/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Grundbegriffe Medienpädagogik 4. Auflage

Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Jürgen Hüther, Bernd Schorb ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Medien, insbesondere der omnipräsente Computer, das weltumspannende Internet, die allzeit und überall verfügbare Mobilkommunikation greifen heute vehement in alle Lebensbereiche ein, sofern sie diese nicht schon steuern. Noch nie verlief der medientechnologische Fortschritt so rasant und war von so zentraler Bedeutung für Wirtschaft, Politik und Kultur, für die gesamte Organisation des beruflichen und privaten Alltags überhaupt, wie dies derzeit der Fall ist. Deshalb war Medienpädagogik noch nie so wichtig wie heute. Sie ist von einer ehemals exotischen Randerscheinung erziehungswissenschaftlicher Diskussion in deren Zentrum gerückt. Die unaufhaltsame Weiterentwicklung der Kommunikationstechnologie verursacht stetigen gesellschaftlichen Wandel und zwingt gerade auch die Medienpädagogik zu zeitnaher Reaktion auf sich rasch verändernde Zustände und Begrifflichkeiten. Deshalb war diese 4. vollständig neu konzipierte Auflage der Grundbegriffe überfällig. Es handelt sich um ein Nachschlagewerk auf dem neuesten medienpädagogischen und medientechnischen Stand, das mehr als lexikalische Kurzinformation bietet. Jeder der 63 behandelten Grundbegriffe liefert eine fundierte Darstellung des Sachverhalts und ist informierende Einführung und orientierender Überblick zugleich, geschrieben jeweils von anerkannten Experten/innen aus Wissenschaft und Medienpraxis. Geblieben ist das grundsätzliche Ziel des Wörterbuchs: Es will Beiträge zur begrifflichen und inhaltlichen Klärung medienpädagogischer Problemfelder leisten. Es versteht sich interdisziplinär und enthält Stichwörter zu genuin medienpädagogischen Fragen, aber auch zu wichtigen, aus Nachbarbereichen stammenden Themen. Sein Sinn liegt neben der Vermittlung von Fakten vor allem in der Weckung von Problembewusstsein. Es will medienpädagogisch relevante Grundbegriffe vor ihrem bildungs- und gesellschaftspolitischen Hintergrund kritisch diskutieren und für theorie- wie für praxisorientierte Leser gleichermaßen informativ sein.
Von Klappentext im Buch Grundbegriffe Medienpädagogik 4. Auflage (1997)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Arbeitwork, Bedeutung, Bildungeducation (Bildung), Computercomputer, Didaktikdidactics, E-LearningE-Learning, Erziehung, Fernsehentelevision, Gesellschaftsociety, Gewaltviolence, Hypertexthypertext, Informationinformation, Internetinternet, Kinderchildren, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, Kulturculture, Lernenlearning, Massenmedien, Medienmedia, Mediendidaktik, Medienerziehung, Medienkunde, Medienpädagogik, Multimediamultimedia, Musikmusic, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Politikpolitics, Presse, Psychologiepsychology, Recht, Schuleschool, Sozialisation, Soziologiesociology, Technologietechnology, Theorietheory, Unterricht, Wissen, Wissenschaftscience

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Eltern, LehrerIn, Radio

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Sich verständlich ausdrücken

Früherer Titel: Verständlichkeit in Schule, Verwaltung, Politik, Wissenschaft

(Inghard Langer, Friedemann Schulz von Thun, Reinhard Tausch) (1974)  

Unterricht mit Jugendlichen

(Gerhard Tulodziecki)

Kulturtechnik Fernsehen

Analyse eines Mediums

(Christian Doelker) (1989)

Medienpädagogik im Informationszeitalter

(Ludwig J. Issing) (1987)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

PH-SO (07(07) GRUN ), PH Schwyz (756.1 ), FHA Päd (302(03) ), IFE (Cs 5 : 4 ), PHZH (AP 12800 H888(4) )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Grundbegriffe MedienpädagogikD---20053938028076SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
Grundbegriffe MedienpädagogikD--219813885083809SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 713349
Verweise von diesem Buch 39
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017