/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Wissensmanagement lernen

Ein Leitfaden zur Gestaltung von Workshops und zum Selbstlernen
Gabi Reinmann, Heinz Mandl, Christine Erlach, Andrea Neubauer ,  
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Darauf haben viele gewartet: Eine leicht verständliche Einführung in zentrale Konzepte und Methoden zum Wissensmanagement, die wichtige Impulse für die Umsetzung gibt. Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Wissen einen wichtigen Stellenwert in unserer Gesellschaft einnimmt. Die Fähigkeit, mit Wissen strategisch und intelligent umzugehen, ist geradezu ein Erfolgsfaktor in der Wirtschaft geworden. Die häufigsten Fragen sind: Wie nutzt man Informationen zum Wissensmanagement im eigenen Unternehmen? Wie stößt man Lernprozesse an? Wie kommt man vom Wissen zum Handeln? - Genau hier setzt das Buch an: Die Leserinnen und Leser können sich mit den dargebotenen Konzepten und Methoden aktiv auseinandersetzen. Sie erhalten einen verständlichen und praxisnahen Einstieg in das Thema sowie Impulse für die praktische Umsetzung. Diese Materialsammlung ist so flexibel, dass sie sowohl als Leitfaden für die Gestaltung von Workshops genutzt werden kann als auch zur persönlichen Weiterbildung.
Von Klappentext im Buch Wissensmanagement lernen (2001)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Gabi ReinmannHeinz MandlDas vorliegende Buch versteht sich als ein Workshop- und Selbstlern-Buch zum Wissensmanagement, das eine verständliche Einführung in zentrale Konzepte und Methoden zum Wissensmanagement anbietet. Das Buch ist weder ein Lehrbuch, das einen möglichst vollständigen Überblick über theoretische Modelle zum Umgang mit Wissen in Organisationen enthält, noch wird mit diesem Buch angestrebt, die bestehende Reihe von Best Practices zum Wissensmanagement weiter zu verlängern. Das Ziel dieses Buches besteht vielmehr darin, den Einstieg in das Thema Wissensmanagement mit ausgewählten Konzepten und exemplarischen Methoden zu erleichtern, das Verstehen dieses Themas voranzubringen und eine flexibel einsetzbare MateVerstehen dieses Themas voranzuomigcn unu cmc ucAiuei emseizoare Matefiihrung in komplexe Wissensmanagement-Konzepte auch eine kompetente Anwendung wichtiger Wissensmanagement-Methoden und letztlich auch Lernprozesse in Organisationen anstoßen.
Von Gabi Reinmann, Heinz Mandl, Christine Erlach, Andrea Neubauer im Buch Wissensmanagement lernen (2001) im Text Einführung

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Art Kleiner, Heinz Mandl, Gilbert Probst, S. P. Raub, Gabi Reinmann, Charlotte Roberts, Kai Romhardt, Lutz von Rosenstiel, Peter M. Senge, Etienne Wenger

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Datendata, Explizites Wissen, Gesellschaftsociety, Handelnacting, Handlungswissen, Implizites Wissenimplicit knowledge, Informationinformation, Job EnlargementJob Enlargement, Job EnrichmentJob Enrichment, Job RotationJob Rotation, Kommunikationcommunication, Lernenlearning, Managementmanagement, Mensch, Motivationmotivation, Motivation, extrinsischeextrinsic motivation, Motivation, intrinsische, Prozess, Technik, Unternehmencompany, Wirtschafteconomy, Wissen, Wissensgenerierung, Wissenskommunikation, Wissensmanagementknowledge management, Wissensnutzung, Wissensrepräsentation
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
 Grundlagen der Organisationspsychologie (Lutz von Rosenstiel) 3, 5, 1, 2, 4, 3, 2, 1, 3, 3, 2, 1012341012036
1990    The Fifth Discipline (Peter M. Senge) 16, 5, 8, 10, 8, 7, 9, 4, 5, 5, 12, 206761203868
1994    The Fifth Discipline Fieldbook (Peter M. Senge, Art Kleiner, Bryan Smith, Charlotte Roberts, Richard Ross) 5, 1, 4, 1, 1, 1, 3, 1, 1, 3, 3, 8202481377
1999Communities of practice (Etienne Wenger) 6, 3, 1, 5, 2, 3, 4, 1, 1, 3, 6, 48834619
1999Wissen managen (Gilbert Probst, S. P. Raub, Kai Romhardt) 1, 1, 1, 4, 3, 2, 5, 1, 2, 1, 3, 454641560
2000  Individuelles Wissensmanagement (Gabi Reinmann, Heinz Mandl) 5, 3, 4, 7, 3, 3, 9, 8, 8, 3, 9, 142529143169

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schule

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Die Organisation des Wissens

Wie japanische Unternehmen eine brachliegende Ressource nutzbar machen

(Ikujiro Nonaka, Hirotaka Takeuchi) (1995)  
Buchcover

Wissen managen

Wie Unternehmen ihre wertvollste Ressource optimal nutzen

(Gilbert Probst, S. P. Raub, Kai Romhardt) (1999)
Buchcover

The Fifth Discipline

The Art & Practice of the Learning Organization

The Fifth Discipline

The Art & Practice of the Learning Organization

(Peter M. Senge) (1990)    
Buchcover

The Fifth Discipline Fieldbook

(Peter M. Senge, Art Kleiner, Bryan Smith, Charlotte Roberts, Richard Ross) (1994)    
Buchcover

Wissen sichtbar machen

Wissensmanagement mit Mappingtechniken

(Heinz Mandl, Frank Fischer) (2000)  
Buchcover

Communities of practice

Learning, meaning and identity

(Etienne Wenger) (1999)
Buchcover

Wege aus der Technikfalle II

eLearning und eTeaching

(Heinz Moser) (2005)  

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 16.08.2006), FHA Päd (37-345 ), PHZH (QP 345 R363 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Wissensmanagement lernenD--120013407363761SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren. Beat hat Dieses Buch auch schon in Blogpostings erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 2322352
Verweise von diesem Buch 48
Webzugriffe auf Dieses Buch 
200620072008200920102011201220132014201520162017