/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Personen

Hermann Forneck

Dies ist keine offizielle Homepage von Hermann Forneck, E-Mails an Hermann Forneck sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Hermann Forneck and it is not possible to contact Hermann Forneck here!

icon13 Bücher von Hermann Forneck Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buch

Alltagsbewusstsein und Erwachsenenbildung

Zur Relevanz von Alltagstheorien

(1982)
Buch

Alltagsbewusstsein in der Erwachsenenbildung

Zur legitimatorischen und didaktischen Konkretisierung eines Ansatzes

(1987)
Buch

Beiträge zur Didaktik der Informatik

(Günther Cyranek, Hermann Forneck, Henk Goorhuis) (1990)  
Buchcover

Bildung im informationstechnischen Zeitalter

Untersuchung der fachdidaktischen Entwicklung der informationstechnischen Bildung

(1992)   
Buchcover

Die individualisierte Profession

Belastungen im Lehrberuf

(Hermann Forneck, Friederike Schriever) (2001)
Buchcover

Ein verschlungenes Feld

Eine Einführung in die Erziehungswissenschaft

(Hermann Forneck, Daniel Wrana) (2003)
Buchcover

Lernwiderstand - Lernumgebungen - Lernberatung

Empirische Fundierung zum selbstgesteuerten Lernen - Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung

(Peter Faulstich, Hermann Forneck, Jörg Knoll) (2005)
Buchcover

Ein parzelliertes Feld

Eine Einführung in die Erwachsenenbildung

(Hermann Forneck, Daniel Wrana) (2005)
Buchcover

Netzwerk zur Implementation einer selbstgesteuerten Lernkultur in der Erwachsenenbildung

Abschlussbericht

(Hermann Forneck, Ulla Klingovsky, Steffi Robak, Daniel Wrana) (2005)    
Buchcover

Selbstlernumgebungen

Zur Didaktik des selbstsorgenden Lernens und ihrer Praxis

(Hermann Forneck, Ulla Klingovsky, Peter Kossack) (2005)
Buchcover

Selbstlernarchitekturen und Lehrerbildung

Zur inneren Modernisierung der Lehrerbildung

(Hermann Forneck, Mathilde Gyger, Christiane Maier Reinhard) (2006)  
Buchcover

Anschlussbericht zum Masterplan Pädagogische Hochschulen vom 13. August 2008

im Auftrag der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren

(Erwin Beck, Hermann Forneck, Jakob Locher, Vera Niedermann, Cyril Petitpierre, Carole Plancherel, Claudia Profos, Pascal Reichen, Sonja Rosenberg, Madeleine Salzmann, Myriam Ziegler) (2008)    
Buchcover

Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern

Orientierungsrahmen für die Pädagogische Hochschule FHNW

(Hermann Forneck, Albert Düggeli, Christine Künzli, Helmut Linneweber-Lammerskitten, Helmut Messner, Peter Metz) (2009)

icon8 Texte von Hermann Forneck Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextAbrufeTextTexttyp
1992Auf dem Weg zu einer technisierten Schule erschienen in Schulblatt des Kantons Zürich 2/2002Text
1994    1, 1, 1, 3, 4, 1, 1, 1, 1, 3, 1, 1Schule öffnen - für welche Wirklichkeit? - Über den Zusammenhang von gesellschaftlichen Veränderungen und "neuer Lernkultur"
erschienen in 1. Jahreskongress SGL/SSFE (Seite 40 - 50)
Zeitschriftenartikel
1995Informatik-Grundausbildung und informationstechnische Rationalisierung - Eine Neukonzeption der Informatik-Grundbildung an schweiz. Berufsschulen. (Hermann Forneck, Hans-Peter Hauser)
erschienen in Innovative Konzepte für die Ausbildung (Seite 205 - 213)
Konferenz-Paper
1997Eine neue Konzeption informationstechnischer Allgemeinbildung
erschienen in LOG IN 6/1997 (Seite 24)
Zeitschriftenartikel
2001    2, 1, 1, 4, 2, 5, 1, 2, 1, 2, 1, 2Professionalisierung in und mit komplexen multimedialen Lernarchitekturen (Hermann Forneck, Steffi Robak, Daniel Wrana) erschienen in Hessische Blätter für Volksbildung, Vol. 4, No. 51, pp. 330-341Text
20072, 5, 2, 3, 8, 7, 1, 5, 6, 4, 7, 5Pädagogische Überlegungen zum technischen Medium in Lehr-Lernprozessen - Vortrag am eLearning Forum der FHNW Text
2007   2, 1, 3, 1, 7, 2, 2, 4, 1, 1, 3, 1Die Forschung der pädagogischen Hochschulen wirkt in der Isolation - Weshaib das Potenzial in der Schweiz noch viel zu wenig genutzt wird erschienen in NZZ vom 10.09.2007Text
20091, 5, 1, 2, 1, 1, 1, 4, 1, 1, 1, 1Die Autonomie Pädagogischer Hochschulen
erschienen in Spielräume für selbstreguliertes Lernen
Zeitschriftenartikel

icon2 Zeitungsartikel von Hermann Forneck Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextAbrufeText
2013    1, 4, 2, 1, 3, 4, 2, 2, 4, 2, 3, 4Nicht auf das 21. Jahrhundert ausgerichtet erschienen in NZZ, 2.09.2013
2014    2, 1, 5, 4, 3, 4, 1, 2, 2, 2, 1, 4Professionalisierung statt Innovationsabstinenz erschienen in NZZ, 31.07.2014

iconDefinitionen von Hermann Forneck

Algorithmenorientierter Ansatz
Hardwareorientierter Ansatz
Projekt @rs
  • In diesem Projekt wird eine Online-Lernumgebung für das zweite Semester der Ausbildung zur Primarlehrkraft entwickelt, in der materiale Studieninhalte systematisch mit Techniken des Studierens, reflexiven Praktiken und Lernberatungsprozessen verbunden werden. Eine solche Struktur bezeichnen wir als Selbstlernarchitektur. Zugleich findet eine neue zeitliche Strukturierung des Semesters statt, durch die die kursorische Form der Präsenzveranstaltungen aufgehoben wird. An ihre Stelle treten Präsenztage mit neuen didaktischen Funktionen, Lerngruppen und individualisierte Lernberatungsprozesse.
    von Hermann Forneck, Mathilde Gyger, Christiane Maier Reinhard im Buch Selbstlernarchitekturen und Lehrerbildung (2006)

iconBemerkungen von Hermann Forneck

iconBemerkungen über Hermann Forneck

Beat Döbeli HoneggerHermann Forneck wird auf Herbst 2006 neuer Direktor der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 23.06.2006
Rudolf KünzliMit Hermann Forneck bekommt die Pädagogische Hochschule FHNW einen Direktor, der zu den profiliertesten Forschern und Hochschullehrern im Bereich der Entwicklung des Lehrberufs in der modernen Wissensgesellschaft, der Hochschuldidaktik und der Erwachsenenbildung gehört. Ich bin überzeugt, dass das Team der Dozierenden der Pädagogischen Hochschule FHNW sich unter der Leitung von Prof. Forneck an der Spitze der schweizerischen Lehrerin-nen- und Lehrerbildung etablieren wird.
Von Rudolf Künzli, erfasst im Biblionetz am 25.06.2006

iconZugehörigkeiten

BildVonBisNameRolle
2006heutePH FHNW Pädagogische Hochschule NordwestschweizLeitung

iconZugehörige Personen

BildVonBisNameRolle
Daniel Wrana??Daniel WranaDoktorandIn

iconZeitleiste von Hermann Forneck

iconOrganisatorische Beziehungen von Hermann Forneck Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconCoautorInnen

Erwin Beck, Günther Cyranek, Albert Düggeli, Peter Faulstich, Henk Goorhuis, Mathilde Gyger, Hans-Peter Hauser, Ulla Klingovsky, Jörg Knoll, Peter Kossack, Christine Künzli, Helmut Linneweber-Lammerskitten, Jakob Locher, Christiane Maier Reinhard, Helmut Messner, Peter Metz, Vera Niedermann, John Niman, Cyril Petitpierre, Carole Plancherel, Claudia Profos, Pascal Reichen, Steffi Robak, Sonja Rosenberg, Madeleine Salzmann, Friederike Schriever, Daniel Wrana, Myriam Ziegler,

iconZitationsnetz Dies ist eine graphische Darstellung von im Biblionetz erfassten Zitationen und Co-Autorschaften.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBegriffswolke von Hermann Forneck


Begriffswolke
APH KB IB clear
Akademisierung, Akademisierung der LehrerInnen-Bildung, Algorithmenorientierter Ansatz, Algorithmusalgorithm, Allgemeinbildunggeneral education, Anwendungsorientierter Ansatz, Arbeitwork, Autonomieautonomy, Benutzerorientierter Ansatz, Berliner Didaktik / Lerntheoretischer Ansatz, Bildungeducation (Bildung), Bildungspolitikeducation politics, Blended LearningBlended Learning, Bologna-Reform, Curriculum / Lehrplancurriculum, Denkenthinking, Deutschlandgermany, Didaktikdidactics, E-LearningE-Learning, Erfahrungexperience, Erwachsenenbildung, Erziehung, Face to Face Kommunikation (F2F), Familiefamily, Freiheitfreedom, Frontalunterricht, Gesellschaftsociety, Göttinger Didaktik / Bildungstheoretischer Ansatz, Gouvernementalität, Gruppenarbeitgroup work, Hardwareorientierter Ansatz, Hypertexthypertext, ICTICT, Informatikcomputer science, Informatik-Didaktikdidactics of computer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informationinformation, Innovationinnovation, Interaktioninteraction, Interaktivitätinteractivity, Isolation, Kompetenzcompetence, Komplexitätcomplexity, Konstruktivismusconstructivism, Kulturculture, Kulturtechnik, Lebenslanges Lernenlifelong learning, LehrerInteacher, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lehrplan 21, Lernenlearning, Lernen zu Lernenlearning to learn, Lernumgebung, Lernziellearning goal, Machtpower, Massenmedien, Mathematikmathematics, Mensch, Metakognitionmetacognition, Methodenkompetenz, Multicodierung, Multimediamultimedia, Multimodalität, Naturwissenschaftnatural sciences, Neoliberalismus, Ökologieecology, Ökonomieeconomy, Optimierung, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Pädgogische HochschuleUniversity for Teacher education, Pastoralmacht, Politikpolitics, Portfolio, Problemproblem, Programmierenprogramming, Programmiersprachenprogramming languages, Projekt @rs, Prozess, Psychologiepsychology, Sachkompetenz, Schlüsseltechnologiekey technology, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Selbstbewusstsein, Selbstorganisationself organisation, Simulation, situated learning / situated cognitionsituated learning, Softwaresoftware, Sozialformen des Unterrichts, Sozialisation, Sozialkompetenz, Staat, Subjektsubject, Subjektivitätsubjectivity, Technologietechnology, Technologisierung des Alltags, Theorietheory, Top-downTop-down, Umweltbildung, Unterricht, Unterrichtsmethode, Verhalten, Whistleblower, Wikiwiki, Wiki in educationWiki in education, Wissen, Wissenschaftscience,

iconZitate von Hermann Forneck

Hermann ForneckWas mich interessiert: Inwiefern verändert sich der Interaktionszusammenhang mit Hilfe der technischen Möglichkeiten bzw. wenn ich das positiv gestaltend betrachte: Welche Erweiterungsmöglichkeiten für pädagogische Interaktion ergeben sich da? (10:30)
von Hermann Forneck im Text Pädagogische Überlegungen zum technischen Medium in Lehr-Lernprozessen (2007)
Hermann ForneckDas Medium nicht als Ursache, sondern als Möglichkeit, Interaktionen anders anzusetzen, diese Möglichkeit ist gegeben und wahnsinnig spannend und produktiv. Sie ist in der Lehrerbildung besonders wichtig, weil erfahrungsfähig werden, sich immer reflexiv auf bestimmte Ereignisse zurückzuwenden [eine wesentliche Professionseigenschaft darstellt]. (12:30)
von Hermann Forneck im Text Pädagogische Überlegungen zum technischen Medium in Lehr-Lernprozessen (2007)
Hermann ForneckDie Medien an sich sind gar nicht interaktiv, sondern die Wirkung entsteht erst dadurch, dass Menschen in Interaktion miteinander und mit diesen Medien treten. [...] Oder anders: Pädagogische Wirkungen sind nur in situativ interaktiven Kontexten feststellbar und man kann diese grundlegende Beschaffenheit pädgogischer Wirkung einfach nicht hintergehen, weder technisch noch praktisch methodisch. (7:52 - 9:00)
von Hermann Forneck im Text Pädagogische Überlegungen zum technischen Medium in Lehr-Lernprozessen (2007)
Hermann ForneckDas Problem besteht also darin, dass weder pädagogischen Methoden an sich, noch bestimmten multimedialen Arrangements eine spezifische Wirkung zugesprochen werden kann, so ist die empirische Forschungslage.
In der Alltaspraxis - auch über bestimmte Interessen, die damit in Verbindung stehen - wird aber den atechnischen Medien oder Methoden eine weniger positive oder innovative Wirkung zugeschrieben als den technischen. Das ist prekär, weil es einfach so nicht richtig ist. Dem technischen Medium an sich kommt keine spezifische Wirkung zu, sondern erst, wenn dieses technische Medium in einen ganz konstitutiven oder situativen Interaktionszusammenhang mit Lernenden tritt; und erst dann, wenn man diesen Interaktionszusammenhang genau analysiert, dann kann man von Lernwirkungen sprechen, bzw. auf diese zurückschliessen.
von Hermann Forneck im Text Pädagogische Überlegungen zum technischen Medium in Lehr-Lernprozessen (2007)
Hermann ForneckUnd in diesen Forschungen passierte und passiert im Moment weiter, das was in der traditionellen Unterrichtsforschung vor zwanzig oder dreissig Jahren auch passiert ist. Man kommt mit zunehmender empirischer Erforschung auf immer weitere Wirkungsfaktoren. Und das hört sich dann zum Schluss so an: Unter der Bedingung, dass folgende zehn Faktoren gegeben sind, gilt, dass A positive, bei B keine und bei C negative Wirkungen erzielt werden Dann kann man diese zehn Faktoren kombinieren und dann gibt es 10 hoch 9 Wirkungskombinationen, d.h. zum Schluss wird die Geschichte forschungsmässig so komplex, dass eineindeutige Aussagen nicht mehr zu machen sind. Im Prozess der empirischen Erforschung des Lernens nimmt also die Komplexität der Faktoren zu und die Reichweite der Ergebnisse nimmt umgekehrt proportional ab und zwar, weil immer mehr konstellative Bedingungen mit den Ergebnissen verknüpft werden, sie ausdifferenziert werden.
von Hermann Forneck im Text Pädagogische Überlegungen zum technischen Medium in Lehr-Lernprozessen (2007)

icon2 Einträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconVolltexte

LokalAuf dem WWW Netzwerk zur Implementation einer selbstgesteuerten Lernkultur in der Erwachsenenbildung: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 406 kByte; WWW: Link OK 2017-02-11)
LokalBildung im informationstechnischen Zeitalter: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 5376 kByte)
LokalDie Forschung der pädagogischen Hochschulen wirkt in der Isolation: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 136 kByte)
LokalDie Sorge um das eigene Lernen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 2637 kByte)
LokalEntwicklungstendenzen und Problemlinien der Didaktik der Informatik: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1810 kByte)
LokalSelbstgesteuertes Lernen und Professionalität: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1122 kByte)
LokalÜber die Schwierigkeiten einer curricularen Bestimmung von Bildungsinhalten des Informatikunterrichts: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 902 kByte)
LokalAuf dem WWW Professionalisierung statt Innovationsabstinenz: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 75 kByte; WWW: Link OK 2017-02-11)
LokalAuf dem WWW Nicht auf das 21. Jahrhundert ausgerichtet: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 223 kByte; WWW: Link OK 2017-02-11)
LokalAuf dem WWW Anschlussbericht zum Masterplan Pädagogische Hochschulen vom 13. August 2008: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 201 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-02-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2015-10-28)
LokalAuf dem WWW Professionalisierung in und mit komplexen multimedialen Lernarchitekturen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 81 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-02-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2012-02-13)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Hermann Forneck 33611125681934111134344423236323232
Verweise von Hermann Forneck 157913452801851102111111119131
Webzugriffe auf Hermann Forneck 
20012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017

Google-Icon Google Ranking dieser Seite

Am 29.08.2009 war diese Seite bei der Suche nach "Hermann Forneck" auf www.google.ch der erste Treffer.

Am 29.03.2010 war diese Seite bei der Suche nach "Hermann Forneck" auf www.google.de der erste Treffer.

Am 29.10.2009 war diese Seite bei der Suche nach "Hermann Forneck" auf www.google.com der erste Treffer.