/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Wissensnutzung

Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDefinitionen

Heinz MandlDie Wissensnutzung umfasst Prozesse wie das Umsetzen von Wissen in Entscheidungen und Handlungen sowie die Transformation von Wissen in Produkte und Dienstleistungen.
Von Heinz Mandl, Katrin Winkler Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Text Wissensmanagement in Communities (2003)
Gabi ReinmannHeinz MandlDie Wissensnutzung beinhaltet Prozesse wie die Umsetzung von Wissen in Entscheidungen und Handlungen sowie die Transformation von Wissen in Produkte und Dienstleistungen.
Von Gabi Reinmann, Heinz Mandl, Christine Erlach, Andrea Neubauer im Buch Wissensmanagement lernen (2001) im Text Erste Überlegungen zu Wissen und Wissensmanagement
Wissensnutzung: Letztendlich läuft alles auf die Herausforderung hinaus, Wissen in konkrete Handlungen und Entscheidungen umzusetzen. Wissen soll konkret in Produkte und Dienstleistungen einfließen. Daran muss sich schließlich das gesamte Wissensmanagement prüfen lassen.
Von Johannes Kleske in der Diplomarbeit Wissensarbeit mit Social Software (2006)
Gabi ReinmannDie Bezeichnung "Wissensnutzung" umschreibt im Münchener Modell den Versuch, Wissen anwendbar zu machen, dem Wissen Entscheidungen und Maßnahmen folgen und Wissen im beobachtbaren Tun aufgehen zu lassen sowie Wissen letztlich auch zu "leben". Man könnte auch sagen, Prozesse der Wissensnutzung haben das Potential, Wissen in einen Zustand zu bringen, der von Wissensträgern und den dazugehörigen Kontexten kaum mehr zu trennen ist, weil hier Wissen zum Handeln wird.
Von Gabi Reinmann im Text Wissen managen (2001)

iconBemerkungen

Thomas H. DavenportFhe relationship between the finder and user of knowledge is a key factor in the success of knowledge-finding processes.
Von Thomas H. Davenport im Buch Thinking for a Living (2005) im Text How Knowledge Workers Differ, and the Difference It Makes auf Seite 29

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Wissensgenerierung, Wissensrepräsentation, Wissenskommunikation, Wissensmanagementknowledge management, Idiosynkratisches Wissen

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

S. P. Raub S. P.
Raub
Gilbert Probst Gilbert
Probst
Kai Romhardt Kai
Romhardt
Heinz Mandl Heinz
Mandl
A. Deussen A.
Deussen
Falk Fischer Falk
Fischer
Hirotaka Takeuchi Hirotaka
Takeuchi
Ikujiro Nonaka Ikujiro
Nonaka
Frank Fischer Frank
Fischer
Katrin Winkler Katrin
Winkler
Barry Buzan Barry
Buzan
Gabi Reinmann Gabi
Reinmann
Helmut Willke Helmut
Willke
Tony Buzan Tony
Buzan
Bernhard Ertl Bernhard
Ertl
Martin Jürg Eppler Martin Jürg
Eppler
Joseph D. Novak Joseph D.
Novak
Michael Yacci Michael
Yacci
Katherine Beissner Katherine
Beissner
Dietrich Boelter Dietrich
Boelter
J. Gerstenmaier J.
Gerstenmaier

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Wissensnutzung 10422464342627343233623
Webzugriffe auf Wissensnutzung 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017