/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Wissenskommunikation

Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDefinitionen

Heinz MandlUnter die Wissenskommunikation lassen sich Prozesse wie das Verteilen von Information und Wissen, die Vermittlung und die Ko-Konstruktion von Wissen sowie die wissensbasierte Kooperation subsumieren.
Von Heinz Mandl, Katrin Winkler Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Text Wissensmanagement in Communities (2003)
Gabi ReinmannHeinz MandlUnter die Wissenskommunikation lassen sich Prozesse wie das Verteilen von Information und Wissen, die Vermittlung von Wissen, das Teilen und die gemeinsame Konstruktion von Wissen sowie die wissensbasierte Kooperation subsumieren.
Von Gabi Reinmann, Heinz Mandl, Christine Erlach, Andrea Neubauer im Buch Wissensmanagement lernen (2001) im Text Erste Überlegungen zu Wissen und Wissensmanagement
Wissenskommunikation: Wissen wird verteilt, vermittelt und konstruiert. Das alles geschieht durch die Kommunikation von mindestens zwei Personen, häufig auch im Team oder unternehmensweit. Wichtig dafür ist die Schaffung einer Wissenskultur im Unternehmen.
Von Johannes Kleske in der Diplomarbeit Wissensarbeit mit Social Software (2006)
Gabi ReinmannDie Bezeichnung "Wissenskommunikation" umschreibt im Münchener Modell den Versuch, Wissen auszutauschen und untereinander zu teilen, Wissen zu verteilen und zu vernetzen sowie Wissen letztlich in beobachtbare Bewegung zu bringen. Man könnte auch sagen, Prozesse der Wissenskommunikation sind "Wissensbewegungen pur", wobei diese in jedem Zustand des Wissens sowohl mit als auch ohne technische Hilfe möglich sind.
Von Gabi Reinmann im Text Wissen managen (2001)

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Wissensgenerierung, Wissensnutzung, Wissensrepräsentation, Konsensillusionfalse consensus effect, Wissensmanagementknowledge management

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

S. P. Raub S. P.
Raub
Heinz Mandl Heinz
Mandl
Kai Romhardt Kai
Romhardt
Chaomei Chen Chaomei
Chen
Gilbert Probst Gilbert
Probst
Remo A. Burkhard Remo A.
Burkhard
Martin Jürg Eppler Martin Jürg
Eppler
Katrin Winkler Katrin
Winkler
Hirotaka Takeuchi Hirotaka
Takeuchi
Ikujiro Nonaka Ikujiro
Nonaka
A. Deussen A.
Deussen
B. Spence B.
Spence
William E. Langston William E.
Langston
Arthur M. Glenberg Arthur M.
Glenberg
Bernhard Ertl Bernhard
Ertl
Jeanne Mengis Jeanne
Mengis
K. Börner K.
Börner
J. R. Levin J. R.
Levin
Christine Erlach Christine
Erlach
Andrea Neubauer Andrea
Neubauer
Falk Fischer Falk
Fischer
Edward R. Tufte Edward R.
Tufte
J. Mackinlay J.
Mackinlay
Colin Ware Colin
Ware
S. Card S.
Card

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon42 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.