/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Personen

Henk Goorhuis

Geburtsdatum:
Sterbedatum:
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

icon4 Bücher von Henk Goorhuis Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buch

Beiträge zur Didaktik der Informatik

(Günther Cyranek, Hermann Forneck, Henk Goorhuis) (1990)  
Buch

Konstruktivistische Modellbildung in der Informatik

Dissertation an der Universität Zürich

(1994)  
Tondokument

Seminar Ethik & Informatik

4. - 6. Februar 1994, Einsiedeln

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Christiane Floyd, Heinz von Foerster, Henk Goorhuis, Hans Ruh, Helmut Schauer) (1994)  
Buchcover

Informatik

Anwendungen, Internet, Algorithmen, Computer, Gesellschaft

(René Hugelshofer, Michael Anderes, Henk Goorhuis, Ruedi Niederer) (1997)  

icon6 Texte von Henk Goorhuis Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextAbrufeTextTexttyp
   5, 3, 2, 2, 2, 5, 3, 4, 2, 2, 4, 2Systemische Ansätze im BildungswesenText
19932, 2, 4, 1, 3, 2, 5, 2, 3, 4, 1, 3Computer, Subjektivität und Chaos
erschienen in Computer Science, Communications and Society (Seite 105 - 115)  
Text
1994Die Weltsicht der Informatik
erschienen in Informatik 2/94 (Seite 17 - 20)  
Zeitschriftenartikel
1995    2, 1, 2, 2, 1, 2, 1, 1, 1, 2, 3, 1The self-organizing information society erschienen in Contribution to the 1995 Annual Meeting of the International Society for Systems SciencesText
19983, 2, 3, 3, 4, 6, 5, 4, 3, 3, 1, 5Viel mehr als die Summe der Teile
erschienen in Vom Teilen des Wissens. Wege zur lernenden Universität (Seite 10 - 12)  
Zeitschriftenartikel
1999  2, 1, 1, 1, 3, 1, 2, 1, 2, 3, 1, 2Zeit und Zeitlosigkeit
erschienen in ETH Bulletin 272 Januar 1999 (Seite 46 - 48)  
Zeitschriftenartikel

iconDefinitionen von Henk Goorhuis

Datenschutz
  • Der Datenschutz betrifft Personendaten. Er will die Betroffenen davor schützen, dass unnötige, unvollständige oder gar unrichtige Daten ein falsches Bild ihrer Person entstehen lassen. Durch falsche oder unvollständige Angaben kann Schaden entstehen. Datenschutzmassnahmen sollen auch verhindern, dass vertrauliehe Daten (Spital, Bank, Arbeitgeber) verbreitet werden.
    von René Hugelshofer, Michael Anderes, Henk Goorhuis, Ruedi Niederer im Buch Informatik (1997) im Text Daten und Anwendungen auf Seite 8
Datensicherheit
  • Der plötzliche Verlust grosser Datenmengen kann schwerwiegende Konsequenzen haben. Solche Daten eines Unternehmens (Bank, Amtsstelle, Rechenzentrum usw.) müssen vor Verlust, ungewollter Veränderung, Diebstahl oder Fälschung der Daten geschützt werden.
    von René Hugelshofer, Michael Anderes, Henk Goorhuis, Ruedi Niederer im Buch Informatik (1997) im Text Daten und Anwendungen auf Seite 9
Lernen

iconBemerkungen von Henk Goorhuis

Von Henk Goorhuis gibt es im Biblionetz Bemerkungen zu:


Bücher
KB IB clear
Informatik, Konstruktivistische Modellbildung in der Informatik

Texte
KB IB clear
The self-organizing information society

Aussagen
KB IB clear
Bildung ist kein Wissenstransfer.

Begriffe
KB IB clear
Informationsgesellschaftinformation society, Konstruktivismusconstructivism, Lernenlearning, Logiklogic, Modus 2, Selbstorganisationself organisation, Systemik, Wahrnehmungperception

iconZeitleiste von Henk Goorhuis

iconCoautorInnen

Michael Anderes, Günther Cyranek, Christiane Floyd, Heinz von Foerster, Hermann Forneck, René Hugelshofer, Ruedi Niederer, Hans Ruh, Helmut Schauer

iconZitationsnetz Dies ist eine graphische Darstellung von im Biblionetz erfassten Zitationen und Co-Autorschaften.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBegriffswolke von Henk Goorhuis


Begriffswolke
APH KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Allgemeinbildunggeneral education, Autopoieseautopoiesis, Beobachterobserver, Betriebssystemoperating system, Bewusstseinconsciousness, Bildungeducation (Bildung), Buddhismusbuddism, Chaoschaos, Chaostheoriechoas theory, Computercomputer, Datendata, Datenbankdatabase, Datenschutz, Datensicherheit, Denkenthinking, Didaktikdidactics, E-Maile-mail, Epistemologie (Erkenntnistheorie)epistemology, ETH Zürich, Ethikethics, Expertensystemexpert system, Formform, Gesellschaftsociety, HTMLHTML, Informatikcomputer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informationinformation, Informationsgesellschaftinformation society, Intelligenzintelligence, Intelligenztest / IQ, Internetinternet, Kognitivismuscognitivism, Kommunikationcommunication, Komplexitätcomplexity, Konstruktivismusconstructivism, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Lebenslanges Lernenlifelong learning, Lernenlearning, Logiklogic, Managementmanagement, Mathematikmathematics, Mensch, Modellmodel, Moore's lawMoore's law, NewsgroupsNewsgroups, Orientierungswissen, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Realitätreality, Schuleschool, Selbstorganisationself organisation, Software EngineeringSoftware Engineering, SpamSpam, Sprachelanguage, Strukturstructure, Subjektivitätsubjectivity, Systemik, Systemtheoriesystem theory, Turing-Testturing test, Verantwortungresponsability, Wahrnehmungperception, Wirklichkeit, Wirtschafteconomy, Wissen, Wissenschaftscience, WWW (World Wide Web)World Wide Web, Zeittime,

iconZitate von Henk Goorhuis

Henk GoorhuisSelbstorganisation von sozialen Systemen [...] kann nicht verordnet werden.
von Henk Goorhuis im Text Systemische Ansätze im Bildungswesen
Henk GoorhuisZielkonflikt I: Die Gesetzmässigkeiten der Wahrnehmung widersprechen den Gesetzmässigkeiten der berechenbaren Logik.
von Henk Goorhuis im Buch Computer Science, Communications and Society (1993) im Text Computer, Subjektivität und Chaos auf Seite 108
Henk GoorhuisDie moderne Informationsgesellschaft hat eine enorme Komplexität erreicht, so dass sie als selbstorganisierend betrachtet werden kann.
von Henk Goorhuis im Text Systemische Ansätze im Bildungswesen
Henk GoorhuisUnterricht kann zwar äusserlich gesteuert werden, wir haben es aber bei den Erkenntnisvorgängen mit komplexen, selbstorganisierenden Phänomenen zu tun.
von Henk Goorhuis in der Zeitschrift Vom Teilen des Wissens. Wege zur lernenden Universität (1998) im Text Viel mehr als die Summe der Teile auf Seite 11
Henk GoorhuisDer systemische Ansatz ist ein Ansatz der Wechselwirkungen, wo kein Subsystem analysiert werden kann, ohne nicht die Wechselwirkung zu betrachten, welche es mit anderen Subsystemen oder dem gesamten System hat.
von Henk Goorhuis im Text Systemische Ansätze im Bildungswesen
Henk GoorhuisNatürlich kann der Konstruktivismus selbst kein Modell einer Wirklichkeit sein, denn er unterliegt seinen eigenen Gesetzen. Der Konstruktivismus muss sich einzig und allein durch die Praxis bewähren. Alles Rechthaberische verliert auf diesen Hintergründen seinen Sinn.
von Henk Goorhuis in der Zeitschrift Vom Teilen des Wissens. Wege zur lernenden Universität (1998) im Text Viel mehr als die Summe der Teile auf Seite 10
Henk GoorhuisEs wird deutlich, dass sich vor allem Frauen für die phänomenologische Seite des Computers, also für seine Einbettung und Bedeutung in der Entwicklung der Gesellschaft, interessieren. Bisher entspricht aber der Informatik-Unterricht eher dem männlichen Interessenprofil.
von Henk Goorhuis im Buch Beiträge zur Didaktik der Informatik (1990) im Text Warum gehört das Thema 'Künstliche Intelligenz' in die Allgemeinbildung? auf Seite 115
Henk GoorhuisLernen ist im systemischen Verständnis keine reine Wissensaufnahme, sondern eine Wechselwirkung zwischen Mensch und Sache, zwischen Lehrenden und Lernenden, zwischen Theorie und Praxis - oder erweitert auch zwischen Chaos und Ordnung, zwischen Innenwelt und Aussenwelt - schliesslich zwischen Individuum und Universum.
von Henk Goorhuis im Text Systemische Ansätze im Bildungswesen

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconExterne Links

Auf dem WWW freisein: Meditationsabende, Retreats ( WWW: Link OK 2017-05-05)
Auf dem WWW Informatik: Website mit Zusatzmaterial zum gleichnamigen Buch ( WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-05-05 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2008-03-13)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Henk Goorhuis 1312111224222
Verweise von Henk Goorhuis 55774292141112658
Webzugriffe auf Henk Goorhuis 
19981999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017