/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Thinking for a Living

How to Get Better Performances And Results from Knowledge Workers
Thomas H. Davenport ,  
Buchcover
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Knowledge workers create the innovations and strategies that keep their firms competitive and the economy healthy. Yet companies continue to manage this new breed of employee with techniques designed for the Industrial Age. As this critical sector of the workforce continues to increase in size and importance, that’s a mistake that could cost companies their future. Thomas Davenport argues that knowledge workers are vastly different from other types of workers in their motivations, attitudes, and need for autonomy—and so they require different management techniques to improve their performance and productivity. Based on extensive research involving over one hundred companies and more than six hundred knowledge workers, Thinking for a Living provides rich insights into how knowledge workers think, how they accomplish tasks, and what motivates them to excel. Davenport identifies four major categories of knowledge workers and presents a unique framework for matching specific types of workers with the management strategies that yield the greatest performance. Written by the field’s premier thought leader, Thinking for a Living reveals how to maximize the brain power that fuels organizational success.
Von Klappentext im Buch Thinking for a Living (2005)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Thomas H. DavenportYet despite the importance of knowledge workers to the economic success of countries, companies, and other groups, they haven't received sufficient attention. We know little about how to improve knowledge workers' performance, which is very unfortunate, because no less an authority than Peter Drucker has said that improving knowledge worker performance is the most important economic issue of the age. So I've chosen to write this book about how we can make knowledge workers more productive and effective at their Jobs.
Von Thomas H. Davenport im Buch Thinking for a Living (2005) im Text What's a Knowledge Worker, Anyway? auf Seite 8

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
John C. Beck, Rob Cross, Thomas H. Davenport, Peter Drucker, Andrew Parker, Etienne Wenger

Aussagen
KB IB clear
Die Produktivität von knowledge workern lässt sich bisher schlecht messen
Innovation bedingt Knowledge Workers
Knowledge worker lieben Autonomie

Begriffe
KB IB clear
Apple, Arbeitwork, Bildungeducation (Bildung), Capability Maturity Model (CMM)Capability Maturity Model, Early AdopterEarly Adopter, Effektivität, Informationinformation, Ingenieur, Innovationinnovation, Intel, knowledge workerknowledge worker, Kommunikationcommunication, Kreativitätcreativity, Managementmanagement, Ökonomieeconomy, Outsourcingoutsourcing, peer reviewpeer review, Programmierenprogramming, Projektproject, Qualität-Quantitätquality - quantity, ReengineeringReengineering, Software EngineeringSoftware Engineering, Taylorismustaylorism, Unternehmencompany, Wissen, Wissensgenerierung, Wissensmanagementknowledge management, Wissensnutzung
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1959Landmarks of Tomorrow (Peter Drucker) 4000
1969The Age of Discontinuity (Peter Drucker) 23000
1992Process Innovation (Thomas H. Davenport) 1, 3, 2, 1, 3, 2, 4, 2, 1, 2, 3, 5355361
1999Communities of practice (Etienne Wenger) 1, 5, 2, 3, 4, 1, 1, 3, 6, 4, 4, 1089310633
2001The Attention Economy (Thomas H. Davenport, John C. Beck) 2, 1, 1, 2, 5, 6, 3, 4, 2, 4, 3, 4734494
2004   The Hidden Power of Social Networks Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Rob Cross, Andrew Parker) 4, 1, 3, 1, 2, 1, 3, 2, 2, 1, 4, 53105714

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 06.02.2007)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Thinking for a LivingE--120051591394236SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren. Beat hat Dieses Buch auch schon in Blogpostings erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 110323
Verweise von diesem Buch 57
Webzugriffe auf Dieses Buch 
200620072008200920102011201220132014201520162017