/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Die glückliche Gesellschaft

Richard Layard ,  
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Politik und Wirtschaft dienen einem falschen Götzen, wenn sie sich ausschließlich am Wirtschaftswachstum orientieren. Der renommierte englische Ökonom Richard Layard fordert einen radikalen Kurswechsel: Ziel allen politischen Handelns muss das Glück der Menschen und der Gesellschaft sein.
Von Klappentext im Buch Die glückliche Gesellschaft (2005)
There is a paradox at the heart of our lives. We all want more money, but as societies become richer, they do not become happier. This is not speculation: It's the story told by countless pieces of scientific research. We now have sophisticated ways of measuring how happy people are, and all the evidence shows that on average people have grown no happier in the last fifty years, even as average incomes have more than doubled.
The central question the great economist Richard Layard asks in Happiness is this: If we really wanted to be happier, what would we do differently? First we'd have to see clearly what conditions generate happiness and then bend all our efforts toward producing them. That is what this book is about-the causes of happiness and the means we have to effect it.
Until recently there was too little evidence to give a good answer to this essential question, but, Layard shows us, thanks to the integrated insights of psychology, sociology, applied economics, and other fields, we can now reach some firm conclusions, conclusions that will surprise you. Happiness is an illuminating road map, grounded in hard research, to a better, happier life for us all.
From one of the leading voices in the new field of happiness studies comes a groundbreaking statement of the case: what happiness is, exactly, and how to get more of it, as individuals and as a society
Von Klappentext im Buch Die glückliche Gesellschaft (2005)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Jeremy Bentham, Mihaly Csikszentmihalyi, Antonio R. Damasio, Epikur, Viktor Frankl, Sigmund Freud, Bruno S. Frey, Daniel Goleman, Ronald D. Laing, Dalai Lama, Karl Marx, Robert Putnam, Burrhus F. Skinner, Adam Smith, A. Stutzer

Fragen
KB IB clear
Fördert Fernsehen Gewalt?
Fördert Mediengewalt reale Gewalt?
Macht Geld glücklich?Does money make happy?
Wie treffen wir Entscheidungen?How do we decide?

Aussagen
KB IB clear
Arbeitslosigkeit macht unglücklich
Demokratie macht glücklichdemocracy makes happy
Die Ehe ist gesundheitsfördernd
Fernsehen macht unglücklich
Glück fördert Gesundheit
Heiraten macht glücklichmarrying makes happy
Intelligenz hat keinen Einfluss auf das Glücksempfinden

Begriffe
KB IB clear
Aggressionaggression, Alzheimer, Arbeitwork, Arbeitslosigkeitunemployment, Autonomieautonomy, Behaviorismusbehaviorism, Bildungeducation (Bildung), Buddhismusbuddism, Darwinismusdarwinism, Depression, Deutschlandgermany, Dilemma, Dopamin, Drogedrug, Effizienz, Ehe, Elternparents, Emotionale Intelligenz, Emotionenemotions, Erfolg, Erziehung, ETH Zürich, Ethikethics, EuropaEurope, Familiefamily, Fernsehentelevision, Flow-Erlebnis, Freiheitfreedom, Furcht, GefangenendilemmaPrisoner's dilemma, Gefühlefeelings, Gehirnbrain, Geldmoney, Gesellschaftsociety, Gesundheithealth, Gewaltviolence, Handelnacting, Ich, Individualismus, Intelligenzintelligence, Japan, Kinderchildren, Körperbody, Krankheit, Kreativitätcreativity, Liebelove, Marktmarket, Mensch, Motivationmotivation, Neid, Neurologie, Neuronneuron, Nullsummenspiel, Placebo-Effekt, Politikpolitics, Psychologiepsychology, Religionreligion, Risikorisk, Schizophrenie, Schmerzpain, SchweizSwitzerland, Serotonin, Sexualitätsexuality, Sicherheitsecurity, Steuerntaxes, Sucht, Technologietechnology, Toddeath, Trauer, Unternehmencompany, USA, Verhalten, Vertrauentrust, Wirtschafteconomy, Wissenschaftscience, Zorn, Zufriedenheit / Glückhappyness
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
Der Mensch vor der Frage nach dem Sinn (Viktor Frankl) 1, 1, 1, 2, 3, 2, 1, 4, 1, 4, 6, 27124668
Emotionale Intelligenz (Daniel Goleman) 3, 2, 5, 3, 2, 1, 2, 1, 3, 6, 4, 229927072
1920   Jenseits des Lustprinzips (Sigmund Freud) 7100
1990Flow (Mihaly Csikszentmihalyi) 56100
1994Descartes' Irrtum (Antonio R. Damasio) 5, 2, 1, 2, 1, 1, 2, 1, 2, 6, 7, 428442676
2000Bowling alone (Robert Putnam) 18300
2002   Happiness and Economics (Bruno S. Frey, A. Stutzer) 1, 3, 1, 2, 1, 2, 2, 2, 3, 4, 5, 26142680

Zitate
Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann; gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann; und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. (Reinhold Niebuhr)
God grant me the serenity to accept the things I cannot change, the courage to change the things I can, and the wisdom to know the difference. (Reinhold Niebuhr)

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 22.09.2005), PHZH (CC 7700 L426 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Die glückliche GesellschaftDGebunden-120053593376636SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
HappynessD--00143037013SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
HappinessEPaperback-10713997699SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de
HappinessEGebunden-11594200394SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 314
Verweise von diesem Buch 111871
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017