/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Arbeitwork

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconSynonyme

Arbeit, work

iconDefinitionen

Gerhard SchwabeGemäß dem systemischen Verständnis der Arbeitswissenschaften ist 'Arbeit' die Transformationvon 'Material' durch 'arbeitende Menschen' mit Hilfe von 'Arbeitsmitteln'
Von Gerhard Schwabe im Buch CSCW-Kompendium (2001) im Text Gemeinsames Material und Gruppengedächtnis

iconBemerkungen

Gunter DueckDamit alle Mitarbeiter beliebig schwer arbeiten können, verteilt man die Arbeit grundsätzlich an zu wenige Mitarbeiter, die also in ihrer Gesamtheit die gesamte Arbeit nicht schaffen können.
Von Gunter Dueck im Buch Supramanie (2003) im Text Das Suprasystem auf Seite 123
Gunter DueckSuprasysteme gestalten die Aufgaben so aus, dass man beliebig viel Arbeit hat. Man ist also niemals mit der Arbeit fertig. Es wird gemessen, wie viel Arbeit von der unendlich vielen jeder Mitarbeiter schafft. Danach wird er bezahlt. Die Arbeit wird also so verteilt, dass viele Mitarbeiter für sie zuständig sind. Jeder Mitarbeitet schnappt sich so viel Arbeit, wie er schaffen kann. Das Suprasystem misst immer begleitend mit, wie viel und was er tut. Die Fehler werden aufmisst immer oegieitend mit, wie viel und was er tut. Die frehier weraeu Das ist der Mitarbeiterwert. Diesen Wert muss der Mitarbeiter steigern.
Von Gunter Dueck im Buch Supramanie (2003) im Text Das Suprasystem auf Seite 123

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Arbeitslosigkeitunemployment, Wirtschafteconomy, Unternehmencompany, Managementmanagement, Erfolg

CoautorInnenlandkarte

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconHäufig erwähnende Personen

Gunter Dueck Gunter
Dueck
Erik Brynjolfsson Erik
Brynjolfsson
Sascha Lobo Sascha
Lobo
Andrew McAfee Andrew
McAfee
Holm Friebe Holm
Friebe
Frank Rieger Frank
Rieger
Constanze Kurz Constanze
Kurz
Richard Murnane Richard
Murnane
Frank Levy Frank
Levy
Richard Layard Richard
Layard
Robert Levine Robert
Levine
Lutz von Rosenstiel Lutz von
Rosenstiel
Klaus Haefner Klaus
Haefner
Heidi Schelhowe Heidi
Schelhowe
Manfred Spitzer Manfred
Spitzer

iconHäufig co-zitierte Personen

Michael A. Osborne Michael A.
Osborne
Carl Benedikt Frey Carl Benedikt
Frey
John Maynard Keynes John Maynard
Keynes

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconBlahfasel-Generator (Beta)

Das Themenfeld Arbeit multiperspektivisch beleuchtet
"Arbeit" ist zu einem Leuchtturm der heutigen Zeit geworden. Es wird darum der Versuch unternommen, das Themenfeld detaillierter zu diskutieren.
Bereits im Jahr 1966 wurde der Begriff erstmalig betrachtet. Dies bietet die Chance für eine historische Betrachtungsweise.
Ein Blick auf die zahlreichen Definitionen des Begriffs ist notwendig. Die neuste einigermassen bekannte Erklärung des Begriffs von Gerhard Schwabe aus dem Jahr 2001 lautet: "Gemäß dem systemischen Verständnis der Arbeitswissenschaften ist 'Arbeit' die Transformationvon 'Material' durch 'arbeitende Menschen' mit Hilfe von 'Arbeitsmitteln'"...

icon362 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconExterne Links

Auf dem WWW Bora.net.ms: Tolle Site !!! muss man einfach gesehen haben, obwohl es noch im Aufbau ist. ( WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2018-09-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2013-05-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.