 5, 1, 5, 2, 5, 106551107963
1982    Mindstorms (Seymour Papert) 10, 4, 6, 12, 11, 14, 16, 6, 24, 6, 17, 3420045344582
1984    Der Baum der Erkenntnis (Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) 21, 29, 14, 21, 21, 21, 12, 11, 22, 15, 21, 461021244630603
1984    The Second Self (Sherry Turkle) 1, 6, 4, 4, 3, 8, 8, 4, 13, 5, 3, 168971165266
1986    Mind over Machine (Hubert L. Dreyfus, S. Dreyfus) 4, 6, 5, 10, 11, 10, 6, 8, 7, 6, 9, 1834142186803
1987  Chaos (James Gleick) 1, 3, 2, 2, 2, 3, 5, 1, 1, 2, 4, 4202944621
1987    Understanding Computers and Cognition (Terry Winograd, Fernando Flores) 11, 10, 7, 8, 4, 6, 11, 7, 10, 4, 8, 1072161107160
1989    Computerdenken (Roger Penrose) 5, 6, 3, 5, 1, 4, 4, 1, 5, 3, 7, 1022131108647
1993  Wissen und Gewissen (Heinz von Foerster) 7, 8, 5, 15, 4, 8, 7, 7, 11, 5, 7, 12882961219460
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1983Statistical mechanics of cellular automata (Stephen Wolfram) 1, 3, 1, 1, 3, 3, 1, 1, 1, 1, 2, 2512810
1984Cellular automata as models of complexity (Stephen Wolfram) 2200
1993Prinzipien der Selbstorganisation im sozialen und betriebswirtschaftlichen Bereich (Heinz von Foerster) 3, 1, 4, 1, 1, 2, 2, 2, 1, 1, 2, 422044224

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate im Buch

Francisco J. VarelaDie zentrale Einsicht des nicht-objektivistischen Ansatzes ist, dass Wissen aus fortgesetzter Interpretation resultiert, die sich aus unserer Fähigkeit zu verstehen ergibt. Diese Fähigkeit wurzelt in den Strukturen unserer biologischen Verkörperung, wird aber in der Sphäre des konsensuellen Handelns und der Kulturgeschichte erlebt und erfahren.
Von Francisco J. Varela, Evan Thompson, Eleanor Rosch im Buch Der mittlere Weg der Erkenntnis (1991) im Text Inszenierung - Die verkörperte Kognition auf Seite 208
Francisco J. VarelaWenn wir zugeben, dass man die Kognition ohne Vorverständnis nicht angemessen begreifen kann, und dass dieses Vorverständnis nichts anderes ist als unsere körperliche und gesellschaftliche Geschichte, lautet die unausweichliche Schlussfolgerung: Der Erkennende und das Erkannte, der Geist und die Welt, bestimmen einander wechselseitig oder entstehen in gegenseitiger Abhängigkeit.
Von Francisco J. Varela, Evan Thompson, Eleanor Rosch im Buch Der mittlere Weg der Erkenntnis (1991) im Text Inszenierung - Die verkörperte Kognition auf Seite 209

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Geist und Natur

Eine notwendige Einheit

Mind and Nature

A Necessary Unity

(Gregory Bateson) (1979)    
Buchcover

Wendezeit

Bausteine für ein neues Weltbild

The turning point

(Fritjof Capra) (1982)  
Buchcover

What computers still can't do

A critique of Artificial Reason

(Hubert L. Dreyfus) (1992)    
Buchcover

Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen

The structure of scientific revolutions

(Thomas S. Kuhn) (1962)  
Buchcover

Der Baum der Erkenntnis

Die biologischen Wurzeln des menschlichen Erkennens

El árbol del concocimiento

(Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) (1984)    
Buchcover

Shadows of the mind

A search for the missing science of conciousness

(Roger Penrose) (1994)    
Buchcover

Kognitionswissenschaft, Kognitionstechnik

Eine Skizze aktueller Perspektiven

Cognitive Science

A Cartography of Current Ideas

(Francisco J. Varela) (1988)  
Buchcover

Wie wirklich ist die Wirklichkeit?

Wahn - Täuschung - Verstehen

(Paul Watzlawick) (1976)    
Buchcover

Die Unsicherheit unserer Wirklichkeit

Ein Gespräch über den Konstruktivismus

(Paul Watzlawick, Franz Kreuzer) (1982)  
Buchcover

Lebensnetz

Ein neues Verständnis der lebendigen Welt

The Web of Life

(Fritjof Capra) (1996)  
Buchcover

Was ist erkennen?

Die Welt entsteht im Auge des Betrachters

(Humberto R. Maturana) (1994)  
Buchcover

Radikaler Konstruktivismus

Ideen, Ergebnisse, Probleme

Radical Constructivism

A Way of Knowing and Learning

(Ernst von Glasersfeld) (1995)  
Buchcover

Das Gehirn und seine Wirklichkeit

Kognitive Neurobiologie und ihre philosophischen Konsequenzen

(Gerhard Roth) (1994)    
Buchcover

Wider den Methodenzwang

Against Method

Outline of an Anachronistic Theory of Knowledge

(Paul Feyerabend) (1975)  
Buchcover

Zur Biologie der Kognition

Ein Gespräch mit Humberto R. Maturana und Beiträge zur Diskussion seines Werkes

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Humberto R. Maturana, Volker Riegas, Christian Vetter) (1990)  
Buchcover

Cybernetics of Cybernetics

The Control of Control and the Communication of Communication

(Heinz von Foerster) (1974)

A logical calculus of the ideas immanent in nervous activity

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Warren McCulloch, Walter Pitts) (1943)

Autopoiesis als soziologischer Begriff

(Niklas Luhmann) (1987)
Buchcover

Das Auge des Betrachters

Beiträge zum Konstruktivismus

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Peter Krieg, Paul Watzlawick) (1991)  
Buchcover

Understanding Computers and Cognition

A New Foundation for Design

(Terry Winograd, Fernando Flores) (1987)    
Buchcover

Mind over Machine

The Power of Human Intuition and Expertise in the Era of the Computer

(Hubert L. Dreyfus, S. Dreyfus) (1986)    

Wo Engel zögern

Unterwegs zu einer Epistemologie des Heiligen

Angels Fear

Towards an Epistemology of the Sacred

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Gregory Bateson, Mary Catherine Bateson) (1987)
Buchcover

Understanding Intelligence

(Rolf Pfeifer, Christian Scheier) (1999)    
Buchcover

Cybernetics

or Control and Communication in the Animal

(Norbert Wiener) (1963)
Buchcover

The Digital Economy

Promise and Peril in the Age of Networked Intelligence

(Don Tapscott) (1997)
Buchcover

The Dream of Reality

Heinz Von Foerster's Constructivism

(Lynn Segal) (1986)

Mirror Worlds

(David Gelernter) (1991)  

Die Philosophie des Als Ob

(H. Vaihinger) (1913)

Objektive Erkenntnis

(Karl R. Popper) (1973)

The Organization of Behavior

(Donald Hebb) (1949)

The Human Use of Human Beings

(Norbert Wiener) (1950)

Design for a Brain

(Ross Ashby) (1954)

The Phenomenology of Perception

(Maurice Merleau-Ponty) (1962)

Women, fire, and dangerous things

What categories reveal about the mind

(G. Lakoff) (1987)

Sein und Zeit

(Martin Heidegger)

Das moralische Urteil beim Kinde

(Jean Piaget) (1932)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDer mittlere Weg der Erkenntnis: Gesamtes Buch als Volltext (englisch) (lokal: PDF, 14093 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 15.12.1997), Carsten, IFE (Cl 106 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Der mittlere Weg der ErkenntnisDPaperbackvergriffen-19953442125146SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
Der mittlere Weg der ErkenntnisDPaperbackvergriffen-19923502137501SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
L'Inscription Corporelle de l'EspritF----Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 
La via del mezzo de la conoscenzaI----Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 
Der mittlere Weg der ErkenntnisDGebundenvergriffen-3502198004SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
The Embodied MindE---0262720213SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bei Google Books anschauen

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch vor seiner Dissertation ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Beat hat Dieses Buch auch schon in Blogpostings erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 311242225239533222222
Verweise von diesem Buch 2974224721
Webzugriffe auf Dieses Buch 
19981999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017