/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Nonstop

Ein Lese- und Hörbuch über die Geschwindigkeit des Lebens
Buchcover
Diese Seite wurde seit 8 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Nonstop läuft die Uhr. Nonstop produzieren Maschinen, arbeiten Menschen. Nonstop ist der Takt einer Zeit, deren Schubkräfte das Tempo und die Beschleunigung sind. Der Banker verschiebt per Mausklick Millionen. Und auf der Zentrale laufen die Drähte heiss. In einer Zeit, in der Organisationsgeschick gefragter ist denn je, scheinen uns die Stunden mehr und mehr zu enteilen. Wer nicht Schritt halten kann, gerät leicht ins Abseits. Die Balance zwischen ruhen und arbeiten droht aus dem Lot zu geraten – selbst nach der Pensionierung. Immer mehr Menschen sehnen sich deshalb danach, dem Hamsterrad zu entfliehen. Das Lese- und Hörbuch zur Ausstellung verschafft in Reportagen, Essays und Porträts – in Bild und Ton - Einblick in die verschiedenen Milieus der beschleunigten Welt und beschreibt, wie Menschen mit unterschiedlichen Lebenstempi in ganz unterschiedlichen Berufs-, Alltags- und Lebenssituationen zu Recht kommen.
Von Klappentext im Buch Nonstop

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Arbeitwork, Lebenlife, Mensch, Uhrwatch, Zeittime

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 08.05.2009)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
NonstopD--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 5
Webzugriffe auf Dieses Buch 932281113211141265141324116212232123112521131111212141311211222
200920102011201220132014201520162017