/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Elektrosmog

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Der Begriff «Elektrosmog» hat sich als Sammelbegriff für alle technisch erzeugten elektrischen und magnetischen Felder durchgesetzt, wobei das Wort «Smog» (unerwünschte Verschmutzung der Atmosphäre mit Luftschadstoffen) fälschlicherweise den Eindruck hinterlässt, dass es sich dabei um einen unerwünschten und vielleicht auch vermeidbaren Nebeneffekt handelt. Dem ist aber nicht so. Da die elektromagnetischen Felder als Transportmittel die Datenübertragung in der Mobil- und Rundfunkverbindung überhaupt erst ermöglichen, sind sie im Gegenteil unerlässlich und werden zu diesem Zweck auch absichtlich erzeugt.
Von Dominique Bühler, Inge Rychener im Buch Handyknatsch, Internetfieber, Medienflut (2008) im Text Mobiltelefon - Ohne Handy einsam und verloren?

iconBemerkungen

Die wissenschaftliche Forschung über biologische Wirkungen nichtionisierender Strahlung entwickelt sich laufend. Bereits in der Pressemitteilung zur NISV Ende 1999 wurde festgehalten, dass «der Bundesrat neuen Erkenntnissen Rechnung tragen und die Verordnung bei Bedarf anpassen wird». Die Immissionsgrenzwerte sind gemäss Umweltschutzgesetz nämlich nach dem Stand der Wissenschaft oder der Erfahrung festzulegen. Das Bundesgericht hat diesen Vorbehalt bestätigt (BGE 1A.94/2000/sch).
Von BUWAL Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft, Martin Röösli, Regula Rapp im Buch Hochfrequente Strahlung und Gesundheit (2003)
Viele Menschen befürchten, dass nicht ionisierende Strahlung - gleich welcher Herkunft - gesundheitsschädlich ist. Die Vielfalt der wissenschaftlichen Erkenntnisse lässt sich zum heutigen Zeitpunkt folgendermassen zusammenfassen: Die nicht ionisierende Strahlung kann zur Erwärmung des menschlichen Gewebes führen. Ebenfalls nachgewiesen sind Funktionsstörungen von Nerven- und Muskelzellen durch elektrische Ströme, die durch intensive Strahlung im Körper induziert werden. Diesen akuten Wirkungen ist gemeinsam, dass sie nur ab einer bestimmten Intensität der Strahlung auftreten.
Von Herbert Limacher im Text Wie hoch ist die Strahlung bei DECT- und WLAN-Installationen? (2004)

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Nichtionisierende Strahlung (NIS), DECT-Telefone, Gesundheithealth, Immissionsgrenzwert (für NIS), Anlagegrenzwert (für NIS)
icon
Verwandte Aussagen
Mobiletelefone erhöhen Elektrosmog
DECT-Telefone erhöhen Elektrosmog
Wireless LAN erhöht Elektrosmog
Elektrosmog ist ein Gesundheitsrisiko

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon2 Einträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconExterne Links

Auf dem WWW http://www.mobile-research.ethz.ch/ :Forschungsstiftung Mobilkommunikation der ETHZ ( WWW: Link OK 2016-11-11)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Elektrosmog 6429133622114311171910342643229122322823
Webzugriffe auf Elektrosmog 
200220032004200520062007200820092010201120122013201420152016