/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

«Millionen Arbeitsplätze verschwinden»

Erik Brynjolfsson, Marco Metzler
Zu finden in: NZZ am Sonntag 3.01.2016 (Seite 25 bis 25), 2016   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 9 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die rasche Automatisierung werde die Arbeitswelt auf den Kopf stellen und berge die Gefahr sozialer Konflikte, sagt MIT-Professor Erik Brynjolfsson. Die Politik müsse nun Gegenstrategien entwerfen
Von Klappentext in der Zeitschrift NZZ am Sonntag 3.01.2016 (2016) im Text «Millionen Arbeitsplätze verschwinden»

iconDieses Interview erwähnt...


Personen
KB IB clear
Carl Benedikt Frey, Michael A. Osborne

Fragen
KB IB clear
Welche Berufe sind von der Automatisierung bedroht?

Aussagen
KB IB clear
Arbeitslosigkeit macht unglücklich
Automatisierung fördert Arbeitslosigkeit
Automatisierung fördert Produktivität
Die Automatisierung des Automatisierbaren erfordert eine Konzentration auf das Nichtautomatisierbare

Begriffe
KB IB clear
Arbeitwork, Arbeitslosigkeitunemployment, Automatisierung, Bildungeducation (Bildung), Computercomputer, Demokratiedemocracy, Denkenthinking, Digitalisierung, EuropaEurope, Gesellschaftsociety, Politikpolitics, Produktivitätproductivity, Roboterrobot
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2013    The Future of Employment (Carl Benedikt Frey, Michael A. Osborne) 8, 8, 8, 10, 7, 3, 4, 6, 4, 4, 3, 937159238

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon2 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

Lokal«Millionen Arbeitsplätze verschwinden»: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 213 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.